1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky+ Box an Multifeed

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Bullit, 21. Oktober 2006.

  1. Bullit

    Bullit Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe eine Sky Plus Box an einer Multifeedanlage. Sowie 3 Boxen an einem Strang.

    1. Dream 7020, 2. Humax HD, 3, Sky+ Box

    Die Antenne wird über DiSEqC angesteuert.

    1. Astra 28,2 2. Hotbird 13,0 3. Astra 19,2

    Nun zu meinem Problem.

    Wenn ich mit der Dream auf 19,2 war und dann die Box in StandBy schicke dann kann ich keine Sky Programme empfangen. Wenn ich die Dream auf 28,2 schalte und dann ist auch Sky da.
    Laut pace ist die TDS470N DiSEqC 1.2 compatible. Dann sollte doch eine Einstellung der einzelnen DiSEqC Positionen möglich sein?

    Kann mir da einer weiterhelfen? Ich will nicht noch eine Schüssel nur für Sky aufbauen.

    Bullit
     
  2. Linus78

    Linus78 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Sky Digibox mit Freesat-Card
    d-box2
    Skymaster dx24
    Technisat Satman 85 für Astra 1 und 2 + Hotbird
    AW: Sky+ Box an Multifeed

    du brauchst keine zweiote Schüssel aufstellen. Allerdings würde ich ein Twin LNB für Astra 2 verwenden und dann ein zweites Kabel direkt von Astra2 LNB zur Digibox machen.
    Das dürfte die sauberste Lösung sein
     
  3. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    AW: Sky+ Box an Multifeed

    Hi,

    ist doch logisch dass das nicht funktioniert.
    Wenn du alle Boxen an einen Strang hängst und die Dreambox auf Astra 19,2° Ost schalten lässt, kriegt die Sky (die nicht zurückschalten kann) kein Signal.

    Aber überhaupt ist es doch Murks, dass du immer nur über einen Receiver fernsehen kannst. Stattdessne würd' ich dir raten - machs wie von Linux beschrieben - oder - wenns richtig sauber werden soll - kauf dir zwei Quattro-LNBs mit Multischalter - häng Astra 28,2° Ost an die 1 und gib jedem Receiver einen Anschluss. Dann kannst unabhängig von den anderen fernsehen, kannst an der Dreambox oder der HD Box zwischen beiden Satelliten hin- und herschalten - und mit der Digibox hast immer Sky-Empfang.

    Greets
    Zodac
     
  4. Bullit

    Bullit Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Sky+ Box an Multifeed

    Danke für die Antworten.

    Ich habe noch ein Kabel vom Switch zur Sky Box gezogen, so dass die Box das Sat- Kabel nicht mehr mit den anderen Boxen teilen muss. Dafür habe ich ein "Mehr"-Loch in der Wand, da das "Leer"-Rohr ;)schon voll ist.

    Bullit
     

Diese Seite empfehlen