1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky-Chef will Irritationen mit Axel Springer klären

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. August 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.245
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Versöhnliche Gangart: Hinsichtlich der Irritationen durch die neue Sky Sport News HD App zeigt sich Sky-Chef Brian Sullivan zuversichtlich, dass die Angelegenheit mit Axel Springer und der DFL geklärt wird. Was Sky mit seiner neuen App macht, sei "völlig in Ordnung".

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.576
    Zustimmungen:
    265
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sky-Chef will Irritationen mit Axel Springer klären

    Och nö. Ich hätte es lieber, wenn die richtig im Clinch lägen. Diese Symbiose zwischen den beiden Konzernen geht mir eh auf die Nerven.
     
  3. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sky-Chef will Irritationen mit Axel Springer klären

    Springer hat sich die Butter vom Brot nehmen lassen. Herr Döpfner filetiert den Verlag, aber hat beim Schneiden zu viel Sillicon Valley Dreams im Kopf. Zu sagen, dass man sich auf das digitale Geschäft konzentrieren wird und es tatsächlich dann auch zu tun, sind zwei unterschiedliche Dinge. Springer war und ist ein Printhouse. Das darf man nicht vergessen.
     
  4. GEZahlt

    GEZahlt Junior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2011
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky-Chef will Irritationen mit Axel Springer klären

    So versöhnlich, wie dargestellt, sehe ich die Gangart von Sky eigentlich gar nicht. Sullivan hat in seinem Statement bereits klar gestellt, dass ihre App völlig in Ordnung ist und gleich die Gründe mit aufgeführt: 628 Millionen gute Kontakte pro Jahr zur DFL. Und Springer hat man auch gleich wissen lassen, was passiert, wenn sie nicht spuren - andere freuen sich sicher auch über Sky's Werbeetat.

    Würde mich stark wundern, wenn Springer das nicht schlucken müsste...
     
  5. Union Jack

    Union Jack Platin Member

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sky+ Pro UHD-Receiver
    AW: Sky-Chef will Irritationen mit Axel Springer klären

    Wenn es nach mir ginge, würde Sky der Blöd einheizen und noch dazu diese unsägliche Werbeplattform bei SSNHD streichen.
     

Diese Seite empfehlen