1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky über Satreceiver trotz Kabeldose

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von honKer, 25. Januar 2011.

  1. honKer

    honKer Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Werde nächste Woche für einige Monate in ein möbliertes Aparment ziehen und laut Vermieter ist in dem Haus eine SAT-Anlage verfügbar. Allerdings besitzen die dort vorhandenen Röhrenfernseher keinen Receiver und es waren Kabeldosen verfügbar. Kann es sich trotzdem um Satempfang handeln?

    Ich möchte dort aber gerne meinen LCD-Fernseher anschließen und Sky mit meinem HD-Receiver empfangen können. Wie ist das zu realisieren?
     
  2. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.683
    Zustimmungen:
    2.046
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sky über Satreceiver trotz Kabeldose

    kleine Kabelanlage mit Sat Kopfstation würde ich vermuten. Brauchst Kabelreceiver und P02 bzw NDS Karte.
     
  3. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.226
    Zustimmungen:
    3.918
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky über Satreceiver trotz Kabeldose

    Hi,

    was sind "Kabeldosen" ?

    Grössere Wohnanlage ? Dann wird evtenuell das Signal einer SAT-Anlage mittels Kopfstation in Kabel-TV gewandelt.

    Aber scheinbar nur analog, wenn keine Receiver vorhanden sind. Dann geht auch Sky nicht.

    Aber das musst du mit dem Vermieter/Verwalter klären wie die TV-Anlage dort aussieht.

    gruss
     
  4. honKer

    honKer Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky über Satreceiver trotz Kabeldose

    Mit "Kabeldose" meine ich eine Koaxdose, wie sie vom Kabelempfang bekannt ist. Heisst also, dass ich meinen Sat-Receiver nicht direkt anschließen kann. Eventuell über einen Adapter?

    Ja, es ist eine größere Wohnanlage. Mich wundert es nur, dass die einzelnen Fernseher über keinen eigenen Receiver verfügen. Würde das bedeuten, dass überhaupt kein Skyempfang möglich ist? :rolleyes:
     
  5. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.226
    Zustimmungen:
    3.918
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky über Satreceiver trotz Kabeldose

    Hi,

    wie ich schon schrieb, vermutlich Kabelsignal analog.

    Das heisst aber nicht, das nicht auch digitales Signal anliegt, das du für SKY ja brauchst.
    Und wenn es anliegt, wird es so sein, wie Marc!? schreibt.

    Mit deiner jetzigen Karte und den SAT-Receiver wird es aber zu 99% nicht gehen.

    Gruss
     
  6. honKer

    honKer Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky über Satreceiver trotz Kabeldose

    Also wird das Satsignal in ein Kabelsignal umgewandelt? Kann ich denn irgendwie herausfinden, ob ein digitales Signal vorliegt? Der Vermieter kann mir leider auch nicht weiterhelfen.

    Also müsste ich den SAT-Receiver auf jeden Fall gegen einen Kabelreceiver umtauschen lassen?
     
  7. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.226
    Zustimmungen:
    3.918
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky über Satreceiver trotz Kabeldose

    Hi,

    wir können entlos spekulieren.......du kannst dir einen digitalen Kabelreciever leiehn und sehen ob irgendwas ankommt.
    Aber ob das dann mit deiner SKY-Karte läuft ist wieder eine andere Frage.

    Fakt ist, die Anlage hat ein Unternehmen eingebaut. Und mit dem musst du sprechen.

    Gruss
     
  8. honKer

    honKer Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky über Satreceiver trotz Kabeldose

    Habe nun versucht, mit einem digitalen Satreceiver etwas zu empfangen. Leider nicht möglich. Mein Fernseher hat einen integrierten DVB-C Receiver und empfängt darüber digitale Sender! Also liegt wohl ein digitales Kabelsignal vor. Jetzt muss ich den Receiver bei Sky umtauschen lassen. Aber welche Smartcard wird nun benötigt?
     
  9. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.226
    Zustimmungen:
    3.918
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky über Satreceiver trotz Kabeldose

    Oder einen Nachbarn der auch Sky hat finden/fragen.

    In 99% solcher Fälle benötigst du eine P02 Karte (Nagra-verschlüsselt) wenn das SAT-Signal
    1:1 eingespeist wird. (Dann bekommst du sogar evtl. Welt Extra).

    Mit einem Alphacrypt-Light Modul kannst du direkt in deinem TV, der ja DVB-C hat, betreiben.
    Ohne zusätzlichen Sky-Receiver. CI-Slot ist doch am TV vorhanden oder ?

    Aber wie gesagt, nur zu 99%.

    Gruss


    Gruss
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2011
  10. honKer

    honKer Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky über Satreceiver trotz Kabeldose

    Der SAT-Receiver wurde nun gegen einen Kabelreceiver ausgetauscht. Beim Sendersuchlauf werden allerdings die Sky Sender nicht gefunden? Es werden lediglich 29 TV und 3 Radio Sender angezeigt ... Langsam fange ich an zu verzweifeln :confused:
     

Diese Seite empfehlen