1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky Aufnehmen mit CI+ und externem Festplattenrekorder

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von doclouis, 17. Dezember 2014.

  1. doclouis

    doclouis Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    heute erhielt ich einen Brief von Sky mit der Zwangsleihe von Hardware und Pairing, die hier auch sehr heiß diskutiert wird. Zum Glück konnte ich dank des Forums herausfinden, was das ganze soll und wie man dagegen vorgehen kann ( hier und hier ). Trotzdem habe ich noch eine technische Frage zu einem "Workaround". Ich nenne immer noch einen Festplatten-DVD-Recorder von Panasonic mein eigen, den man per Scart an Reciever anschließen kann. Wenn ich jetzt statt eines Zwangsrecievers von Sky ein Zwangs-CI+ Modul nehme, kann ich ja direkt über meinen eigenen Reciever nicht mehr auf eine USB-HDD aufnehmen. Wie sieht es aus mit dem per Scart angeschlossenen Recorders? Wäre das möglich oder auch gesperrt?

    Ich möchte mir halt eine Alternative überlegen, falls die in den o.g. Threads Hilfestellungen gegen die Zwangshardware nicht fruchtet.

    Beste Grüße,

    doclouis
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.592
    Zustimmungen:
    4.262
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky Aufnehmen mit CI+ und externem Festplattenrekorder

    Ist möglich, natürlich nur in analoger Scartqualität.
     
  3. xoxo

    xoxo Junior Member

    Registriert seit:
    30. November 2014
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Grundig New York 46, GM Spark Triplex, DVB-S inkl. HD+, DVB-C inkl. Sky Komplett, Sony Playstation 4, Marantz NR1504 Boston Acoustics Speaker
    AW: Sky Aufnehmen mit CI+ und externem Festplattenrekorder

    Genau, wenns ein TV einen Scart Ausgang besitzt, dann wird das klappen. Hat er ihn nicht, geht diese Möglichkeit nicht.
     
  4. Toschwil

    Toschwil Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sky Aufnehmen mit CI+ und externem Festplattenrekorder


    Du hast das Anschlus-Schema leider nicht verstanden, der TV braucht wenn dann wohl einen Scart-Eingang, wo der DVD-Recorder das Bild ausgeben kann. Die Reihenfolge wäre dann Receiver per Scart an den Recorder und Recorder per Scart an den TV. Geht ist aber von der Bedienung sehr umständlich, da bei einer Aufnahme beide Geräte eingeschaltet und richtig eingestellt sein müssen... Das wäre mir persönlich zu umständlich.
     
  5. doclouis

    doclouis Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky Aufnehmen mit CI+ und externem Festplattenrekorder

    Hallo zusammen,
    erst einmal herzlichen Dank für Eure Antworten!

    Das Anschlußschema ist folgendes:

    Reciever -> TV: HDMI
    Reciever -> HDD/DVD-Recorder: Scart
    HDD/DVD-Recorder -> TV: HDMI

    So sind die Anschlußmöglichkeiten an den Geräten. Den Reciever hatte ich seinerzeit so gewählt, daß sein Timerprogramm auch externe Recorder unterstützt (Telestar Diginova).
    Mit einer Analogqualität würde ich mich eher begnügen, als ganz auf's Aufnehmen und Brennen verzichten zu müssen. Ich hatte halt nur die Befürchtung, daß auch ein Signal per Scart eine Aufnahme/Brennen unmöglich macht.

    Zunächst probiere ich es aber mit der "Anleitung" aus den o.g. Threads. Nach Durchsicht auch der aktuellen AGB dürfte eine Zwangsverwendung von Leihrecievern und/oder Leih-CI+-Modulen unzulässig sein.

    Liebe Grüße,

    doclouis
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2014
  6. Toschwil

    Toschwil Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sky Aufnehmen mit CI+ und externem Festplattenrekorder

    @doclouis


    Nenn doch bitte mal die genauen Modellbezeichnungen Deiner Geräte, glaube nicht, dass das so geht, wie Du Dir das persönlich vorstellst, insbesondere das mit der Timerprogrammierung und dem automatischem Ausgangswechsel beim Receiver.
     
  7. doclouis

    doclouis Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky Aufnehmen mit CI+ und externem Festplattenrekorder

    @Toschwil:
    Muß ich nachsehen, welche Geräte das sind. Aber bislang geht's so einwandfrei; so nehme ich seit Jahren Sendungen mit Werbeunterbrechungen auf, weil die leichter zu schneiden sind (RTL, Pro7,...)
    Es geht mir halt nur darum, ob ein CI+ Modul von Sky die Aufnahme per Scart unterbindet, oder nicht.

    Liebe Grüße,
    doclouis
     
  8. kloeulle

    kloeulle Gold Member

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sky Aufnehmen mit CI+ und externem Festplattenrekorder

    Nein, tut es nicht, ist eben nur etwas umständlich!
     
  9. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.383
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    Sky Aufnehmen mit externem Festplattenrekorder

    Via Scart aufzeichnen, auch wenn SKY diese Möglichkeit am Scart-Ausgang vom zertifizierten SKY-Receiver
    oder mit zertifizierten CI+ Receivern technisch verhindern kann: Pairing - AGB, Kündigungen, Technik (2)
    > Ligawo ® HDMI zu Scart Konverter mit Audio: Amazon.de: Elektronik (auch die Rezensionen lesen)
    Zur Parallel- / Mehrfach-Nutzung vom Receiver- HDMI-Ausgang dann noch einen HDMI-Splitter einsetzen.

    SKY erlaubt mit seinem CI+ Modul überhaupt keine Aufzeichnungen, es gibt aber CI-Receiver
    (mit und ohne CI+ Zertifizierung), mit denen auch CI+ Module restriktionsfrei nutzbar sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2014
  10. Toschwil

    Toschwil Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sky Aufnehmen mit CI+ und externem Festplattenrekorder


    Ok, mach das. Technisch würde das nur gehen, wenn Die Geräte IR-Signale untereinander schicken können und auch eine Macroprogramierung dieser IR-Informationen zulassen, ähnlich einer DBox, das hat damals schon nicht richtig funktioniert. Bei Dir wird das Problem sein, dass der Ausgang von HDMI auf Scart geschaltet werden muss, das ist bei den meisten Geräten ziemlich versteckt, also mal nicht eben so umzuschalten. Technisch kann Sky das Aufnehmen sicherlich unterbinden, nach meinem Kenntnisstand solltest Du aktuell zumindest SD-Kanäle über Scart aufzeichnen können.
     

Diese Seite empfehlen