1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky bedauert Verlust der Eishockey-Rechte

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. Mai 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.375
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Wien - Die Saison 2010/11 der österreichischen Eishockey-Liga wird nicht mehr bei Sky zu sehen sein. Der Pay-TV-Sender ging beim Verteilen der Senderechte leer aus und kritisiert die Rechtevergabe an Servus TV.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky bedauert Verlust der Eishockey-Rechte

    Wenn man das so liest könnte man glauben Sky sei von der Vergabe der Rechte ausgeschlossen gewesen. Tatsächlich haben sie aber ein Angebot abgegeben und das eigenständig wieder zurückgezogen. Wer nicht kauft, kann nix zeigen. Ganz einfache Rechnung. Da ist nicht Servus TV schuld, dass Sky nix zeigt.
     
  3. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sky bedauert Verlust der Eishockey-Rechte

    Ich dachte, Sky hätte eine Option für die Rechte nicht gezogen? So stand es zumindest in den ersten Meldungen...

    Wir haben hier eine weitere Ausdünnung des Sportprogramms!
     
  4. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.881
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: Sky bedauert Verlust der Eishockey-Rechte

    genauso

    sie wollten nicht mehr soviel geld ausgeben, oder konnten nicht...
    aber jetzt als dolchstoßlegende es anders darzustellen als es tatsächlich war...

    aber von sky ist man ja paralleluniversen gewöhnt
     
  5. Waltxx

    Waltxx Silber Member

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Sky bedauert Verlust der Eishockey-Rechte

    Auf den ersten Blick ist das kein Verlust für uns. Servus TV (inkl. HD) ist ja empfangbar, kein pay TV.
     
  6. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.545
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: Sky bedauert Verlust der Eishockey-Rechte

    Ist die österreichische Eishockeyliga wirklich so ein großer Kundenmagnet? Kanns mir nur schwer vorstellen.
    Wenn man nur wüsste, dass das dadurch eingesparte Geld tatsächlich trotzdem ins Programm gepumpt wird, könnte man vielleicht etwas positiver darüber denken....
     
  7. Takko

    Takko Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sky bedauert Verlust der Eishockey-Rechte

    welches eingesparte Geld meinst du denn??

    Es ist doch eh nix wirklich vorhanden:D
     
  8. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky bedauert Verlust der Eishockey-Rechte

    Wir halten also folgendes fest:

    Wie immer trifft Sky auch in diesem Fall selbstverständlich keine Schuld. ;)

    Kann man halt nichts machen wenn trotz langer und intensiver Verhandlungen der böse Verband mit dem Global-Player Servus TV anbandelt. Dafür kann Sky nun wirklich nichts.

    FAKT ist natürlich auch, dass natürlich eh niemand Ösi-Eishockey geschaut hat, es somit kein Verlust ist und gerne weg kann :cool: Außerdem kann man ja Servus TV auch mit Sky-Receivern empfangen, so dass es ja keinen Unterschied macht. ;)
     
  9. stef5

    stef5 Board Ikone

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    3.008
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sky bedauert Verlust der Eishockey-Rechte

    Ist doch das beste was dem österreichischen Eishockey passieren kann, übertragen im FreeTV DVB-C -T -S und in HD :eek: über -C und -S und das Europaweit über -S.
     
  10. AndyMt

    AndyMt Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sky bedauert Verlust der Eishockey-Rechte

    Sehr schade, dass Servus TV nicht auch das gleiche bei den Fussball-Rechten gelungen ist...
     

Diese Seite empfehlen