1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky Aufnahmen

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Julian31, 26. März 2011.

  1. Julian31

    Julian31 Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hey ich habe mal ne frage...

    ich habe etliche aufnahmen auf sky von formel 1 rennen aber ich will die nicht löschen bzw will ich sie löschen um platz zu haben doch will sie irgendwie auf den pc oder so machen also das man die irgendwo speichern kann.
    geht das?

    Gruß Julian
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.226
    Zustimmungen:
    3.919
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky Aufnahmen

    Hi,

    dann müsstest du uns schon sagen welche Hardware du hast.

    Gruss
     
  3. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky Aufnahmen

    Die Antwort lautet also erstmal vielleicht.
     
  4. famifischer

    famifischer Neuling

    Registriert seit:
    30. März 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky Aufnahmen

    Hallo, ich bin neu hier, ich bitte um Hilfe!

    Ich wollte auch viele SKY- Beitraege (Formel 1) aber auch andere Sendungen aufnehmen und archivieren.
    Da habe ich kurzentschlossen Sky+ und den Pace Twin Sat-Receiver abonniert.
    Ein Programm ansehen und ein anderes auf die FP aufnehmen.
    Jetzt ist die FP voll.
    Um weiter aufnehmen zu koennen und ab und zu auch eine DVD brennen zu koennen, dachte ich mir, den Sony RDR-HX680 oder 750 zu kaufen.
    Aber da kann man wohl nur aufnehmen, was laeuft ( also aktuelles Programm). Der Pace hat kein keinen Timer . Beim Guide (eine Art EPG) hat man nur die Wahl "Erinnerung" (schaltet nicht ein) oder Aufnahme - dann nimmt er auf.
    Dann muesste man den Sony manuell programmieren, dass er diese Aufnahme aufnimmt - und sie dann hinterher auf dem Pace wieder loeschen, damit die FP nicht noch voller wird.
    Direkt auf den DVD FP Recorder ein Programm aufnehmen , waehrend man ein zweites ansieht geht wohl nicht.
    Und ohne mit dem Pace aufzunehmen kann der Sony auch nichts aufzeichnen, wenn man nicht da ist?
     
  5. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.226
    Zustimmungen:
    3.919
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky Aufnahmen

    Hi,

    puuh, was willst du mit solchen Uralt-Krücken ? Das sind nur Recorder ohne Receiver. Heisst du musst den Pace davorschalten, bzw. über Scart verbinden, beide Gerät programmieren und kannst dann analog aufnehmen. Toll.....

    Hast du zwei separate Sat-Kabel zur Verfügung. Dann kauf die lieber einen Edision Argus VIP2 und eine externe Festplatte.
    Alternative Software auf den Edision, Sky-Karte rein, fertig.
    Edision argus vip 2 - universal Twin (DVB-S2/DVB-C/DVB-T) - Nachtfalke Sat-Board & Uploadcenter
    Aufnehmen, kopieren, weiterverarbeiten, kein Jugendschutzpin, usw.

    Und die Sky-Schrottkiste retour schicken.

    Gruss
     
  6. famifischer

    famifischer Neuling

    Registriert seit:
    30. März 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky Aufnahmen

    Danke fuer die schnelle Antwort.

    Ich hab nur ein SAT-Antennenkabel und diese Loesung (man kann genuegend Programme sehen und andere aufzeichnen) reicht mir.

    Den Sky+ Pace habe ich nun mal, und der Vertrag dauert ja immer ein Jahr.
    Als ich ihn hatte und benutzte, merkte ich wie viele gute Filme es gibt, und wieviel Platz auf der Festplatte ein Formel 1 Wochenende wegnimmt.
    Und dann viel mir ein, dass ich auch ab und zu eine DVD brennen wuerde.
    Da ich nicht viel Geld habe und den DVD Recorder nur ab und zu fuers Brennen und sonst als "FP-Archiv" benoetige, dachte ich eine slch "alte Kiste" fuer 100€ bei ebay waere genau das Richtige.

    Aber zeitversetzt Aufnehmen geht wohl nicht
     
  7. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.190
    Zustimmungen:
    1.174
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Stellar Wind
    AW: Sky Aufnahmen

    Wenn man aufnehmen und archivieren möchte, dann läßt man besser die Finger von der SKY-Hardware.

    Ich habe das Problem so gelöst:

    Ferguson Ariva 200 mit S02-Karte und externer 2,5" Festplatte (320GB) über USB. Filme werden als TS-Stream aufgenommen und am PC mit TS-Doctor von unnötigem Ballast befreit und geschnitten. Danach wir die TS-Datei auf meinem Fileserver (HP Data Vault X312 mit 8TB) abgelegt und steht per Twonky-Server im Netzwerk zum Abruf über PS3Slim an TV, Projektor etc. bereit.


    Gruß
    Spock
     
  8. Beetle

    Beetle Senior Member

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky Aufnahmen

    Ich sach' dann mal "Dreambox". Und bevor nun wieder darauf verwiesen wird, dass ein solches Gerät nicht gerade preiswert ist (war ja auch zutrifft), an der Stelle einfach mal meine ganz persönliche Meinung, dass der Otto-Normal-Sky-Anseher mit seiner preiswerten Variante immer und immer wieder genau dann scheitern wird, wenn er etwas machen möchte, was über das normale Anschauen der Sky-Programme hinaus geht.

    Dies betrifft beispielhaft Aufnahmen, Verschlüsselungen (hust) oder auch Freischaltungen von FSK-gesperrten Inhalten (doppelhust).

    Möchte man also das Ganze etwas freier nutzen, als Sky oder auch andere Anbieter dies vorgeben, kostet dies Geld (sofern man wert darauf legt, es vernünftig und möglichst einfach tun zu wollen) und Zeit, die man damit zubringen sollte, in den geeigneten Foren nachzulesen, wie es geht.
     
  9. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.226
    Zustimmungen:
    3.919
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky Aufnahmen

    Naja, es ist ja nun nicht so, das es zwischen SKY-Receivern und Dreambox nichts anderes gibt...........das hauptproblem ist ja oft eher die "Faulheit" sich mit Software und Modulen mal 1 Stunde zu beschäftigen.
    Danach läuft auch ein Edision oder ein anderer Linux-Receiver problemlos.

    Und natülich ist die Dreambox ihren "preis-wert", kostet nur viel Geld...;)
     
  10. Beetle

    Beetle Senior Member

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky Aufnahmen

    Keine Frage, das sehe ich auch so. Man bewertet schlicht seine Ansprüche und schaut, was sie einem wert sind.

    Was mich an der Stelle nur immer wieder einmal eigentlich belustigt auf die Palme bringt, sind die Schnäppchenjäger, die von Köln nach Flensburg reisen würden, weil es dort irgendeinen Ramsch-Laden gibt, der ein Sky-Abo 10 Cent billiger anbietet, sich irgend einen kostenlosen Rumpel-Receiver in die Bude kabeln, nicht in der Lage sind, Google zu nutzen und sich dann lauthals über technische Unzulänglichkeiten beschweren ... was ich dem Ersteller dieses Themas selbstredend nicht unterstellen möchte.
     

Diese Seite empfehlen