1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky, das Synonym für Inkompetenz!?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von logik, 11. Februar 2011.

  1. logik

    logik Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    2 x S HD4
    Sky komplett inkl. HD u. Go für 55,90 Euro
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    habe mich eben mal ein Wenig hier eingelesen und will mal meinem Frust über Sky Luft machen.

    Ich fange einfach mal chronologisch an, ich hoffe ich vergesse nichts, war so viel:

    21. November 2010: Nach langer Bundesliga Abstinenz habe ich mich entschieden wieder Pay-TV zu abonnieren. Ich habe also bei der Sky-Hotline angerufen und lies mich beraten und nach kurzer Zeit entschied ich mich für Sky-Welt Extra + BuLi + HD = 32,90 Euro.

    24. November 2010: Nach 3 Tagen war mein Paket auch schon da, und eine halbe Std. später die Karte aktiviert. Alles wunderbar, ich war glücklich. *hätte-es-auch-besser-dabei-belassen*

    25. November 2010: Post von Sky, keine Rechnung, sondern Werbung:
    „Werden Sie Sky Kunde und sichern Sie sich… blabla… (aha… gleiches Paket was ich habe)… für 24,90 Euro."
    Hm… das is ja ärgerlich, dachte ich mir und rief bei der Hotline an.

    Das Gespräch ergab,
    1. dass eine Umänderung des Vertrages nicht möglich sei und
    2. dass eine Umänderung des Vertrages wahrscheinlich nicht möglich sei und
    3. dass eine Umänderung des Vertrages wahrscheinlich möglich sei!?????????????!?

    Ich will nicht genauer ins Detail gehen, ich sollte auf jeden Fall einen Brief mit einer Kopie des Werbebriefes an Sky schicken, damit sich die „Fachabteilung" darum kümmern kann und den Vertrag umändert.
    Um dem Brief ein bisschen mehr Gewicht zu verleihen schrieb ich im letzten Absatz:
    „Sollte eine einfache Umänderung nicht möglich sein, mache ich von meinem besonderen Kündigungsrecht laut Fernabsatzgesetz Gebrauch und möchte sodann zeitgleich das Angebot aus der Anlage wahrnehmen. In diesem Fall kontaktieren Sie mich bitte, wie ich mit der Hardware verfahren soll, zurück schicken oder gleich für das dann neue Vertragsverhältnis behalten."

    03. Dezember 2010: Ich schalte den TV ein, Discovery HD, „dieser Kanal ist für Ihre Smartcard…" Ohoh, ich ahnte schreckliches.

    Also wieder mal die Sky Hotline angerufen. Ergebnis war, dass mein Vertrag gekündigt war und ich kein Sky Kunde mehr. (eigentlich ja toll, aber die BuLi)

    Nachdem ich die nette Dame an der Hotline endlich davon überzeugt hatte, dass Sie den neuen Vertrag ja auf die vorhandene Karte schreiben könnte, gab ich meine Vertragsdaten durch und sollte 2-3 Std. warten, dann könnte ich die Karte aktivieren.

    4 Std. später: Freischalthotline angerufen… Smartcardnummer ist uns nicht bekannt, also mal wieder die 0180er Hotline anrufen.
    Der Mitarbeiter erzählte mir, dass im System kein Neuer, sondern nur der Alte, von mir gekündigte Vertrag vorläge.
    Er merkte offensichtlich, dass ich langsam leicht verärgert war und beschwichtigte mich, dass wir das jetzt ganz schnell gemeinsam erledigen würden.
    Gesagt, getan, keine 15 Minuten später hatte ich wieder Sky.
    Zum Abschluss des Gesprächs fragte ich den Mitarbeiter aus Scherz noch:
    „Aber nicht, dass ich jetzt 2 Sky Verträge am Backen habe",
    er erwiderte: „Nein, dass würde ich doch im System sehen, da brauchen Sie sich keine Gedanken zu machen."
    Ich war mal wieder glücklich, der BuLi-Spieltag war gerettet.

