1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky CI+ Modul - Nutzung in mehreren Receivern...

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von SAMS, 8. Juni 2014.

  1. SAMS

    SAMS Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.109
    Zustimmungen:
    296
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus - Octagon SF4008 4K

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    Anzeige
    Zur derzeitigen Problematik mit dem Hardware-Austausch kamen mir ein paar Fragen, die ich mir selber noch nicht beantworten konnte bzw. hier noch keine Antwort fand.

    1) Entscheidet man sich für das CI+ Modul von Sky, wird dann die Smartcard mit dem Modul verheiratet?

    2) Ist die Nutzung des CI+ Moduls mit immer der gleichen Karte in mehreren CI+ Receivern möglich?
     
  2. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.273
    Zustimmungen:
    611
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sky CI+ Modul - Nutzung in mehreren Receivern...

    Ja und ja.
     
  3. SAMS

    SAMS Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.109
    Zustimmungen:
    296
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus - Octagon SF4008 4K

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    AW: Sky CI+ Modul - Nutzung in mehreren Receivern...

    Weiß jemand was darüber, ob es auch möglich bleiben wird, das CI+ Modul mit der verheirateten Smartcard in diversen CI+ Receivern zu nutzen ?
     
  4. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.273
    Zustimmungen:
    611
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sky CI+ Modul - Nutzung in mehreren Receivern...

    Gerade das ist der Sinn von CI+.
     
  5. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.434
    Zustimmungen:
    4.923
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Sky CI+ Modul - Nutzung in mehreren Receivern...

    Nicht wirklich. ;)

    Der Sinn ist eher der, daß man das Empfangsgerät frei wählen und beim Wechsel des Providers (z. B. von KDG nach UM) nur das Modul tauschen muß.

    Auch sollte man bedenken, daß die Schnittstelle mechanisch nicht für beliebig viele Steckvorgänge ausgelegt ist.
     
  6. Tigerle

    Tigerle Silber Member

    Registriert seit:
    20. September 2009
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky CI+ Modul - Nutzung in mehreren Receivern...

    @SAMS:
    Ich hoffe, Dir ist auch klar, dass Du mit dem CI+-Modul auf Sky-Sendern keine Aufnahmen mehr machen kannst.

    Bis zu 90 Minuten Timeshift ist alles, was maximal zugelassen wird.
     
  7. SAMS

    SAMS Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.109
    Zustimmungen:
    296
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus - Octagon SF4008 4K

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    AW: Sky CI+ Modul - Nutzung in mehreren Receivern...

    Jap, ist mir bewußt.
    Ich habe auch nicht für mich gefragt, sondern für einen Freund, dessen alte d-Box2 wohl demnächst weniger zu tun hat als bisher ;)
     
  8. Hugo Armani

    Hugo Armani Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Mai 2014
    Beiträge:
    3.512
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2014
  9. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.434
    Zustimmungen:
    4.923
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Sky CI+ Modul - Nutzung in mehreren Receivern...

    Nur geht es hier nicht um CI vs. CI+, sondern allgemein um CI unabhängig von der Ausprägung (Version). Die DRM-Einschränkungen gab es schon lange vor CI, und es ist ja gerade so, daß es von manchen Anbietern keine CI-1.0-Module gibt bzw. Aufnahmen bei CI+ verboten sind, weil CI(+) zu wenig DRM-Funktionen unterstützt.
     
  10. Pensi

    Pensi Talk-König

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    5.233
    Zustimmungen:
    2.999
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky CI+ Modul - Nutzung in mehreren Receivern...

    Mal eine Frage an die Spezialisten hier.
    Gesetz dem Fall man wird zum Sky+ Modul genötigt, sind da Aufnahmen an einen angeschlossenen Festplatterecorder über Scart möglich?

    Entschlüsselt würde der Sender über einen Technisat Digit ISIO S mit dem Sky Modul.
     

Diese Seite empfehlen