1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky 3D verschlüsselt: Lösung für Alphacrypt- und Unicam-User!

Dieses Thema im Forum "Sky HD/UHD" wurde erstellt von epapress, 12. Juni 2011.

  1. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Gestern wollte ich mal wieder einen 3D-Film schauen: Alice im Wunderland.

    Doch schon vor der ersten Sendung um 20.15 Uhr sah ich, dass der Ryder Cup in 3D verschlüsselt war und auch blieb! Also Freischaltsignal schicken lassen, aber der Kanal machte nicht auf!

    Auch Alice im Wunderland blieb verschlüsselt!

    Ich schaue Sky komplett auf einem Samsung HD-TV UE40C7700 und über einen Technisat-Receiver HD S2 plus (nicht zertifiziert). Sky normalerweise mit Hilfe eines Alphacrypt Lite Moduls (1.23) und HD+ über ein Unicam-Modul.

    Auch zwei weitere Freischaltungen halfen nichts!
    Hintergrund: Man muss ja nun - wo die "Probezeit" abgelaufen ist - Sky 3D extra freischalten lassen und bekommt je nach Abo-Umfang z.B. 3D Film oder 3D Sport usw. eingetragen und auch freigeschalten.

    Erst die Diskussion mit einem Sky-Techniker über meine S02er-Karte und die Tatsache, dass das Freischaltsignal im Chip der Karte gespeichert werden muss, brachte ihn auf die Idee, doch mit meiner alten DBox 2 eine komplette Sky-Freischaltung zu versuchen!

    Gesagt, getan. DBox 2 herausgeholt, Scart-Adapter für Samsung-TV gesucht und auch ein Scartkabel und das Satkabel umgesteckt. Kanal 1 war schon Sky Cinema und nach etwa 30 Minuten baute ich alles wieder um und steckte erwartungsfroh und etwas besorgt die S02er-Karte in das Alphacrypt Light Modul. Alice im Wunderland wurde geöffnet und ich konnte schauen und aufnehmen!

    Diese Freischaltung bleibt wohl 30-50 Tage auf der Sky-Karte und somit muss ich es einmal im Momat genauso wiederholen.

    Aber immerhin, es ging und Sky 3D ist wieder offen, auch abends, wenn die Premium-Inhalte laufen!

    Doch was ist der technische Hintergrund?
    Warum haben beide Module das Sky 3D Freischaltsignal NICHT durchgelassen?


    [​IMG]
    Manfred
     
  2. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    17.165
    Zustimmungen:
    1.035
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: Sky 3D verschlüsselt: Lösung für Alphacrypt- und Unicam-User!

    Seit dem 1.5 muss man Sky 3D freischalten. Man bekommt das was man gebucht hat.

    Es gibt folgende Freischaltungen
    Sky 3D Doku
    Sky 3D Film
    Sky 3D Sport

    Du siehst somit nur das was du als Pakete auch gebucht hast.
    Freischaltung dauert normalerweise eine Nacht!
     
  3. nick2503

    nick2503 Platin Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sky 3D verschlüsselt: Lösung für Alphacrypt- und Unicam-User!

    Als ich Sky 3D online wieder freigeschaltet habe (Nachmittags in etwa), ging der Sender am Abend, als die verschlüsselten Sendungen kamen, wieder ohne Probleme.

    Und das ganz normal mit S02 und ACL. Das sollte auch immer ohne Probleme klappen, denn das 3D Freischaltsignal wird sicherlich mit dem normalen Freischaltsignal mitgeschickt.

    Vielleicht hast du nicht lange genug mit deinem AC oder Unicam gewartet. Normalerweise wird das Freischaltsignal wirklich sofort gesendet, aber es kann ja sein, das es doch mal länger dauert. Deswegen soll man ja bis zu 60 Minuten auf die Freischaltung warten.
     
  4. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    17.165
    Zustimmungen:
    1.035
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: Sky 3D verschlüsselt: Lösung für Alphacrypt- und Unicam-User!

    Normalerweise sollte es nach 60m Minuten passieren, das stimmt!
     
  5. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: Sky 3D verschlüsselt: Lösung für Alphacrypt- und Unicam-User!

    Habe kein 3DTV von daher ists mir wurscht,

    Freischaltungen auf meiner Unicam hatten bisher aber immer geklappt ...


    Aber ich habe notfalls ein Sky HD1 im Keller ...
     
  6. MilchGnom

    MilchGnom Guest

    AW: Sky 3D verschlüsselt: Lösung für Alphacrypt- und Unicam-User!

    Weil es eben mit den nicht zertifizierten Lösungen nicht so einfach ist, wie das hier im Forum immer dargestellt wird.