    04. Januar 2011: Im Briefkasten liegen 2 Ausgaben der TV-digital, 1x auf den Namen:
    Max Mustermann und einmal auf
    Max Nustermann
    Und, welch Überraschung, auf dem Kontoauszug finde ich eine Lastschrift auf den Namen M. Nustermann. Diese habe ich dann erstmal sofort zurück buchen lassen.
    Ich freute mich also wieder mal auf ein Gespräch mit der mittlerweile im Kurzwahlspeicher befindlichen Sky-Hotline. Laut Aussage des Mitarbeiters habe ich nun also tatsächlich 2 Verträge. Nach 2 kompletten Nieten am Telefon war der 3. Sachbearbeiter dann wenigstens freundlich und ich hatte das Gefühl, dass er sich des Problems annehmen wollte.

    Seine eigenen Recherchen ergaben:
    Beide Verträge laufen auf die gleiche Smartcardnummer.
    Beide Verträge wurden am gleichen Tag abgeschlossen.
    Ein Vertrag hat keine Hardware.
    Ein Vertrag hat einen Receiver.

    Meine Frage, wann und an wen die Vertragsunterlagen versendet wurden, konnte mir nicht beantwortet werden. Genau sowenig konnte mir gesagt werden, welchen Sinn 2 Verträge auf eine Smartcard haben soll.

    Wer jetzt denkt, Problem erkannt, Problem gebannt, hatte noch nichts mit Sky zu tun. Ich sollte also erstmal den einen Vertrag (den mit dem falschen Namen) schriftlich kündigen, was ich dann unter Protest auch tat, allerdings mit dem Vermerk, dass ich den Vertrag zwar vorsorglich kündige, ich aber bestreite Ihn jemals rechtskräftig abgeschlossen zu haben.

    Zum Abschluss des Gesprächs verabschiedete ich mich mit den Worten, „Wir hören uns nächste Woche, wenn meine Smartcard nicht mehr funktioniert!" Geantwortet wurde mit: „Nein, nein, da passiert nichts, dass erkennt unser System schon."

    Eine Woche später: Mal wieder ein Anruf, dass System hat doch tatsächlich ausnahmsweise mal versagt, die Karte war nicht mehr freigeschaltet…

    Letzte Woche kam dann noch die obligatorische 2. Mahnung für Herrn Nustermann (wo die 1. abgeblieben ist, weiß nur das SKY-SYSTEM und damit können die Mitarbeiter nun mal nicht umgehen).
    Auf den versprochenen Rückruf von der Buchhaltung hätte ich vergeblich gewartet, wenn ich jemals daran geglaubt hätte, dass ein Rückruf kommen würde.

    Mal schauen wie es nun weiter geht, weiß mir ehrlich gesagt nicht mehr zu helfen. Ich verneige mich vor solch geballter Inkompetenz.

    Ich ziehe folgendes Fazit bzgl. Sky:
    - Zu 95% schlecht, bis gar nicht geschulte Mitarbeiter
    - schwaches Softwaresystem
    - keine Ansprechpartner bei Problemen
    - undurchsichtige Preisstruktur (im Bezug auf Angebote)
    - SCHLIEßT KEINE VERTRÄGE MIT DEM VEREIN, denn Sie wissen offensichtlich nicht, was Sie tun. Ich weiß, ist leicht gesagt, es gibt ja keine Alternative…

    Dies ist ein Gedächtnisprotokoll, die Daten stimmen nicht 100%ig überein, die Fakten sind aber alle real und sind z.T. sogar noch stark gekürzt. Zwischendurch wurden mir übrigens noch Freifilme für Select versprochen, wo die sich verstecken weiss nur.... DAS SYSTEM!

    Einen Link des Threats geht inkl. meiner Kd.Nr. direkt an den Sky-Support, vielleicht tut sich ja endlich was, wenn Sie merken, dass man sich nicht alles gefallen lässt. Ich werde auf jeden Fall weiter berichten.

    lg
    logik
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2011
  2. derRonny

    derRonny Platin Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    2.366
    Zustimmungen:
    618
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sky, das Synonym für Inkompetenz!?

    tja, da die gier bei dir gesiegt hat, haste jetzt die schei_ße am hacken.

    dass sky hier nicht wirklich kompetent gehandelt hat, ist klar. aber vielleicht sollte man sich doch ab und an mit dem zufrieden geben, was man hat.
     
  3. logik

    logik Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    2 x S HD4
    Sky komplett inkl. HD u. Go für 55,90 Euro
    AW: Sky, das Synonym für Inkompetenz!?

    Konnte ich ahnen, dass ich damit eine solche Lawine lostrete? :eek:

    Wenn ich mir die Threats hier im Nachhinein durchlese, leider JA!!!

