1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky Empfang Unicable Anlage (eine Schüssel für ca.10 Mietparteien)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Borusssenolaf, 26. Dezember 2012.

  1. Borusssenolaf

    Borusssenolaf Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    habe mir ein Sky Abo besorgt mit Sky Receiver SHD4 von HUMAX.
    Leider habe ich nur schlechten Empfang und die Sky Programme werden erst gar nicht gefunden.Meine Belegung bei Unicable ist ID3 1516 MHZ. Die bei der Sky Hotline sagten mir dann,ich solle bei Tuner 1: User 3,1516 MHZ und bei Tuner 2:User 8,2015 MHZ eingeben,damit das funzt.Wie gesagt,hatte ich nur
    das oben beschriebene Resultat:fehlende Sender,schlechter Empfang.
    Hatte vorher einen Homecast pure HD+ Receiver und der läuft einwandfrei...
    kann mir da jemand helfen? habe keinerlei Kupplungen oder sowas nur direkt das Sat Kabel aus der Wand in den Receiver...:winken::confused::confused::confused:
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sky Empfang Unicable Anlage (eine Schüssel für ca.10 Mietparteien)

    Als wäre das nicht schon zig-fach hier drin => https://www.google.de/search?q=site:forum.digitalfernsehen.de+humax+shd4+unicable oder allgemein bei Google unter https://www.google.de/search?q=humax+shd4+unicable

    Wie sind die Einstellungen am alten Receiver GENAU ?
    Was hast du überhaupt für eine Unicable-Versorgung ?
    Wie kommt Sky auf die 2015MHz, was haben sie dafür für Mehrkentniss als die was du hier gegeben hast ? Diese Frequenz gibt es übrigens bei KEINEM Unicable-System.

    Hast du überhaupt schon einmal deine Anleitung angeschaut zu der Sache ? Schau mal, solltest du sie verloren haben, unter http://www.sky.de/web/redaktion/download/BDA_Humax_SHD4.pdf .... ab Seite 22 steht dazu alles drin erklärt.... aber auch da brauchst du genaue Daten über die Versorgungsanlage und kannst mit den 2015MHz nichts anfangen...
     
  3. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.511
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky Empfang Unicable Anlage (eine Schüssel für ca.10 Mietparteien)

    Das ist dem Umstand geschuldet, dass Sky - zumindest bei Modellen mit Festplatte – offenbar nur noch Receiver mit Twintuner im Sortiment hat, die sich nicht für die Nutzung mit nur einem Unicable-Userband konfigurieren lassen.

    Aus einem anderen Thread:
    Das kann Konflikte aber lediglich dann vermeiden, wenn die Anlage Userband 8 entweder nicht unterstützt, oder UB 8 nicht von einem Mitbewohner verwendet wird. Wird UB 8 hingegen anderweitig verwendet, stört man ganz prima den Empfang beim Nachbarn. Tolle Empfehlung von Sky :eek:. Die wissen vermutlich nicht, dass es überhaupt nichts bringt, eine nicht unterstützte Frequenz zu verwenden.

    Es fällt außerdem auf, dass die Empfehlung von Sky in diesem Fall (ebenfalls ein S HD 4 = HUMAX PR-HD3000) lautete, die tatsächlich nutzbare Frequenz dem Tuner 2 zuzuweisen, während dem TE Borusssenolaf geraten wurde, die ihm vergebene Frequenz 1516 MHz für den ersten Tuner zu verwenden:
    Hier kommt noch hinzu, dass mit 2015 MHz als Pseudo-Frequenz eine vorgeschlagen wurde, die nur 35 MHz von Userband 7/1980 MHz der typischen 8er Unicable-Bausteine mit ST-Chip entfernt liegt. Spekulativ: Einmal angenommen, es stimmt (Beitrag Bmichael / Empfehlung Sky), dass der S HD 4 primär (Live-TV) Tuner 2 verwendet, so könnte man mit der total unsinnigen Einstellung Userband 8 / 2015 MHz für Tuner 2 einerseits den Empfang des Hausbewohners stören, dem tatsächlich Userband 8 zugewiesen wurde (empfangbar auf Userbandfrequenz 2096 MHz), und gleichzeitig den Nachbartransponder von dem einlesen, der vom Bewohner mit Userband 7 angefordert und auf Userband 1980 MHz umgesetzt wird.

    Jedenfalls würde ich probieren, ob Empfang mit UB 3 / 1516 MHz für Tuner 2 möglich ist. Nur müsste man dann, wenn das klappt und es eine Unicableanlage mit acht Umsetzungen, aber ohne Userband-selektive Antennendosen ist, strikt darauf verzichten, den S HD 4 so zu bedienen, dass der andere Tuner 1 in Aktion tritt, denn sonst stört :mad: man andere Bewohner im Haus. Da das aber in der Praxis nicht sicherzustellen ist, müsste man so etwas wie Spaun SMA 8F (korrekt programmiert) zwischenschalten.

