1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SKY ABO - Abzocke ?? Rechtsanwalt nehmen ??

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von axlrose, 10. Dezember 2013.

  1. axlrose

    axlrose Junior Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo DigitalForum Team,

    ich brauch mal Eure Hilfe.

    Ich bin seit über 20 Jahren Abonnement von SKY (früher Premiere / DF1)
    und habe die ganze Zeit ein Abo laufen gehabt (alles dabei incl. HD etc.pp) das monatlich 34,90 € kostete. Jetzt hab ich das Abo vergessen zu kündigen und die Jungs von DF1 wollen für das gleiche Paket 66,90 €.
    Was ich nicht verstehe - wenn ich heute ein Abo neu abschliessen würde, würde das lediglich 39,90 € kosten.
    Selbst wenn ich das bisherige Abo reduzieren würde auf 16,95 € mit dem Welt Paket und die 39,90 € dazubuchen würde dann wäre ich immer noch bei 56,85 € - also immer noch 10 € günstiger!!!

    Bitte erklärt mir einer mal diese Logik - das ganze riecht nach Abzocke beim Kunden.

    Wenn ich die Zeit hätte würde ich am liebsten bis vor den europäischen Gerichtshof ziehen - es kann doch nicht sein dass ein Bestandskunde den doppelten Betrag zahlen muss als ein Neukunde ??

    Hab ich eine Chance die Forderung zum nächsten Zeitpunkt außer der 16,95 € Variante zu reduzieren?

    Wer hat Erfahrung damit ?? Wer kann mir helfen.

    Vielen Dank.

    Alex
     
  2. sir75

    sir75 Talk-König Premium

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    6.142
    Zustimmungen:
    1.012
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS 922
    Kathrein UFS 910
    Harmony 885
    AW: SKY ABO - Abzocke ?? Rechtsanwalt nehmen ??

    Du hast vor einem Jahr ein vergünstigstes Abo abgeschlossen, welches sich dann zum Standardpreis verlängert und nun willst Du Sky verklagen, weil Du verpennt hast zu kündigen und andere den vergünstigten Abopreis bekommen?:eek: Geiler Gedanke! :D Hast damals keine Auftragsbestätigung bekommen?
     
  3. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    38.686
    Zustimmungen:
    8.474
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky+ Pro Ultra-HD Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: SKY ABO - Abzocke ?? Rechtsanwalt nehmen ??

    Kurz und knapp: nein

    Du hast die Kündigungsfrist verschlafen, dann ist das einfach dein Pech und du musst das als Lehrgeld abstempeln.

    Sky weist jeden Kunden schriftlich mit der Auftragsbestätigung auf die Dauer der Rabatte sowie die Kündigungsfrist hin.
     
  4. patissier1

    patissier1 Lexikon

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    22.651
    Zustimmungen:
    2.399
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky De, BeIn Sports, nc+ Sky Italia Cinema
    AW: SKY ABO - Abzocke ?? Rechtsanwalt nehmen ??

    Du wirst leider die 66 Euro hinnehmen müssen.
    Beste und günstigste Alternative, Zweitkarte mit jemanden in deinen Haushalt teilen.
     
  5. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.281
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR401B, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: SKY ABO - Abzocke ?? Rechtsanwalt nehmen ??

    Wird in der Auftragsbestätigung am Ende der Seite alles ausführlich geschrieben.
     
  6. axlrose

    axlrose Junior Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: SKY ABO - Abzocke ?? Rechtsanwalt nehmen ??

    Also... ich selbst arbeite im Vertrieb - Finanzbranche - und wenn wir ein Produkt hätten wo ein Neukunde die hälfte von dem zahlt was ein bestandskunde zahlt dann hätten wir jeden Tag die Bafin im Hause !!!

    Ich habe kein Problem damit dass ein Neukunde einen Rabatt bekommt - aber dass ich als Bestandskunde 100% mehr zahlen muss - klingt schon wie wucher (auch wenn das in den Bedingungen drinnen steht) - darum geht es ja nicht ... aber wenn die Chancen gleich null sind dann kann ich mir den weg zum anwalt sparen.
     
  7. axlrose

    axlrose Junior Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: SKY ABO - Abzocke ?? Rechtsanwalt nehmen ??

    zumal jetzt ja mit 24 MOnaten Preisgarantie beworben wird - für 39,90 € !!!!
     
  8. Union Jack

    Union Jack Platin Member

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sky+ Pro UHD-Receiver
    AW: SKY ABO - Abzocke ?? Rechtsanwalt nehmen ??

    Du kannst es drehen und wenden wie du willst. Du hast ein Abo über 66,90 EUR abgeschlossen, welches für 12 Monate vergünstigt wurde. Sky macht nichts Unrechtes. Du kannst natürlich gerne einen Anwalt nehmen. Es ist dein Geld. Du solltest dir aber im Klaren darüber sein, dass deine Chance bei Null liegt. Ganz gleich wie du dir deine Argumentation mit Vergleichen zur Finanzbranche aufziehst. Es ist auch nicht unlauter von Sky und es hat auch nichts mit Abzocke zu tun. Tut mir leid.
     
  9. Feierabend

    Feierabend Junior Member

    Registriert seit:
    29. März 2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: SKY ABO - Abzocke ?? Rechtsanwalt nehmen ??

    Ein Neukunde - der seinen Vertrag nicht kündigt - zahlt in der Folge auch den gleichen Preis wie Du jetzt. Du hattest für einen begrenzten Zeitraum Sonderkonditionen und Dein Vertrag hat sich - wie vereinbart - nun mit dem regulären Preis verlängert.

    Das ist weder Abzocke noch Wucher, sondern DU hast diesem Vorgehen zugestimmt, als Du das Angebot angenommen hast.

    Ich finde es total armselig, wenn jemand - weil er schlicht und ergreifend vergessen hat zu kündigen - dann gegen das Unternehmen pöbelt. In diesen Fällen sollte man die Gegebenheiten einfach akzeptieren. Dem Einzigen, dem Du hier in den Hintern treten kannst, bist Du selber.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2013
  10. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.994
    Zustimmungen:
    2.102
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: SKY ABO - Abzocke ?? Rechtsanwalt nehmen ??

    Das ist sicherlich nicht das selbe abo.
     

Diese Seite empfehlen