1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky als Basis mit Privatsendern?

Dieses Thema im Forum "Sky HD/UHD" wurde erstellt von Chris, 26. November 2010.

  1. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    8.045
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ich möchte eure Meinungen zu folgendem Thema wissen:
    Was würdet ihr davon halten, wenn Sky Welt Abonnenten automatisch für die Sender RTL HD, RTL 2 HD, VOX HD, Pro Sieben HD, Sat. 1 HD, SIXX HD, Kabel 1 HD und Sport 1 HD freigeschaltet wären?

    Kurzum: Jeder Skyabonnent, der Sky Welt Abonniert hat, bekommt diese Sender mit dazu.

    Für euch ein Pluspunkt oder etwas, das ihr mit Skepsis betrachet?
     
  2. HaiScore

    HaiScore Guest

    AW: Sky als Basis mit Privatsendern?

    Wäre mir egal.
    Ich brauche diese Sender nicht.
    Ich schaue auch die SD-Varianten davon nicht.

    HD ist zwar eine feine Sache, in erster Linie entscheiden bei mir aber die Inhalte über das TV-Programm und nicht die Bildqualität. Und das Programm der Privaten schaue ich nun mal nicht.

    Nur meine Frau schaut die Schundsender. Der ist es aber egal, ob in SD oder HD.
     
  3. dermuenchner

    dermuenchner Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky als Basis mit Privatsendern?

    Geht mir genauso. Früher hätte ich mich über die Privaten gefreut. Jetzt interessieren mich diese Sender so gut wie gar nicht mehr...

    Entweder laufen dämliche Reality- Magazine oder verstümmelte Filme. Serien kann man sich auch nicht mehr antun.... Teilweise werden selbst die geschnitten oder einfach mal abgesetzt...

    Ne sorry. Der Zug ist bei mir abgefahren. Ich habe diese Kanäle nicht einmal mehr in meiner Programmliste. Ich bin mit deren Programm nur noch konfrontiert, wenn ich die TV- Zeitschrift lese.

    Dank Frau Schäferkordt und Konsorten hat man mir diese Kanäle gänzlich vergrätzt.
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky als Basis mit Privatsendern?

    Wer wird wohl Geschenktes nicht annehmen? Mir wäre es vollkommen egal wenn der Preis dadurch unverändert bliebe, denn die Sender interessieren mich überhaupt nicht und mehr würde ich deswegen nicht bezahlen.
     
  5. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.056
    Zustimmungen:
    227
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Sky als Basis mit Privatsendern?

    Fände ich gut. Aber so lange HD+ abzockt und die ganzen Einschränkungen fährt verzichte ich auf HD und schaue SD :D
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.267
    Zustimmungen:
    1.592
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sky als Basis mit Privatsendern?

    Sky wäre schlecht beraten, sich mit der mit einen negativen Image behafteten HD+ Plattform einzulassen.

    Außerdem ist das Konkurrenz.
    Wer würde seinen Konkurrenten freiwillig ins Boot holen, wo einem selbst das Wasser bis zum Hals steht.
     
  7. skyforger

    skyforger Senior Member

    Registriert seit:
    19. April 2003
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky als Basis mit Privatsendern?

    Damit hätte Sky aber die Möglichkeit eine "Brücke" zu den RTL Guckern zu schlagen.

    Werbung ala "Buchen sie Sky und erhalten sie dabei RTL & Co in HD inklusive".

    Hier sehe ich schon Marktpotential (für beide).

    Allerdings müsste Sky hier der Kosten wegen das Welt Paket teurer machen, oder andere Sender dafür rausschmeissen. Und das Problem mit den unverschämten Gängeleien.
     
  8. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    8.045
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky als Basis mit Privatsendern?

    Weil Du das gerade ansprichst. CRM muss wohl sein. Die Filmfirmen lassen großteils in Deutschland keine Free-TV Premieren mehr in echtem HD ausstrahlen, wenn kein Kopierschutz drauf liegt. Laut Insiderinfos werden für Filmpakete solche Parameter schon beim Einkauf geregelt.

    Beispiel:
    - Film X - darf nicht aufgezeichnet werden
    - Film Y - darf aufgezeichnet werden, aber keine Vervielfältigung

    So solls anscheinend jetzt schon beim Einkauf ablaufen.

    Hingegen soll nach weiteren Insiderinfos die Vorspulsperre vor dem Fall stehen. Hoffen wir das bloß. Ich finde das nämlich nicht gerade kundenfreundlich.
     
  9. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    8.045
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky als Basis mit Privatsendern?

    Nach meinen Infos soll es sogar übergreifend geregelt werden. Sprich: Ein Kunde, der eine HD+ Karte hat, soll künftig auch sky freischalten lassen können.

    Ich bin wirklich gespannt, ob das so geht. Das wäre ja eine komplette Kooperation unter einander.
     
  10. dermuenchner

    dermuenchner Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky als Basis mit Privatsendern?

    Der typische RTL- Gucker hat seinen Röhre am Analog- Anschluss laufen und denkt sich "HD? Watn dat?" oder "Brauch ich nicht".

    Solange die Fratzen von Bauer sucht Frau etc. noch via Analog zu erkennen sind, wird sich der Durchschnittsgucker nicht noch Sky holen.
     

Diese Seite empfehlen