1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SKY Bildstörungen auf einigen Sendern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von plnet, 13. Februar 2011.

  1. plnet

    plnet Neuling

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    folgende Kabelverteilung liegt vor:

    Unitymedia Kabenanschluss wird mittels 4 fach Verteiler 4-1000Mhz aufgeteilt. 1 Kabel geht direkt ins Wohnzimmer, wo der Humax PR-HD2000-C steht. Bild und Ton ist dort Fehlerfrei.
    Ein anderes Kabel liegt ungenutzt im Erdgeschoss und die beiden restlichen gehen hoch in den ersten Stock. Dort wird ein Kabel analog verwendet. Das letzte Kabel wird über einen 3 fach Verteiler nochmal aufgeteilt. Daran hängen dann auch 2 Fernseher. Einer von den beiden nutzt bereits Digital TV, der andere soll es bald auch nutzen. Derzeit wird ein LG 26LD350 und CI-Slot mittels Alphacrypt Light benutzt um die Digitalen Kabelinhalte zu entschlüsseln. An diesem Fernseher hängt noch ein RF Isolator dran, der mit dem Gerät mitgeliefert wurde.

    Problem 1:Das Problem auf Sky Sport HD1(Frequenz 674000, Symbolrate 6900, 256QAM, Signalstärke 74%, Signalqualität 98-100%) alle paar Minuten Klötzchenbildung/Bildfehler. Der Ton ist jedoch einwandfrei.

    Problem 2:Auf Sky Cinema(Frequenz 362000, Symbolrate 6900, 64QAM, Signalstärke 58%, Signalqualität gestern Abend 10% - gerade 23-25%) und allen S28 & S29 Sendern(bis auf Sky Emotion) treten ab und an Bildfehler, Artefakte, Tonstörungen usw. auf. Das Bild wird dann nach einigen Minuten wieder besser und hat keine Fehler mehr. Schaut man dann weiter ist es häufig so das Sie wieder auftauchen. Auf anderen Sendern wurde dieses Phänomen bislang nicht festgestellt.

    Als Referenz noch ARD HD und RTL.
    ARD HD: Frequenz 418000, Symbolrate 6900, 256QAM, Signalstärke 42%, Signalqualität 75%
    RTL: Frequenz 442000, Symbolrate 6900,256QAM , Signalstärke 34%, Signalqualität 75%

    Als Antennenkabel wird im gazen Haus Kathrein LCD 90 verwendet:
    Koaxialkabel 7 mm; PVC weiß; 100-m-Einwegspule;
    Schirmungsmaß: 90 dB; Folie verklebt; Metermark.;
    Dämpfung/100 m: 18 dB (860 MHz), 31 dB (2150 MHz)
    Innenleiter: 1,02 mm Cu; Isolat.: 4,8 mm Cell-PE;
    Aussenleiter: Al-Folie verklebt + Al-Geflecht)

    Ich weis nicht ob die beiden Probleme zusammen hängen. Da ich keine anderen Sky HD Sender empfange kann ich auch nicht sagen ob Problem 1 ein Einzelfall ist. Fakt ist beide Probleme sind ziemlich nervig.

    Deshalb suche ich dafür eine Lösung. Ich würde jetzt als erstes einen Verstärker vor dem 4 fach Verteiler anbringen. Da ich jedoch nicht weis ob das den gewünschten Erfolg bringt und was für einen Verstärker man nehmen sollte, frage ich erst hier wie ihr Vorgehen würdet.

    MfG
     
  2. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: SKY Bildstörungen auf einigen Sendern

    Hallo @plnet,

    zunächst einige Fragen um helfende Hinweise geben zu können:

    - nach dem Hausübergabepunkt (HÜP) folgt kein Hausanschlußverstärker (HAV) sondern gleich ein Verteiler?

    - Wie lautet die Bezeichnung dises Bauteils

    - Welche Bezeichnungen haben die Anschlußdosen?

    Wenn es tatsächlich ein Verteiler sein sollte und damit 4 verschiedene Anschlüsse (Dosen) versorgt werden, so müss(t)en dort je eine Durchgangsdose mit Abschlußwiderstand montiert sein.;)

    Das Kathrein LCD 90 ist brauchbar, aber was nützt das beste HF-Kabel, wenn der übrige Aufbau fehlerhaft sein sollte?:( Von div. Anschlußfehlern mal abgesehen.

    Der Falke
     

Diese Seite empfehlen