    Letztlich muss man zwischen ECM und EMM entscheiden: Ein ECM ist für die Entschlüsselung zuständig, ein EMM für ein Kartenupdate. Ein Kartenupdate muss von dem CAM selektiert werden: Das CAM muss aus dem Datenstrom für alle Karten nur die Befehle raussuchen, die für die bestimmte Karte gedacht sind. Zudem muss das CAM den Update-Befehl ggf. verzögern - denn eine Smartcard kann Befehle nur nacheinander abarbeiten. Ein ECM und ein EMM können aber zur selben Zeit eintreffen. Deshalb muss das CAM schauen, wann es "günstig" ist den EMM an die Karte zu schicken um den normalen Entschlüsselungsvorgang nicht zu unterbrechen.
    Bei den EMMs gibt es unterschiedliche Adressierungen, d.h. ein EMM kann an alle Karten, an eine Gruppe von Karten oder auch nur an eine bestimmte Karte geschickt werden. Diese Filterung muss das CAM sauber hinkriegen.

    Bei zertifizierten Receivern wird in einer Testprozedur sichergestellt, dass das alles funktioniert.
    Beim UniCam wurde das ganze nach dem Trial-Und-Error-Prinzip implementiert. Man hat ja weder eine Lizenz noch die entsprechenden Unterlagen vom Verschlüsselungsanbieter. Bestimmte EMM-Typen kommen nur in Verbindung mit einer Freischaltung vor - die sind dann relativ schwierig nachzubilden.
    Das AlphaCrypt zeigt eigentlich schön, was für Probleme es auch beim "genormten CI" gibt: Zig Einstellungen für das PMT-Handling müssen getroffen werden, damit das ECM und EMM-Handling mit dem jeweiligen Receiver sauber funktioniert.

    Dazu gäbe es dann noch die Möglichkeit, dass das CAM beim Handling der verschiedenen Tunnel-Systeme von Sky etwas danebengreift. Aber dazu müsste man dann wissen, wie die CAM Firmware genau aufgebaut ist.

    Insofern gibt es da wirklich genug Fehlermöglichkeiten...
     
  7. hansrainer

    hansrainer Senior Member

    Registriert seit:
    18. November 2002
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky 3D verschlüsselt: Lösung für Alphacrypt- und Unicam-User!

    Hallo,

    musste nach Vertragsverlängerung für sky komplett (Rückholangebot) sky 3D auf über die Hotline freischalten bzw. zusätzlich ins Abo eintragen lassen. War dann innerhalb von 30 Minuten da mit Alphacryptmodul classic und FW 3.23.

    hansrainer:winken:

    PS: sky 3 D gibts zur Zeit noch kostenlos im Filmpaket dazu.
     
  8. Satsehen

    Satsehen Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    4.420
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sky 3D verschlüsselt: Lösung für Alphacrypt- und Unicam-User!

    bei mir hatte die Freischaltung auch länger gedauert, von ca. 19:30 an bis spätabends war noch kein Bild. Erst am nächsten Tag lief er.

    Hab aber eine V13 u. zur Freischaltung nehm ich immer den Humax HD1000.
     
  9. Wile E

    Wile E Senior Member

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky 3D verschlüsselt: Lösung für Alphacrypt- und Unicam-User!

    Im Juni habe ich mich auch noch einmal freischalten müssen.
    Ich habe einen Technisat HD S2 mit mit einem Alphacrypt light Modul.
    Danach war alles in Ordnung.

    Seit ein paar Tagen habe ich nur noch ein schwarzes Bild.
    Keine Fehlermeldung oder Hinweis auf Verschlüsselung - einfach nur Nacht.
    EPG zeigt das Programm an´, alle anderen Sky Sender laufen.

    Kann Jemand helfen?
    Hat Jemand das gleiche Problem?
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.382
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sky 3D verschlüsselt: Lösung für Alphacrypt- und Unicam-User!

    Dazu auch: http://forum.digitalfernsehen.de/fo...bleme-bei-aufnahme-mit-hd-s2.html#post4814425

    Berichten DreamBox Besitzer von solchen Problemen, NEIN !!!
    Die genießen ihr TV-Programm und können alle Sendungen aufzeichnen!

    Das war jetz keine Hilfe für die Technisat-Besitzer, aber eine Aufklärung für unentschlossene Receiver-Käufer, ich habe für die Betroffenen leider keinen Lösungsvorschlag :rolleyes:.

    Viel Erfolg bei der Problemlösung mit Technisat, hier dann berichten, ich lerne gerne dazu.

    Discone
    :winken:
     

Diese Seite empfehlen