1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky - Der steinige Weg in die schwarzen Zahlen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. August 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.843
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Am gestrigen Dienstag (14. August 2012) konnte der deutsche Pay-TV-Anbieter Sky zum ersten Mal einen Gewinn vor Steuern und Abschreibungen vermelden. Beeindruckender als die Zahlen selbst ist dabei vor allem die Performance des Unternehmens über die letzten beiden Jahre. Um dauerhaft die Gewinnzone zu erreichen, muss Sky allerdings noch mindestens eine wichtige Hürde nehmen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Question1

    Question1 Gold Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky - Der steinige Weg in die schwarzen Zahlen

    Eines verstehe ich dabei nicht.
    Sky hat soviel Werbung laufen ... gerade im BL und Sportbereich.
    Verschenken sie die Screentime für ein Apfel und ein Ei ?

    Gruß
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky - Der steinige Weg in die schwarzen Zahlen

    Natürlich nicht, aber die Werbeeinnahmen sind bisher nur vergleichsweise gering, auch wenn mancher Zuschauer bereits die Werbemenge bemängelt. Das ist noch lange nicht das Ende. Die Werbepreise steigen aufgrund der höheren Zuschauerzahlen. Zusammen mit noch mehr Werbeplätzen (Stichwort Anstoß und SkyGo) will Sky im Werbesektor die Einnahmen künftig weiter stark steigern, so das erklärte Ziel von Media Solutions.
     
  4. bananajoe

    bananajoe Senior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky - Der steinige Weg in die schwarzen Zahlen

    War doch ganz einfach. Milliarden für die Buli verpulvern und dafür Exklusivverträge mit Steven Segal und anderen Superstars. 100 Filme für 100 Euro...das Ergebnis kann man auf den Sky Filmkanälen bewundern :D
     
  5. sportundmedien

    sportundmedien Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky - Der steinige Weg in die schwarzen Zahlen

    Das wird immer noch verwechselt. Natürlich verkauft Sky keine Sublizenz an die Telekom. Was Sky verkaufen wird wollen ist ihre "Sky Bundesliga" Produktion. Und bei Sky kalkuliert man offenbar im Hinblick auf die verkündeten positiven Zahlen ab 2013 mit einem Megadeal. Dass die Telekom für die Produktion eine unverhältnismäßig riesen Summe abdrückt und gleichzeitig noch 100.000 LT Kunden im 3. Q 2013 direkt zu Sky Bundesliga wechseln (wenns geht für 33,90 Euro oder mehr, je nachdem was das dann kostet) und sofern Sky noch mehr Programm bei Entertain einspeist, gleich noch weitere 150.000 Entertain Kunden begeistert ein Sky Abo machen, am besten mit Minimum 40 Euro Umsatz im Monat. Schaun mer mal ob die Kalkulation aufgeht.
     
  7. sportundmedien

    sportundmedien Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky - Der steinige Weg in die schwarzen Zahlen

    Dachte ich mir schon das sky nicht eine Sublizenz verkauft. Jedoch hat mich nur die komische Formulierung von Digitalfernsehen gewundert (Weiterverkauf der IPTV-Rechte). Ich glaube schon das die Rechnung von sky aufgehen wird und sky seine Pakete auch über Entertain vermarkten wird. Frage ist bloß sky ist gerade dabei seinen Dienst sky Anytime auszubauen und zu erweitern (womöglich auf Möglichkeit auf Abruf per Internet), jedoch würde dies im direkten Konflikt mit der Entertain Mediathek stehen. Und wie ich sky kenne wollen die entweder alles oder gar nichts vermarkten.
     
  8. quarknagus

    quarknagus Senior Member

    Registriert seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Win-TV Nexus-s (exisitert tatsächlich noch)
    Philips DSR 9005 (existiert auch noch aber in Rente)
    Neue HW-Liste folgt in Kürze
    Sky Komplett
    KEIN Ci+ / HD+
    Sky Komplett
    AW: Sky - Der steinige Weg in die schwarzen Zahlen

    Hallo zusammen :)

    Eigentlich wollte ich zu dem Thema ja nicht noch einmal schreiben, aber da ich sehr positiv überrascht bin und das gleich zweimal, möchte ich hier ein Lob äußern. Zum Einen betrifft das den Artikel. Ohne übertriebene Lobhudelei, aber die Leistungen von Brian Sullivan anerkennend und gleichzeitig die noch bevorstehnden Aufgaben und eventuellen Probleme aufgrund der Kosten für die Bundesligarechte objektiv auf den Punkt gebracht - so hab ich das bisher hier sehr selten gelesen. :)
    (Den kleinen Schnitzer bezüglich Weiterverkauf / Sublizensierung/ Verkauf der SKY - eigenen Produktion an die Telekom übersehe ich hier dann auch mal wohlwollend ^^)

    Das Lob erweitern möchte ich an Berliner, da er hier mal ohne auf SKY einfach rumzuhacken einen sehr konstruktiven Beitrag geschrieben hat. Weiter so ;)

    Allen hier noch einen schönen Tag
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2012
  9. Watchman

    Watchman Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky - Der steinige Weg in die schwarzen Zahlen

    Irgendwie sollte *IRONIE* automatisch als solche gekennzeichnet werden. Damit meine ich nicht Deinen Beitrag :D
     
  10. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.161
    Zustimmungen:
    534
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sky - Der steinige Weg in die schwarzen Zahlen


    Selbst WENN sie irgendwann mal einen dauerhaften Gewinn einfahren sollten: Wie wollen sie die Verluste der letzten Jahrzehnte je wieder reinholen?
     

Diese Seite empfehlen