    .... oder einen vernünftigen Receiver verwenden. So schön das mit einem Twin-Receiver auch ist: An konventionell gesteuerten Anlagen ist mit nur einem Antennenkabel der zweite Tuner noch eingeschränkt nutzbar. Und die Receiver lassen sich auch meist entsprechend konfigurieren, so dass die Einschränkungen in der Bedienung auch berücksichtigt werden. Steht aber an einer Unicableanlage nur eine Umsetzung zur Verfügung, bringt ein Twinreceiver leider nichts.

    Edit: Noch besser wäre natürlich, wenn außer 1516 MHz noch ein zweites Userband verwendet werden dürfte > Hausverwaltung fragen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2012
  4. Borusssenolaf

    Borusssenolaf Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky Empfang Unicable Anlage (eine Schüssel für ca.10 Mietparteien)

    Danke Raceroad,werde mich mal bei der Fa.erkundigen die hier das Unicable installiert hat;-) anonsten schickt mir Sky einen anderen Receiver ohne einen 2.Tuner,den ich sowieso nicht brauche...die Probleme gäbe es gar nicht,wenn der Verkäufer mich das Richtige gefragt hätte...
     
  5. Vodka-Redbull

    Vodka-Redbull Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2009
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky Empfang Unicable Anlage (eine Schüssel für ca.10 Mietparteien)

    kannst auch mal bei der Hausverwaltung nachfragen, ihr habt doch nicht nur einen Unicable-Platz pro Wohnung in eurer Anlage, oder? Das wäre mehr als dürftig! Jeder normale Haushalt hat heute doch mindestens 2 Fernseher im Haus. Eventuell bekommst du dann von der Verwaltung eine zweite Nummer, dann kannste sogar den zweiten Tuner benutzen.
     
  6. Borusssenolaf

    Borusssenolaf Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky Empfang Unicable Anlage (eine Schüssel für ca.10 Mietparteien)

    Ich hab 2 Frequenzen aber es funzt trotzdem nicht...krieg jetzt einen neuen Receiver von Sky...wenns dann nicht geht können die sich Ihr Abo in die Haare schmieren...
     
  7. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.511
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky Empfang Unicable Anlage (eine Schüssel für ca.10 Mietparteien)

    • Welche zweite Frequenz hast Du jetzt bekommen, und welche Paarung "User Band" / Frequenz hast Du eingestellt?
    • Ist bekannt, welcher Unicable-Baustein verwendet wird?
    • Wurde die Paarung "ID 3 / 1516 MHz" von der Hausverwaltung genannt? Ist zwar nicht so sehr verbreitet, aber "ID 3" würde auch zu Zählweise 0..7 passen, so dass 1516 MHz in den Einstellungen des Sky-Receivers mit "User Band = 4" zu kombinieren wäre.
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sky Empfang Unicable Anlage (eine Schüssel für ca.10 Mietparteien)

    Sky kann am wenigsten dazu wenn der User zu Hause den Receiver nicht richtig programmieren kann.... oder gibst du den BMW (rein beispielhafter Autohersteller) auch die Schuld wenn du durch die Führerschein-Prüfung durch rasselst ?

    Aber das zeigt nun immer mehr das du nicht viel gemacht hast.. noch nicht einmal die Daten beigeholt hast die dir keiner nennen kann (auch nicht die von Sky) außer der von dem die Anlage gebaut oder bestellt wurde !
     
  9. Borusssenolaf

    Borusssenolaf Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky Empfang Unicable Anlage (eine Schüssel für ca.10 Mietparteien)

    Klar Satmanager,ich als Mieter muß das ja alles wissen.Deswegen frag ich ich ja hier um Hilfe und deine Kommentare sind nun wirklich keine...

    nunmal zu dem eigentlichem Thema:
    Laut Installateur habe ich 2 Frequenzen:

    ID03 1516 MHZ
    ID04 1632 MHZ

    Habe ich so eingestellt,aber funktioniert immer noch nicht.
    Laut SKY wäre die Problematik mit einer UNICABLE ANLAGE bekannt,
    daher wollen die mir einen anderen Receiver schicken...
     
  10. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky Empfang Unicable Anlage (eine Schüssel für ca.10 Mietparteien)

    Es gibt aber auch Receiver, die von 0 bis 7 zählen im Unicable/SatCR-Modus.
    Dann hättest Du die Paarungen 2/1516 und 3/1632.
    Sollte aber die ID von 0 bis 7 (das wäre der fall wenn die den Spaun SUS 5581/33 NF verbaut hätten) gezählt werden und der Humax zählt von 1 bis 8,
    dann probier auch die Paarungen 4/1516 und 5/1632.
     

Diese Seite empfehlen