1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky Cinema Aufnahme nicht gestartet

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von IcyChris, 26. Mai 2011.

  1. IcyChris

    IcyChris Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin seit kurzem wieder Sky Kunde und habe direkt das neue Angebot genutzt und den Sky+ HD Festplattenreceiver mit bestellt.
    Habe auch schon fleissig aufgenommen und wollte heute Morgen "Wolfman" aufnehmen um 8.10.

    Nun komme ich nach Hause, nix wurde aufgenommen.
    Wenn ich in den "Guide" schaue steht dort, die Aufnahme wurde aus lizenzrechtlichen Gründen verweigert. Hab ich was verkehrt gemacht oder woran liegt das ?

    Bonusfrage 1: Kann man den Jugendschutz Pin irgendwie vorher schon eingeben oder muss man bei Aufnahmen, die man Vormittags tätigt immer die PIN im Nachhinein eingeben beim Abspielen von der Platte ?

    Bonusfrage 2: Wenn ich Aufnahmen gemacht habe, diese später auf Festplatte und oder DVD bearbeiten will, ist dann die Jugendschutz PIN ein Hindernis oder beim "Kopieren" von der Platte auf ein anderes Medium völlig egal ?


    Vielen Dank,
    ich freu mich über jede Hilfe.
     
  2. PhoenixY2k

    PhoenixY2k Gold Member

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky Cinema Aufnahme nicht gestartet

    Nein, da wird einfach vom Lizenzgeber, also der Filmgesellschaft verweigert, dass du die den Film aufnehmen darfst. Das kannst du nicht verhindern, zumindest nicht mit deinem zertifizierten Receiver.

    Zu Bonusfrage 1: Der wird immer abgefragt, sobald du das mit dem Jugendschutz gezeichnete Material anschauen willst. Du kannst ihn also nicht vorher eingeben, sondern immer erst wenn du schauen möchtest.

    Zu Bonusfrage 2: Erübrigt sich mit dem Jugendschutz, da du technisch keine Möglichkeit hast deine Aufnahme weiterzubearbeten, rumzukopiere oder auf DVD zu brennen. Du kannst damit eigentlich nur: anschauen und löschen ;-)

    Die Lösung wäre ein nicht zertifizierter Receiver, wie eine Enigma2-Box wie Dreambox oder VU+, oder weitere im Handel befindlichen Receiver mit CI-Schnittstelle und einer Unicam. VIelleicht könntest du auch deine Smartcard gegen eine S02 tauschen, da diese unproblematischer zu lesen sind und somit auch die vorhandenen CI-Module günstiger sind (z.B. Alphacrypt light).

    Hier kannst du dann auch alle Filme aufnehmen die du möchtest, es gibt also keine fehlerhaften Aufnahmen, da diese Sachen vom Receiver dann schlichtweg ignoriert werden. Genauso wie der leidige Jugendschutz kann hier komplett abgeschaltet werden. Aufnahmen kannst du selbstverständlich auf jede andere Festplatte übertragen, auf DVD brennen, schneiden, etc.

    Mit deinem Sky+ HD geht das ganze aber leider nicht.
     
  3. graynbucc

    graynbucc Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky Cinema Aufnahme nicht gestartet

    Das ist ja interessant, mir war neu das man bestimmte Filme von Sky Cinema nicht mit dem Sky+ Rekorder aufnehmen kann. Gibt es dafür denn weitere Beispiele neben Wolfman?
     
  4. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    AW: Sky Cinema Aufnahme nicht gestartet

    Das ist doch generell bei zert. Receivern möglich. Ich hatte vor Jahren mal den Humax 9700c, da konnte ich auch manche Filme nich aufnehmen. BU-TV ist sogar komplett aufnahmegesperrt.
     
  5. PhoenixY2k

    PhoenixY2k Gold Member

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky Cinema Aufnahme nicht gestartet

    Mir ist bisher nur Wolfman bekannt. Ansonsten hätte Sky mit den zertifizierten Receivern natürlich sogar noch mehr Möglichkeiten an Restriktionen, als es z.B. bei HD+ der Fall ist.
     
  6. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sky Cinema Aufnahme nicht gestartet

    Die Filmverleiher bekommen immer mehr Macht. Das ist erschreckend. Diverse Streifen dürfen nicht mehr mitgeschnitten werden. Interessant dabei ist, daß nun auch Sky Filme sendet, die noch nicht einmal (wie in den AGB beschrieben) bis zum Vertragsende auf der Festplatte des zertifizierten Geräts gespeicherst werden dürfen.
     

Diese Seite empfehlen