1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky Bestandskunden Infos, Pakete, Vertragsfragen / Keine Abovermittlung!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Jürgen 7, 31. Dezember 2020.

  1. Honest

    Honest Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2015
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    43
    Anzeige
    Vor 6-7 Jahren hatte ich auch ein Vertragskonstrukt mit Freimonaten, damals wurde das hier auch schon im Forum behandelt. Bei mir war seit 2017 alles mit den Freimonaten bereinigt;) bin allerdings seit kurzem nur noch SuperSportTicket Kunde.
     
  2. SprichzurHand

    SprichzurHand Neuling

    Registriert seit:
    4. August 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Mein Vertrag, Sky komplett inkl. HD, UHD, 49,99 Euro, läuft noch bis Ende Januar 2022. Bin langjähriger Kunde. Ein Anruf beim Kundenservice ergab, dass ich in die neue Preisstruktur wechseln müsste für 45 Euro ohne Sky Kids (brauche ich auch nicht). Die Kundenbetreuerin empfahl mir, mich erst im Januar wieder zu melden, denn zum jetzigen Zeitpunkt müsste sie den Vertrag ab 01.12. mit der neuen Preisstruktur starten. Ich würde dadurch meine Gutschriften verlieren. Wie verhalte ich mich jetzt richtig? Ich möchte ja nichts falsch machen, denn ab 01.02.2022 müsste ich 79,99 Euro bezahlen.
     
  3. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    27.654
    Zustimmungen:
    11.944
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    UHD:
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Sky Q Receiver, CI+
    - Fire, Waipu, Apple 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500 (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    - Samsung GU75AU7179
    HD:
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - 3x Sky Q Mini
    Satempfang:
    Sky All In, HD+, ORF
    Hotbird: SRF, Kabelio
    Streaming:
    Sky Q, Netflix 4K, DAZN
    Prime, Waipu, Disney+
    Kabel-Internet: Flat
    55.000Down, 16.500Up
    Na dann hast du doch gar nichts zu verlieren, also Sky sofort kündigen und dann ein Neuabo für max. 40 Euro abschließen.
    Was mit angebotenen Gutschriften noch billiger wird.
     
    Wolfgang38 gefällt das.
  4. SKYFORFREE

    SKYFORFREE Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2017
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    144
    Punkte für Erfolge:
    53
    Absolut richtig. Einzig die 29 € AG müsstest du mit einkalkulieren bei Kündigung.
     
  5. SebM

    SebM Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Eine kurze Rückmeldung hierzu. Ich habe seit heute nur Entertainment an der Backe.

    Die angebotene Verlängerung meines Abos und der Freimonate war nach ein paar Tagen nicht im Kundencenter hinterlegt und an der Hotline wollte keiner mehr etwas davon wissen. Der Chat hat mir das zwar bestätigt, dass alles so klappt, aber erst ab Oktober im KC hinterlegt wird, wollte mir das aber nicht schriftlich geben und meinte auf den Chat verweisen genüge.

    Tja, Pustekuchen. Wir haben jetzt Oktober, meine vorigen Freimonate sind weg und im Chat weiß keiner mehr von etwas.

    Habe mich jetzt an die Sky Community gewandt und auch noch alle Screenshots an anhang@sky.de geschickt, habe aber wenig Hoffnung, dass Sky mir hier entgegengekommen wird.
     
  6. SKYFORFREE

    SKYFORFREE Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2017
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    144
    Punkte für Erfolge:
    53
    Wieso wenig Hoffnung, wenn Du Zusagen von Sky schriftlich nachweisen kannst?
    Da würde ich sagen, recht gute Chancen.
     
    rom2409 und seifuser gefällt das.
  7. youfm

    youfm Senior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    38
    Schreib an die Geschäftsleitung, nur das bringt was (meine persönliche Erfahrung).
     
  8. V-N-V

    V-N-V Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    28
    So ich hatte mich dann dazu entschlossen -trotz der 29€AG- zu den genannten Angebot zu verlängern (E+C+S+B+HD+Go zu monatlich 30,26€) - am 30.09.21 gegen Nachmittag noch gedacht "don`t forget". Tja gestern Morgen um 8Uhr viel mir dann auf das ich etwas vergessen habe :eek:- online konnte ich es dann noch abschließen und habe auch die E-Mail mit der Bestätigung zur Kündigungsrücknahme bekommen - aber ich befürchte, da mein Receiver auch bereits "kein aktives Abonnement" anzeigt und im Kundenportal die 4,99€ monatlich für den Q-Mülleimer stehen (schon klar dass da auch Automatismen greifen aber ...) dass es dann mit dem alten Konstrukt für meine Person war. :unsure: Falls ja werde ich vermutlich erstmal SKY los sein; habe DAZN kurz vor Preiserhöhung für ein Jahr direkt bei DAZN selbst gebucht - muss dann erstmal ausreichen. Selbst verdaddelt halt. :poop:
     
  9. Hugo0827

    Hugo0827 Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    3
    Um das ganze nun endgültig abzuschliessen. Da ich nach einigen Tagen immer noch keine Auftragsbestätigung oder dergleichen hatte, habe ich im Sky-Community-Forum bei einem Mitarbeiter nochmal nachgefragt. Da kam dann raus, dass ich meinen Vertrag auf keinen Fall zu diesen Konditionen verlängern kann, und der Vertrag durch die Kommunikation mit dem Vorstand damals gekündigt wurde (seitens Sky). Wie dem auch sei. Ich hatte dann nochmal an den Vorstand geschrieben und mich nur darüber ausgelassen, dass die Linke nicht wisse was die Rechte tut, und ich nun dann auch gefälligst endgültig keine Angebote (die eh nicht eingehalten werden) erhalten möchte. Sowohl telefonisch, als auch per Mail nicht mehr. Da kam dann einen Tag später noch eine Antwort dass das dumm gelaufen sein, ich aber auf keinen Fall zu den alten Konditionen weiter laufen lassen könne. Es gab da noch ein Angebot Sky Entertainment, Cinema, Sport und die dazugehörigen HD-Sender, inklusive Sky Go, für 27,50 Euro monatlich für ein Jahr + Aktivierungsgebühr. Nunja. Das ist mir definitiv zu teuer und mir nicht Wert. Ich schau eh kein Sport. Und Dokus/Filme kann man anderweitig günstiger schauen. Ggf. mit Werbung aufnehmen und dann halt beim anschauen überspringen. Und Filme und Co gibts bei Amazon/Netflix/Disney günstiger.

    Ich wollte es hier nur nicht so stehen lassen. Ich bin immer wieder überrascht über die tolle Kommunikation innerhalb von Sky selber. Da weiß wirklich die Linke nicht, was die Rechte tut.

    Ich lasse nun also mein Abo noch auslaufen ... sind noch ein paar Monate, und dann war es das.

    Wünsche euch noch alles gute.
     
    welli7 gefällt das.
  10. SKYFORFREE

    SKYFORFREE Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2017
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    144
    Punkte für Erfolge:
    53
    @Hugo0827
    Es ist immer interessant für die Mitleser wie die Geschichte weiter ging, wenn auch im Moment für dich nicht ganz so positiv.
    Aber warte mal ab, ob da nicht doch noch vielleicht was von Sky in Form eines neuen Angebotes kommt.
    Nichts ist beständiger als die Unbeständigkeit von Sky ;)