1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky-Aufnahme abgelehnt

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von tlenne, 2. August 2011.

  1. tlenne

    tlenne Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich bin mir nicht sicher, ob das das richtige Forum ist: ich habe eine Technotrend TT 832 Receiver mit einer externen Festplatte und noch einen Röhrenfernseher (!), also kein HD-Kunde von Sky.
    Neulich trat folgendes Phänomen auf: ich wollte eine aufgenommene Sendung ansehen und bekam den Hinweis, dass Teile des Films aus Urheberrechtsgründen nicht verfügbar seien. Der Film war zwar auf der Platte, die Wiedergabe begann aber erst DANACH (als den 3 Zusatzminuten bei jeder Aufnahme) und es ließ sich auch nicht weiter zurückspulen. Das werkwürdige ist nun, dass es sich um eine Miniserie handelte, deren erster Teil problemlos wiedergegeben werden konnte.
    Was war da los und passiert das öfter??
    Thomas
     

Diese Seite empfehlen