1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky Digibox Problem/Frage?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von re_ne, 3. August 2002.

  1. re_ne

    re_ne Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    So heute kam die digibox auch an und es läuft alles einwandfrei...aber irgendwie reagiert die Box nicht so wie sie soll auf die Fernbedienung. Ich habe die Panasonic und vielleicht gibt es ja hier jemanden der selbige hat und mir sagen kann ob er die gleichen Probleme hat / hatte.

    Wenn ich a.) die Fernbedienung nicht 100% ausrichte klappt gar nix, aber b.) manchmal reagiert sie auch wenn ich sie irgendwie zufällig drauf halte oder c.) sie reagiert gar nicht. Nach mehrmaligen zufälligem drücken der Knöpfe geht es dann wieder.

    Liegt das an der FB oder hat die Panasonic digibox so einen engen Winkel zum Erfassen des Signals?

    MfG,
    bye
     
  2. re_ne

    re_ne Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Köln
    @Tom123

    Komisch ist das ganze. Heute wollte ich Family Guy schauen und die Box reagierte perfekt. Ich konnte die FB fast über all hinhalten ohne Probs. nach Family Guy konnte ich dann aber nicht mehr umschalten - komisch komisch.

    Was meinst du denn woran ein Sky Techniker sehen kann das die Box offen war? So lange nichts gemacht worden ist geh ich mal davon aus das sie das nicht sehen können.

    Ich weiß allerdings auch das uhm Siemens oder Dell in ihren Rechnern Siegel anbringen um den Kunden zu ihrem Kundensupport zu zwingen - nur kann ich mir das nciht bei Panasonic für ein Elektronikgerät vorstellen, oder?
     
  3. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.045
    Ort:
    London
    Da kann's die üblichen Möglichkeiten geben... innen angebrachtes Siegel, verlackte Schrauben etc. Ob es das bei den Digiboxen gibt weiß ich allerdings mit Sicherheit nicht. Und wenn schon: ein Sky-Techniker kriegt das Ding ja es nicht in die Finger winken !

    Es ist allerdings reichlich merkwürdig, dass es manchmal Probleme gibt und manchmal nicht. Hast Du die Box zwischendurch irgendwie bewegt ?
     
  4. re_ne

    re_ne Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Köln
    Wie meinste das "ein Sky Techniker kriegt die Box ja nicht in die Finger"?

    Ich hab die Box nicht bewegt - das ist es ja gerade das komische. Aber wie gesagt das Gehäuse ist ca 1-2mm verzogen. Das sieht man daran das der Standfuß rechts vorne und hinten links nie gleichzeitig auf der Standfläche stehen.

    Ich bin halt am überlegen ob ichs hier machen lassen soll oder nicht. Ärgerlich wärs wenn es dann was schlimmeres ist und sie müsste eingeschickt werden und die merken was und andererseits wäre es genauso ärgerlich wenn ich die Box so einschicke und es ist nix besonders, aber ich kann eine Zeit lang nicht schauen.

    bye
     
  5. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.045
    Ort:
    London
    Meinte damit, dass Boxen, die auf dem Kontinent betrieben werden normalerweise keinen Sky-Service-Techniker sehen.

    War die Box neu oder gebraucht ? Und wo hast Du sie gekauft ?
     
  6. re_ne

    re_ne Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Köln
    Soll nigel-nagel neu sein und ist von GermanSky (alles war in Plastik eingeschweißt und "nicht" geöffnet gewesen.

    Die Frage ist halt wie GermanSky das ganze handhabt. Sechs Monate Garantie sind ja drauf.
     
  7. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.045
    Ort:
    London
    Frag' doch einfach mal nach! Evtl. kannst Du ja ein Austauschgerät kriegen. Oder eine Leihbox, solange bis Deine zurück ist.. Dann bist Du wenigstens nicht Sky-los. Da muß sich doch was machen lassen.
     
  8. re_ne

    re_ne Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Köln
    Das hatte ich ja auch schon überlegt, nur wenn ich nachfrage, kann ich es mir nicht mehr leisten meinen Techniker drüber schauen zu lassen - blöde Situation...
     
  9. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.045
    Ort:
    London
    Hm, stimmt! Wenigstens geht das Teil überhaupt.

    Frag' mal bei GermanSky nach... Frag' ob das was Größeres ist (ob Einschicken erforderlich ist), und ob Du für den Fall der Fälle ein Austauschgerät haben kannst.

    Vielleicht läßt sich da was machen: beim Umstieg von Analog auf Digital lief meine alte Analog-Karte schneller ab, als Digibox+Digitalkarte geliefert werden konnten. Habe dann zur Überbrückung leihweise eine Analogkarte bekommen (kostenlos). Also kulant is' der Laden... winken
     
  10. re_ne

    re_ne Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Köln
    Ja werde mal nachfragen - was bleibt mir auch groß anders übrig.

    Das ist wirklich sowas von lustig. Ich hab gerade Rocky & Bullwinkle geschaut und konnte vor dem Film nicht auf Premier umschalten. Jetzt danach gings als wäre nie ein Problem gewesen. Ich konnte die FB im Raum drehen wie ich wollte, das Gerät reagierte...
     

Diese Seite empfehlen