1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Skspringen COC Continentalcup

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von l'aventurier, 4. Dezember 2005.

  1. l'aventurier

    l'aventurier Senior Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    332
    Anzeige
    Ist zufällig schon bekannt, ob es auf irgendwelchen Sendern Übertragungen vom Continentalcup im Skispringen gibt?
     
  2. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    BiBi nahe Stuttgart
    Technisches Equipment:
    KabelBW Ausbaugebiet (Premiere komplett ohne HD, Kabel Digital Home)
    Humax ND-FOX-C, Technisat PK
    AW: Skspringen COC Continentalcup

    Normalerweise gibts auf den gängigen Sendern (Dritte, Eurosport, etc.) nichts vom COC zu sehen. Ich hab mir mal den Plan dieser Saison angesehen, der wie folgt aussieht:

    04.12.2005 Rovaniemi FIN
    05.12.2005 Rovaniemi FIN
    07.12.2005 Lahti FIN
    08.12.2005 Lahti FIN
    17.12.2005 Harrachov CZE
    18.12.2005 Harrachov CZE
    26.12.2005 St. Moritz SUI
    27.12.2005 Engelberg SUI
    28.12.2005 Engelberg SUI

    07.01.2006 Planica SLO
    08.01.2006 Planica SLO
    13.01.2006 Sapporo JPN
    14.01.2006 Sapporo JPN
    15.01.2006 Sapporo JPN
    21.01.2006 Titisee-Neustadt GER
    22.01.2006 Titisee-Neustadt GER
    28.01.2006 Braunlage GER
    29.01.2006 Braunlage GER

    04.02.2006 Villach AUT
    05.02.2006 Villach AUT
    11.02.2006 Zakopane POL
    12.02.2006 Zakopane POL
    18.02.2006 Iron Mountain USA
    19.02.2006 Iron Mountain USA
    25.02.2006 Brotterode GER
    26.02.2006 Brotterode GER

    04.03.2006 Vikersund NOR
    05.03.2006 Vikersund NOR
    11.03.2006 Bischofshofen AUT
    12.03.2006 Bischofshofen AUT

    Da könnte ich mir eigentlich nur vier Dinge vorstellen:
    1. Weihnachtsspringen in St.Moritz: Da könnte im schweizer TV drüber berichtet werden. Das Springen hat ja eine ziemlich lange Tradition und für COC-Verhältnisse einen hohen Stellenwert.
    2. 21./22.1. Titisee: Wenns gut geht eine Zusammenfassung in Südwest 3 (das gabs zumindest schon mal als Hans-Jörg Jäckle seinen Abschied in Neustadt (oder Schönwald ??) gegeben hat)
    3. 28./29.1. Braunlage: Vielleicht was in Nord 3
    4. 25./26.2. Brotterode: MDR ??

    Aber das ist alles nur Spekulation. Am besten wirds sein, wenn man sich drauf einrichtet gar nichts zu sehen.

    Vielleicht weiß jemand mehr. Bin auch interessiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2005
  3. sportmann 3344

    sportmann 3344 Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    1.760
    AW: Skspringen COC Continentalcup

    Ich kan mich dran erinnern das vor 3 oder 4 Jahren mal ein Continental Cup Springen aus Willingen oder Hinterzarten ( ich glaube es war doch Hinterzarten ) LIVE an einem mittwoch nachmittag vom WDR übertragen wurde. Aber das ist das einzige an das ich mich erinnern kann.
    Titisee Neustadt wäre eigentlich auch wieder so ein fall für den WDR.
    Villach und Bischofshoffen könnte ich mir auf TW1 oder ATV vorstellen.
     
  4. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    BiBi nahe Stuttgart
    Technisches Equipment:
    KabelBW Ausbaugebiet (Premiere komplett ohne HD, Kabel Digital Home)
    Humax ND-FOX-C, Technisat PK
    AW: Skspringen COC Continentalcup

    Das müsste Willingen gewesen sein. Die hatten mal nen COC als "Aufwärm-Wettbewerb" für den Weltcup. Das Ergebnis damals war folgendes:

    5.2.2003: Willingen (GER), K120
    Weite1 Weite2 Punkte
    1. MOELLINGER Michael GER 140.0 142.5 307.5
    2. THURNBICHLER Stefan AUT 139.5 139.0 304.3
    3. MECHLER Maximilian GER 132.5 146.0 301.8
    4. LOITZL Wolfgang AUT 139.0 137.5 299.7
    5. SOLEM Morten NOR 137.5 138.5 299.3
    6. BRACHT Kai GER 135.0 144.5 298.1
    7. JURIS Jaan EST 142.5 133.0 297.9
    8. FORFANG Daniel NOR 140.0 136.5 296.2
    9. DOENNEM Olav Magne NOR 142.0 134.5 295.7
    10. BADER Ferdinand GER 135.5 142.5 294.9
     

Diese Seite empfehlen