1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky 3D auf PC: Ghosting vermindern! Lösungsansatz...

Dieses Thema im Forum "Sky HD/UHD" wurde erstellt von epapress, 9. Oktober 2010.

  1. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Wer ein Alphacrypt Light Modul oder ein Unicam-Modul mit Sky-Karte besitzt kann Sky 3D (HD) auch auf dem PC/Laptop schauen, wenn dieser schnell genug ist, wenn er einen USB-Eingang hat, wenn man z.B. das Programm DVB Viewer TE2 oder DVB Viewer Pro V4.5 hat und am USB-Anschluß zum Beispiel ein USB-HD-Receiver mit CI-Slot hängt.

    Ich habe mir den Sky 3D-Trailer und auch die Sendung zum Rydercup in 3D mit einer ROT-CYAN-Pappbrille von BILD angesehen. Der 3D-Effekt beim Anaglyphen-Verfahren war sehr gut zu sehen, ausser dass die Farben nicht alle gut rüberkamen. Blau kommt gut, aber Rot ist dann schon eher grau. Aber es geht, zu schauen.

    Nun habe ich mir 2 Kunstoffbrillen besorgt, ebnfalls mit ROT und CYAN und habe festgestellt, dass das GHOSTING stärker ist, als bei der BILD Pappbrille.

    Intuitiv habe ich die Papbrille vor die Kunststoffbrille gehalten und das GHOSTING war minimiert!

    Ich habe versucht, das anhand einiger Bilder DURCH die Brillen mit dem iPhone 4 darzustellen:


    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]


    Großbilder:

    http://www.broimg.de/pics/O9O8JBdr8MNu5ldn50ocrfbiM.jpg

    http://www.broimg.de/pics/vf6e0XZZrQbc54VCRb5tGTVed.jpg

    http://www.broimg.de/pics/rJEpP1m5292SKtskGTpmWL4Cv.jpg

    http://www.broimg.de/pics/mRVD1L7Zu4n0GrkeozzkSZItI.jpg





    Wie man sieht, sieht man die korrekte Seitenauslinie, aber auch die GHOSTLINIE. Je nach Farbtönung des ROT oder CYAN wird das GHOSTING schwächer oder stärker!

    Damit ist klar:

    - Weniger GHOSTING, desto klarer ist der 3D-Effekt
    - In die Abspielsoftware muss ein ROT- und ein CYAN-Regler rein, zum Anpassen an die genutze Brille und zum Optimieren des 3D-Genusses durch Vermindern des Ghostings.
    - Eventuell direkt an der Brille Farbfolienfarbe "anpassen"
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2010

Diese Seite empfehlen