    Mal abgesehen davon reden wir von 96 Euro im Jahr. Ich finde nicht, dass das was mit Gier zu tun hat.
     
  4. crazytv

    crazytv Talk-König

    Registriert seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    5.364
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sky, das Synonym für Inkompetenz!?

    Und hier liegt dein Fehler, logik - du hättest deinen Vertrag formal widerrufen müssen, um dann das neue Angebot anzunehmen. Ich hatte bei Premiere mal genau das Gleiche, telefonisch abonniert und dann ein viel besseres Angebot schriftlich bekommen. Also mein Abo widerrufen (war noch in der 4-Wochenfrist) und auf die verbesserten Konditionen umstellen lassen. Hatte ich gleich so reingeschrieben, dass ich widerrufe und stattdessen das schriftliche Angebot annehme. Klappte alles ohne Probleme :winken:. edit. In meinem Kundenkonto wurde es als Aboumstellung direkt eingebucht. Kündigung und Widerruf ist ein wesentlicher Unterschied!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2011
  5. Juckel76

    Juckel76 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Humax HD3 + FP
    AW: Sky, das Synonym für Inkompetenz!?

    Du hast aber einen rechtskräftigen Vertrag abgeschlossen. Wenn das Abo im nach hinein preislich gesenkt wurde und man dir 1 Tag später am Telefon sagt dass ein Wechsel nicht möglich ist, dann hätte ich es auch dabei belassen. Du hast die Hotline ja 3 Mal telefonisch genervt und da sage ich mir auch dass in deinem Fall die Gier etwas zu gross war.
     
  6. logik

    logik Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    2 x S HD4
    Sky komplett inkl. HD u. Go für 55,90 Euro
    AW: Sky, das Synonym für Inkompetenz!?

    Sach mal, lest Ihr den Threat auch? Ich habe bei der Umstellung 1x angerufen und von ein und der selben Person 3 Anworten bekommen.

    @Juckel: Klar rechtskräftig, aber ich habe auch rechtskräftig widerrufen. Das hat ja auch erstmal geklappt. Der ganze Mist ging doch erst danach los.
     
  7. crazytv

    crazytv Talk-König

    Registriert seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    5.364
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sky, das Synonym für Inkompetenz!?

    Ja, ich lese schon. Du hast Sky telefonisch abonniert und durch dein Schreiben formal gekündigt. Danach hast du die Hotline angerufen, die Dame hat deinen Vertrag anscheinend wieder aktiviert. Aus mir nicht bekannten Gründen hast du keine Freischalt-Signal bekommen und noch mal angerufen, wegen BuLi glotzen und so. Ein netter Herr hat sich gleich einer Lösung angenommen und auf deinen Wunsch auf deine SC freigeschaltet. So habe ich das jetzt verstanden und so bist du vermutlich auch zu deinen zwei Verträgen gekommen. Da wir bei den Telefongesprächen nicht bei waren, wissen wir nicht, was ansonsten besprochen wurde und wie es zu dem falschen Namen kommt, sorry logik - ich muss dann hier passen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2011
  8. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky, das Synonym für Inkompetenz!?

    <OT>
    Ich würde dabei das Wort Thread richtig schreiben, nicht dass der Herr Sullivan auch sieht und sich bedroht fühlt.
    </OT>
     
  9. logik

    logik Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    2 x S HD4
    Sky komplett inkl. HD u. Go für 55,90 Euro
    AW: Sky, das Synonym für Inkompetenz!?

    Nein, den gekündigten Vertrag gibt es auch noch. Ich nehme folgendes an:
    Der 1. Vertrag wurde ordnungsgemäß gekündigt und seitens Sky korrekt beendet.
    Der 2. Vertrag wurde fälschlicherweise mit einem Namensdreher aufgenommen.
    Der 3. Vertrag kam zustande, weil das Sky System scheinbar keine Plausibilitätsprüfung macht und der Mitarbeiter nicht erkennen kann, dass bereits ein Vertrag mit identischen Daten vorhanden ist, bis auf einen Buchstaben.
     
  10. logik

    logik Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    2 x S HD4
    Sky komplett inkl. HD u. Go für 55,90 Euro
    AW: Sky, das Synonym für Inkompetenz!?

    Klug*******er... :D Ich gelobe Besserung...
     

Diese Seite empfehlen