1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky bringt Spitzen-Handball live ins Free-TV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Januar 2019.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    100.861
    Zustimmungen:
    873
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Sky will auf die Erfolgswelle des deutschen Handballs am liebsten einfach weiter surfen. Hierfür werden die Stars der Stunde bei ihrer Rückkehr aufs nationale Parkett live ins Free-TV entsendet.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    5.763
    Zustimmungen:
    3.739
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Sorry, Handball war doch nur zur WM interessant, in der nächsten Woche schauen mit Sicherheit keine 100.000 Leute Handball.
     
    Sky Beobachter, ***NickN*** und Berliner gefällt das.
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    50.762
    Zustimmungen:
    8.338
    Punkte für Erfolge:
    273
    4. Platz. Wo ist da die Erfolgswelle? Nur weil Millionen Schland-Erfolgfans vor dem TV sitzen, ist Handball jetzt kein Strassenfeger. Wars nie, wird es nie.
     
    Doc1 und Sky Beobachter gefällt das.
  4. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.279
    Zustimmungen:
    2.977
    Punkte für Erfolge:
    213
    Es gibt sicher viel mehr Handballfans, als Außenstehende meinen. Sicher haben viele nur zugeschaut, weil die Nationalmannschaft gespielt hat und es in den Medien einen Hype drum gegeben hat. Wenn Handball so unattraktiv wäre, würde Sky sicher nicht so einem Aufwand für die Bundesliga betreiben.

    Ein absolutes Trauerspiel fand ich übrigens, dass das Finale der Heim-WM nicht bei einem ÖR-Sender übertragen wurde. Wenn Timkuktu gegen Hinterklopfingen Fußball gespielt hätte, wäre es wahrscheinlich übertragen worden. Im Handball-Finalspiel standen allein 8 Spieler der SG Flensburg-Handewitt und weitere Bundesligaspieler auf der Platte. Man kann also nicht behaupten, dass dieses Finale für Deutschland uninteressant gewesen wäre.
     
  5. disneyfan5002

    disneyfan5002 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2018
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    896
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich finde die Medien reden den 4.Platz arg schön. Und das soll dann ne Erfolgswelle auslösen? Naja. Selbst nach der WM 2007 als man Weltmeister wurde, blieb Handball ne Randsportart. Und das wird auch nach dieser WM so bleiben.
     
    headbanger und Sky Beobachter gefällt das.
  6. disneyfan5002

    disneyfan5002 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2018
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    896
    Punkte für Erfolge:
    123
    Die ÖRs hatten nur die Rechte an den Spielen der deutschen Mannschaft. Außerdem, mag ja sein, das diese Spieler in der Bundesliga spielen, Fakt ist, sie spielen nicht für Deutschland. Außerdem sollte sich mal die Bundesliga die Frage stellen, ob sie in Zukunft nicht mehr dazu beitragen können, damit die eigene Nationalmannschaft besser wird und nicht andere Nationalmannschaften stärker zu machen. Da würde ich mir von der Bundesliga mehr Unterstützung wünschen.
     
    OracelJones gefällt das.
  7. MattTV

    MattTV Neuling

    Registriert seit:
    28. Januar 2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Die TV-Anstalten versuchen Handball als Ersatz für Fußball zu hypen. Guckt euch doch einfach nur mal an, was die Vereine erhalten. Die Handballvereine der Bundesligen bekommen wohl laut Spiegel 140.000 Euro Fernsehgeld. Was bekommen Fussballbundesligisten? Es geht hier auch um den Preis der TV-Rechte.

    Persönlich mag ich den Sport nicht, weil er es für mich mit der Werbung übertreibt. Mal abgesehen davon finde ich es nicht gut das da mit Harz an den Händen auch noch getrickst wird. Aber da hat wohl jeder seine berechtigte Meinung zu.
     
  8. disneyfan5002

    disneyfan5002 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2018
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    896
    Punkte für Erfolge:
    123
    Auch wenn die deutsche Fussballnationalmannschaft letztes Jahr ein schlechtes Jahr hatte, ist Fussball immer noch Sportart Nr.1. Handball würde ich da als Nr. 2 bezeichnen, jedenfalls was die Mannschaftssportarten angeht. Man darf nicht vergessen, es war ja lange überhaupt nicht klar, ob und welcher Sender diese WM überträgt. Das ist nur ein kurzfristiger Hype, das vergeht schnell wieder. Denn die Buli-Rechte liegen bei Sky. Es gibt so gut wie nix im Free-TV zu sein. Der Handballhype wird sich ganz schnell wieder in Luft auslösen.
     
  9. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    6.298
    Zustimmungen:
    1.332
    Punkte für Erfolge:
    163
    Schland? Ach Du meinst Deutschland.
    Jetzt erinnere ich mich wieder, dass dieses gegrölte "Schland" so eine Erfindung der besoffenen Mallestars damals zur Fussball-WM Anfang der 2000er war und gerne meist von Fans unter Alkoholeinfluss geschrienen wurde.
     
    Sky Beobachter und HiFi_Fan gefällt das.
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    50.762
    Zustimmungen:
    8.338
    Punkte für Erfolge:
    273
    Die HBL hat Sky als Wette auf die Zukunft eingekauft, aber nicht weil sie im FreeTV der Knüller war. Spitzenspiele kamen zuletzt bei Sport1 im Durchschnitt auf 350.000 Zuschauer im FreeTV. Dies entspricht ziemlich derselben Quote, die "wichtige" Freundschaftsspiele des FC Bayern (Fussball) bei Sport1 holen.
     
    Sky Beobachter gefällt das.