1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky über Unitymedia

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Sascha1, 13. Dezember 2011.

  1. Sascha1

    Sascha1 Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    völlig verzweifelt wende ich mich jetzt mal an dieses Forum! Erstmal Hallo zusammen!
    Was ich bisher gelesen habe hier klang wesentlich kompetenter als das was ich in den Hotlines von Sky und Unitymedia hören musste.. Deswegen wende ich mich nun an Euch!

    Ich wohne in NRW und hatte bis vor kurzen Unitymedia analog Kabelanschluss.
    Vor 1 Jahr habe ich mir das Sky Abo mit einem Humax Reciever gegönnt. Alles lief mehr oder weniger gut.
    Seit etwa 2 Monaten hatte ich nun kein Sport HD mehr.. Ich habe direkt bei Sky angerufen, die mir aber sagten es sei alles ok, soll mich doch an Unitymedia wenden.. Unitymedia sagt, nö alles ok, Problem von Sky.

    Fehlermeldung ist dann meistens das ich T STücke etc vermeiden soll... Leider habe ich die genaue Meldung nicht zur Hand...
    Jedenfalls habe ich mir nun bei Unitymedia einen digitalen Anschluss schalten lassen. Dieser soll jetzt samt Reciever geliefert werden. Vorab habe ich Unitymedia aber schonmal auf meine Sky Karte buchen lassen.. Allerdings habe ich nach div. Sendersuchläufen meist nur ca. 27 Programme.. QVC, Kino 1-8, etc. Allerdings keine Spur von Sky.. Beim xten Sendersuchlauf habe ich nun ein paar Programme mehr (vermutlich von Sky) Bundesliga 6-8 (1-5 fehlen).. Sky Sport News funktioniert aber komischer Weise..
    Unitymedia diegital Fernseh hab ich leider nichts.. Kostenlos sind auch noch HD Sender mit aufgeschaltet welche ich leider auch nicht sehen kann.
    Die fehlenden Sender werden teilweise auch gar nicht angezeigt!? Die Sender die da sind zeigen komischerweise in der Bildleiste die laufende Sendung an..Nur der Bildschirm an sich bleibt schwarz...

    Nach gefühlten 20 Telefonaten bin ich nun echt am Ende meiner Weisheit.. Ich würde mich freuen wenn mir jeman einen Tip geben kann..

    Habe die Sky Box übrigens über HDMI am Fernseh angeschlossen.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Sascha
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2011
  2. andy_bmg

    andy_bmg Senior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2011
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky über Unitymedia

    Kannst du nicht viel machen. Ist eine Sache zwischen Sky und Unitymedia. Es ist genauso auch ein Unding, dass Unitymedia allgemein nur einen HD Sender zulässt und die anderen bloggt. Genau aus dem Grund habe ich mir nun eine SAT Schüssel geholt und es von Kabel auf Satellit umstellen lassen. Jetzt warte ich zwar noch auf meinen Sat Receiver, aber danach werde ich kein Unitymediageschädigter mehr sein.

    :winken:
     
  3. Bernie47

    Bernie47 Guest

    AW: Sky über Unitymedia

    Bin auch bei Unitymedia, kann man ohne Vertragsverlängerung von Kabel Receiver auf Sat Receiver wechseln? Bei Sky+ hat ma ja deutlich mehr vom Geld.
     
  4. andy_bmg

    andy_bmg Senior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2011
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky über Unitymedia

    Du kannst sogar beides gleichzeitig haben...
     
  5. Bernie47

    Bernie47 Guest

    AW: Sky über Unitymedia

    Ja aber doch bestimmt nicht umsonst.
    Ich frage, weil ich seit heute Sky habe aber jetzt doch überlege auf Sat umzusteigen.
     
  6. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.087
    Zustimmungen:
    3.823
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky über Unitymedia

    Hi,

    nein, nicht umsonst. Für 9,90 Versandkosten für die Austauschkarte und den Austauschreceiver.

    Gruß
     
  7. Sascha1

    Sascha1 Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky über Unitymedia

    Na super.. Nur weil Unitymedia und Sky sich nicht einig sind.. Werd jetzt erstmal einfach alles kündigen.. Mal sehen ob sich jemand rührt und ob dann was unternommen wird..
    Zur Not gibts ne Schüssel...

    Danke für die Hilfe...
     
  8. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky über Unitymedia

    In welcher Welt lebst du?

    Die Schüssel ist keine Not, sondern im Vergleich zu dem Kabelempfang aus Köln ein absolutes Premiumprodukt. Not ist lediglich dieser Murkskabelbetreiber. Du schlägst also mit der Installation einer Satanlage gleich mehrere Fliegen mit einer kleinen Schüssel.
     
  9. digij

    digij Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Sky über Unitymedia

    Das hört sich eher nach einem hausgemachten Problem an. Unbedingt mal Verstärker überprüfen. Wenn das ein alter nur für analog ist, dann geht da nur wenig digital (sieht man am Frequenzbereich). Und die Pegel-Einstellung muss natürlich auch stimmen, das nehmen gerade HUMAX-Receiver gerne mal übel.
    Übrigens wird da kein digitaler Anschluss geschaltet, der liegt schon immer bei dir an. Es werden nur die digitalen Sender bei dir dann über die Smartcard freigeschaltet.

    Gruß

    digij
     
  10. Sascha1

    Sascha1 Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky über Unitymedia


    Hallo,

    dnke für Deine Auskunft..Wir haben so einen Verstärker aufm Dachboden hängen.. Der dürfte auch schon älter sein (schätze mal mind. 15-20 J).. Könnte damit zusammen hängen!?
    Wo bekomme ich denn einen neuen her und was kostet sowas?
    Sorry aber ich hab echt null Ahnung und will nur das es funktioniert...

    Vielen Dank...
     

Diese Seite empfehlen