1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky - Aufnahmen format

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von joadoor, 8. März 2010.

  1. joadoor

    joadoor Neuling

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo hier im Forum,

    vielleicht bin ich auch nicht gut im Suchen, aber ich habe folgende Frage:

    Ich will mir einen Festplattenreceiver kaufen und bei Bedarf einige Sendungen (Discovery ect.) auf DVD brennen.
    Frage: geht das?

    Daß ich hier einen "freien" Receiver von z.B. Humax benötige habe ich soweit rausgefunden, wegen der LAN-Schnittstelle...

    könnte ich dann die Sendungen auf PC exportieren und auf DVD brennen?
    Oder sind die geschützt oder haben ein Format das nur der Receiver lesen kann?

    Für ein paar Tipps oder Links wäre ich dankbar...

    -joadoor-
     
  2. tomcologne

    tomcologne Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2008
    Beiträge:
    3.334
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky - Aufnahmen format

    Das kommt auf den Receiver an. Je nach Receiver werden die Sendungen in unterschiedlichen Formaten gespeichert und teilweise auch in mehren Dateien gesplittet (teilweise erforderlich, da die Dateigrösse aufgrund des Dateisystems beschränkt ist).
    Meine HD-Aufnahmen werden z.B. als H.264 MP4, ohne Verschlüsselung und "am Stück" auf einer 1TP-Festplatte abgespeichert und archiviert.

    Gruß Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2010
  3. Beaman

    Beaman Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky - Aufnahmen format

    Am einfachsten wäre da ein Linux Receiver. Die Dreambox z.B., da gibt es extra Brenner zum einbauen. Da haste auch mehr Vorteile gegenüber nen herkömmlichen Receiver.
     
  4. joadoor

    joadoor Neuling

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky - Aufnahmen format

    im moment wäre der Humax iCord HD oder Technisat DigiCorder HD S2 Plus in der Wahl. Da hab ich drüber gelesen und soll anscheinend auch mit Sky gut funktionieren. Mit der Dreambox bin ich auch am Liebäugeln. Da muß ich aber noch über die Funktion mit Sky schlau machen...
     
  5. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.451
    Zustimmungen:
    1.183
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sky - Aufnahmen format

    Mit dem TechniSat geht es relativ unkompliziert. Sobald die Sendung entschlüsselt aufgenommen wurden, bleibt sie auch so.

    1. aufnehmen
    2. auf externe Festplatte exportieren (ist eine TS-Datei)
    3. demultiplexen
    4. VIDEO_TS erzeugen
    5. brennen
     
  6. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.262
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sky - Aufnahmen format

    Das gilt aber sicherlich nur für SD-Inhalte? HD-Inhalte speichert der doch sicherlich im entsprechenden Format (MPEG4/H.264) oder konvertiert der das etwa nach MPEG2?
     
  7. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Re: Sky - Aufnahmeformat

    Hallo Joadoor,

    willkommen im Forum!

    [​IMG]

    Nochmal der Hinweis: Die Dreambox ist das einzige einigermassen zukunftssichere Gerät auf dem Markt. Ich habe bereits eine (ausländische) Sky Karte der neuen Generation: Die sogennante "weisse" Sky-Karte. Die läuft definitiv nicht in irgend welchen zweitklassigen Hacker-Modulen, sondern vorzugsweise in der Original-Box, wo ich sie auch fast immer drin habe. Was Aufzeichnen angeht, gilt bei der neuen Kartengeneration von Sky:

    entweder Du hast eine Linux-Box, oder Du hast verloren.

    [​IMG]

    Der Herr Gruber von Alphacrypt / Mascom wird nicht sehr glücklich sein, wenn die Firma Sky die Nagra-Codierung abschaltet, aber der Tag wird kommen.

