1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky am Zweitwohnsitz

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Humorator, 17. Juni 2010.

  1. Humorator

    Humorator Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin KD Kunde in Bayern und habe einen Zweitwohnsitz in Hessen ...
    hier hab ich habe ich einen Kabelanschluss von UnityMedia

    Da ich erwäge, ein Sky abo zu nehmen stellt sich mir folgende Frage:

    Ist es möglich, die Sky Karte bei beiden Anbietern zu fahren, sprich, sie durch die Woche in Hessen zu nutzen, und am Wochenende in Bayern?

    Legal wäre das doch, oder? ich würd ja meine Abokarte nur im jeweiligen Kabelnetz nutzen, nur halt bei anderen Anbietern?!?

    ich will jetzt nicht extra nochmal 12 euro bezahlen, um dieses multirooming zu benutzen.

    Nochmal zusammenfassend:

    Ich möchte das Abo NICHT auf meine KDL oder UM Karte freischalten, sondern eben die jeweilige Smart karte im jeweiligen Netz benutzen
    und dann ZUSÄTZLICH die Sky karte einlegen und nur diese je nach Aufenthaltsort mitnehmen ...


    Danke im Voraus
    Grüße
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.135
    Zustimmungen:
    1.369
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sky am Zweitwohnsitz

    Nein ist nicht Möglich, da beide Kabelnetzbetreiber zwar Nagra verwenden aber jeweils mit nicht kompatiblen Keys arbeiten. Das betrifft auch die Sky Verschlüselung.
    Den Zahn kanst Dir ziehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2010
  3. Humorator

    Humorator Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky am Zweitwohnsitz

    Ok, Danke für die Info.

    Heisst also, ich müsste um an beiden Standpunkten Sky zu empfangen auch zwei abos abschliessen??
     
  4. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.035
    Zustimmungen:
    217
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Sky am Zweitwohnsitz

    ja
     
  5. gkwelz

    gkwelz Gold Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky am Zweitwohnsitz

    Steig um auf Satempfang, dann hast du dieses Problem nicht.
     
  6. lars_munich

    lars_munich Senior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky am Zweitwohnsitz

    Ich habe auch eine Zweitwohnung und ein ähnliches "Problem". Während der Woche ist die Wohnung mit Kabel versorgt, da habe ich Sky und schaue auch regelmäßig.

    Am Wochenende schaue ich eher selten Fernsehen, deshalb hat diese Wohnung auch nur DVB-T. Allerdings möchte ich durchaus am Samstag Bundesliga sehen. Das löse ich nun, indem ich dieses auf dem iPad schaue. Wenn Du Sport/Bundesliga hast, ist das jeweilige Programm sogar ohne Zusatzkosten (mal abgesehen vom iPad, aber das Teil ist auch für 1000 andere Dinge genial). Wenn Du HD hast, kannst Du alle Inhalte ohne Zusatzkosten sehen.

    Die Sky Sport App auf dem iPad | Live-Sport, Bundesliga, Highlight Videos, Ergebnisse und Tabellen | sky.de
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2010
  7. koH

    koH Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sky am Zweitwohnsitz

    Sorry, ich muss aber nochmal ganz dumm fragen, denn ich habe ein ähnliches Problem. Ich pendel jedes zweite WE zwischen Hamburg und Bremerhaven (Fernbeziehung).

    Ist es möglich, dass wenn ich meinen Receiver und die Smartcard mitnehme, dass ich dann auch in Bremerhaven Sky (bzw. BuLi am WE) schauen kann? Oder geht das wirklich nur, wenn es sich um den gleichen Kabelanbieter handelt? Ich dachte eigentlich, dass die Smartcard an den Receiver und nicht an den Wohnsitz gebunden ist...
     
  8. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky am Zweitwohnsitz

    Es liegt nicht am Receiver sondern an der Verschlüsselung innerhalb der verschiedenen Kabelnetze. Und diese sind in vielen Fällen untereinander nicht kompatibel. Mit sky hat das nichts zu tun.
     
  9. pinocchio007

    pinocchio007 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky am Zweitwohnsitz

    Äh Probiert´s doch einfach mal aus ob´s funktioniert :)
     
  10. Knarf2001

    Knarf2001 Senior Member

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky am Zweitwohnsitz

    Also ich hab an einem Wohnsitz Telecolumbus (rote P02-Karte), am anderen Wohnsitz KAbel Deutschland. Da hatte ich früher mal ne blaue K02-Karte. In beiden Wohnungen hab ich ne DBox2.
    In der Woche schaue ich mit der roten P02. Und am Wochenende kann ich dann auch im Netz von Kabel Deutschland schauen. Dort erhält die Karte zwar keine Freischaltung, aber diese bekommt sie in der Woche und das reicht dann. Klappt eigentlich sehr gut.
     

Diese Seite empfehlen