1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky über Satellit

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von alf16, 10. Dezember 2012.

  1. alf16

    alf16 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Servus,

    nachdem ich neun Jahre von Premiere weg war, da wir es in unserer Wohnanlage nicht empfangen konnten, habe ich nun einen neuen Versuch gestartet.
    Nach nur einer Woche bereue ich es aber schon wieder.
    Wegen unseres "Sonderfalles" (Empfang per Astra Verteilung in der Anlage per Baumverteilung. Wir benötigen Fernseher mit Kabelreceiver) hab ich das ganze per telefon bestellt und zwei Tage später einen Kabelreceiver mit Kabel Deutschland Karte bekommen :eek:
    Am Freitag dann endlich die richtige Astra Karte bekommen und die falsche Karte soll ich per Einschreiben nun zu Sky senden. (Toll machen fehler und Kunde zahlt dann):wüt:
    Jetzt hab ich das Problem, daß ich nun zwar mein Paket sehe, aber die zusätzlichen Kanäle per Satellit (wie z.B. MTV oder Kabel eins Clasic) nicht sehe. Also der Kanal wird eingespielt, aber er ist nicht freigeschaltet.
    Der sehr freundliche Mitarbeiter (ist mir mehrmals ins Wort gefallen und hat mich nicht aussprechen lassen) meinte. Das ist ein Problem meines Kabelbetreibers :eek:
    Es gibt in der Wohnanlage keinen Kabelbetreiber :winken:
    Jetzt meine Frage: Die Kanäle müssten doch eigentlich dabei sein. Oder?

    Bin gerade am Überlegen von meinen Rücktrittsrecht gebrauch zu machen.

    Danke schon mal für die Antwort

    Alf16
     
  2. mySky

    mySky Guest

    AW: Sky über Satellit

    Ein Einwurfeinschreiben kostet derzeit 2,15€ (0,55€ + 1,60€).
    Wenn das Verschulden mit der falschen Karte eindeutig bei Sky liegt, bekommst Du auf Nachfrage sowohl die Rücksendekosten als auch die nachweisbaren Telefonkosten (EVN) als Gutschrift erstatt.
    Ich hatte mal einen ähnlichen Fall, da wurde mir die Aktivierungspauschale für zwei Karten erlassen.
    Ich "bekam" also ein mehrfaches als mich das Rücksendeporto für den Kartentausch gekostet hat!:)
     
  3. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky über Satellit

    Weil du zwar keinen Kabelanschluss aber eine Kabelkarte hast, und die zusätzlichen Sender werden nur auf SAT-Karten freigeschaltet. Du musst also überprüfen ob sky dich als Kabel- oder SAT-Kunde einstuft.

    Unter Sky bestellen | Programmpakete Sky Welt, Fußball Bundesliga, Film, Sport und HD Bestellung | sky.de kannst du vorher prüfen ob alle dir fehlenden Sender nur für SAT verfügbar sind, dann weisst du woran es liegt und kannst ein anderes Problem ausschließen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2012
  4. alf16

    alf16 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sky über Satellit

    Hallo,

    schon mal danke für die Antworten. Diesen Vorschlag mit dem Ersetzen der Kosten hätte ich erhofft. Der Mitarbeiter hat mir aber nicht einmal richtig zugehört.

    Wegen der Einstufung vermute ich auch mal schwer, daß die mich als Kabelkunde führen. Ich möchte halt als Satellitkunde geführt werden, was ich ja auch bin. Ich habe ja jetzt eine Satelliten Karte. (Also jetzt steht Sky auf der Smartcard. Vorher wars eine von Kabel Deutschland). Ich vermute nämlich, dass genau das der fehler ist. Der Typ am telefon hat mich ja nicht ausprechen lassen.
    Macht es da sinn in der Technik nachzufragen? Scheinen mehr Ahnung zu haben und hören wenigstens zu.


    Gruß

    Alf16
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2012
  5. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.312
    Zustimmungen:
    639
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sky über Satellit

    Was steht genau auf der Smartcard? Da muss noch eine Bezeichnung wie "V14", "P02" o.ä. sein.
     
  6. alf16

    alf16 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sky über Satellit

    Servus,

    hab mal geschaut, da steht V14.

    Gruß

    Martin
     
  7. nick2503

    nick2503 Platin Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sky über Satellit

    Die V14 kann man sowohl für privates Kabel (1:1 Sateinspeisung) und direkten Satempfang nutzen.

    Wenn du nun aber eine Kabelabo hast, werden die Welt Extra Sender wie gesagt nicht freigeschaltet.

    Du kannst dein Abo jetzt auf Sat umstellen, dann musst du aber den Kabelreceiver zurückschicken und bekommst einen Sat-Receiver. Hast ja ein Satabo. Somit musst du dich selbst um einen DVB-C Receiver umschauen, damit du weiterschauen kannst. Oder wenn du einen geeigneten TV hast, ein CI Modul (Unicam z.B.). Dann gehts ohne weiteren Receiver.
     
  8. alf16

    alf16 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sky über Satellit

    OK, danke für die Info. Wenn das so ist, dann geht der ganze schmarn wieder zurück an Sky. Das System muss man jetzt aber nicht verstehen, oder?:rolleyes:
    Dieses Wochenende hat mich nicht wirklich überzeugt. Nur nerviges Entsperren irgendwelcher Jugenschutz Sendungen und keine wirklich lohnenswerte Sendung.
    Wegen dem bisschen Championsleague ist mir selbst das 2 für eins zu teuer.
     
  9. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.593
    Zustimmungen:
    4.262
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky über Satellit

    Wenn du ohnehin durch das Zurückschicken des Kabelreceivers einen neuen brauchen würdest, könntest du ein Gerät kaufen, das allle Restriktionen (Pineingabe, Aufnahmebeschränkungen) umgeht. Müsstest nur einmal ca. 100,- investieren.
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.323
    Zustimmungen:
    1.746
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sky über Satellit

    Irgendwo gab es mal vor Wochen ne Meldung, das die Leute mit Privat Kabel und 1:1 Sat Einspeisung jetzt auch die ehemaligen Sky Welt extra Sender freigeschaltet bekommen. So das der User eigentlich kein Kabelreceiver kaufen muss.
    Ich würde da mal bei Sky nach hacken.
    Sagen, das man Sat Empfang mit DVB-C Umsetzung hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2012

Diese Seite empfehlen