    Das Alphacrypt Modul hat in Deutschland im Sat-Bereich keinerlei Zukunft. Am ehesten kann man eine ORF Karte hinein tun, wenn man denn eine hat. Zur Stunde laufen noch diverse Holland-Karten, wobei ich mich von meiner Holland-Karte wahrscheinlich dieses Jahr trennen muss, weil der Druck, eine neue, nicht Alphacrypt-taugliche Karte zu wählen, doch enorm hoch ist. Immerhin könnte ich - für das gleiche Geld - mit der neuen Karte sehr viel mehr Fernsehprogramme sehen als mit der alten Karte.

    Deswegen ist es ziemlicher Schwáchsinn, heute noch ein Alphacrypt Modul zu kaufen - es sei denn, man hat eine ORF-Karte in Aussicht.

    Auch Arena Smart Cards laufen z. Zt. im Alphacrypt wunderbar, aber wer gibt Arena eine Zukunft?

    So lange die UM 03 Karten im AC laufen, kann man die Dinger wahrscheinlich bei Ebay verhökern, aber UM halte ich für einen unberechenbaren Sáftladen, mit dem ich am liebsten gar nichts zu tun habe.

    [​IMG]

    Also klare Kaufentscheidung für die Produkte von Dream Multimedia.

    Das hat jetzt nichts damit zu tun, wer zu welcher Fraktion gehört (ich bin von der Eutelsat-Fraktion) - das ist einfach die Zukunft.

    Als Eutelsat-Apostel darf ich auch voraussagen, dass sich einige Leute hier im Forum umgucken werden, wenn diese komische Konkurrenzfirma den Satelliten 2D abschalten wird. Da ist auch jede Menge Theater vorprogrammiert.

    Zu den anderen Fragen gibt es ein spezielles Unterforum. In einem vier Jahre alten Thread findest Du die wichtigsten Infos. Hier der Link:

    [​IMG]

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...arbeitung/96134-ts-files-auf-dvd-brennen.html

    Mister Beitinger ist einer der ganz grossen Helfer - ein super Typ. Auf seiner Webseite steht jede Menge Interessantes, nicht zuletzt die Deutsche 2D-Tabelle. Spitzenmässig.

    Bart hat recht, dass HDTV wieder a whole new ballgame ist.

    Wichtig ist, dass Dein Computer den H264 Codec kann. Die üblichen Verdächtigen sind der K-Lite Codec Pack und der Haali Splitter. Auf meinem aktuellen und hyper-modernen Windows 7 System können jetzt der Videolan VLC-Player, Nero Showtime und der Media Player Classic die HDTV .TS Dateien von der BBC und von Sky Cinema abspielen.

    Mit der Frage, wie man diese Riesen-Daten auf DVD brennt, kenne ich mich nicht aus, da ich keinen Blu Ray Brenner habe.

    Viel Spass!
     
  8. joadoor

    joadoor Neuling

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky - Aufnahmen format

    danke für die ausfühliche antwort :)

    in 'nem anderen thread hab ich grad gefunden daß es wohl folgende 2 möglichkeiten gibt:

    s02 mit alpha light
    v13 mit giga blue

    V13 ist anscheinend die "standard"-karte die ich in meinem sky-zertifizierten technisat-receiver habe...

    du rätst dann wohl einem giga-blue modul oder?
    oder verwechsle ich da jetzt wieder alles mögliche ;-)
     
  9. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.262
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Re: Sky - Aufnahmeformat

    Sicher, aber erst in vielen Jahren (es sei denn, Sky geht vorher schon pleite). Sky kann es sich auf absehbare Zeit gar nicht leisten, allen Nutzern von Betacrypt- und Nagra-Receivern unentgeltlich Ersatz zu schenken.
     
  10. Pfeifenwix

    Pfeifenwix Senior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky - Aufnahmen format

    Hallo, eine Frage:
    Kann ich über den Pace Sat-Receiver HD-Sendungen analog über den Scart-Anschluß aufnehmen und ist das dann SD?
    Es gibt einige Sendungen in History HD die mich interessieren, aber die gibts nur in HD.
    danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2010

Diese Seite empfehlen