1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky-Aktie auf Talfahrt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Mai 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.189
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Frankfurt/Main - Die Sky-Aktie ist auf Kurs gen Süden: An der Börse wurde die Aktie des Pay-TV-Senders zeitweise mit einem Tagestief von 1,30 Euro notiert.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Jimi

    Jimi Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky-Aktie auf Talfahrt

    Ist auch kein Wunder. Bei den ewigen Wiederholung der Wiederholung der
    Wiederholung ........
    So locken die keine neuen Abonnenten mehr.

    :(
     
  3. Falk

    Falk Gold Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky-Aktie auf Talfahrt

    Und auch diese ewig blöde Aussage wiederholt sich immer wieder.

    Wie soll man z.B. auf den Filmkanälen wo nur Erstausstrahlungen laufen jeden Tag mehrere neue Filme zeigen? Das ist schlichtweg nicht möglich auch wenn Sky es anders wollte, die regelmässige Wiederholung von Neuausstrahlungen auf den "Neuausstrahlungskanälen" ist bei jedem PayTV der Welt so und lässt sich aus logischen Gründen nicht vermeiden. Bei Drittanbieter-Kanälen wie z.B. von Discovery sind die Wiederholungen nervig, das stimmt, aber da muss man die Beschwerde an den Content-Anbieter richten und nicht an Sky.
     
  4. tvfre@k

    tvfre@k Silber Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky-Aktie auf Talfahrt

    Ist das tatsächlich immer noch so schlimm, ja?

    Ich hatte vor 10 Jahren mal ein Premiere Jahresvertrag abgeschlossen, und da war es schon grausam, weshalb ich froh war als das Jahr vorüber war, ich hatte eigentlich gedacht dass das jetzt nicht mehr ganz sooo schlimm ist!

    Demnach könnte man ja Wetten abschliessen, wie lange sich SKY Deutschland noch hält. :winken:
     
  5. webtrailer

    webtrailer Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky-Aktie auf Talfahrt

    Yepp, bin Ende Juni auch weg. Könnten mehr Filme einkaufen und vor allem mehr aus ihren Archiven rausholen, statt immer wieder das gleiche zu zeigen. Aber nein, vieles weg "optimiert", "rationalisiert" - Börsenunternehmen halt.
    Von den Drittsendern (Welt) gar nicht erst zu reden; da hat man das Material wirklich schon nach ca. 3 Monaten durchgesehen - ärgerlich auch, dass immer und immer wieder fast die gleichen Serien durchgenudelt werden, und davon auch noch viele unvollständige Staffeln.
    Ich war jahrelang geduldig, und obwohl ich "nur" 20 €/Monat gezahlt habe, würde ich das ganze Programm nun nicht mal mehr für die Hälfte nehmen!
    Nun bin ich ab nächsten Monat dran und optimiere meine Ausgaben!
     
  6. se7en

    se7en Platin Member

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky-Aktie auf Talfahrt

    Ich finde die Filmwiederholungen sind doch nicht das Problem!

    Die Wiederholung der Fehler, die immer gleichartig gemacht werden (derzeit: "es gibt keine Rabattabos mehr" lol, teure BULI, für den Kunden unnötig kostspieliges Welt "Paket", etc.) sind das Problem.
     
  7. Falk

    Falk Gold Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky-Aktie auf Talfahrt

    Genau das Problem sind die völlig überteuerten Sportrechte für die Proleten-Sportart Fußball, da muss Sky mal tätig werden.

    Bei mir ist am Aboende auch Schluss mit Sky da ich keinen Bock mehr habe diese Sportart die grosse Teile der Lizenzausgaben ausmacht quer zu finanzieren.

    Ich freue mich schon drauf wenn Sky den Bach runtergeht und die DFL-Mafia merkt das ihre Lizenzforderungen viel zu hoch waren.
     
  8. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.951
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: Sky-Aktie auf Talfahrt

    tatsache ist, dass man nur abgelutschte inhalte kriegt, und beim sport das angebot nie so schlecht war wie heute
    sport bei sky ist: fussball fussball fussball, golf, fussball fussball
    formel 1 fussball

    alles andere wurde wegrationalisiert...kein nascar, kein indy - deswegen habe ich 2006 sport abonniert
    nun kommt gar nix mehr, net mal die indy 500
    daher wieder stornieren...derzeit gibts auf sky sport nichts was es net woanders auch gäbe. nur eurosport hd will ich behalten...wird wohl net gehen.

    die bildqualität ist quantität vor qualität, 13th street, krimi, usw. net zum anschauen.
    ein paar kanäle weniger, zb keine 7 kinder kanäle... die man net abonniert, aber trotzdem mitbezahlt werden müssen und transponder fressen.

    btw. ich habe im dezember ein fax wegen der kanalbelegung geschickt, bis heute keine antwort, trotz 14, tägiger "murmeltier" erinnerung an der hotline.

    dass sich die nicht selber blöd vorkommen und immer seit einem halben jahr vertrösten.


    mich wundert es nicht, dass sie keine neuen abonnenten kriegen, die nicht nur fußball sehen wollen und auch keine lust auf pixelmatsch programme gegen € zu schauen
     
  9. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.769
    Zustimmungen:
    721
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sky-Aktie auf Talfahrt

    Ich warte auf die "das ist doch super und alles geplant. nun kann murdoch noch mehr aktien kaufen und dann startet der große generalangriff"-Posts :D
     
  10. webtrailer

    webtrailer Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky-Aktie auf Talfahrt

    Na, für mich schon, wenn ich nur wegen Filme ein Abo habe. Irgendwann ist aber auch mal die Schmerzgrenze erreicht (man kommt sich ja teilweise schon verar.... vor), und da spielt auch der Preis in erster Linie erst mal keine Rolle.
    (Auch sind mir die Filme zu US-lastig geworden, aber das nur nebenbei.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2010

Diese Seite empfehlen