1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Skandal! RKS verlangt jetzt Digitalgebühr!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von MarcH30MA, 9. April 2005.

  1. MarcH30MA

    MarcH30MA Senior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    368
    Anzeige
    Habe gestern ein Brief von der RKS Tele Columbus GmbH in Mannheim erhalten, wonach mir mitgeteilt wurde, das ich ab sofort 3,90 Euro pro Monat für das digitale Fernsehen bezahlen soll. Mit dieser Summe soll angeblich mir bis zu 200 freiempfangbare Kanäle zu Verfügung gestellt werden. Begründet wurde es wegen der Erhöhung der Zulieferungsentgelte der Kabel BW. Ich halte das für ein Skandal!!! :wüt::wüt::wüt:
     
  2. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    AW: Skandal! RKS verlangt jetzt Digitalgebühr!

    das ist ein ziemlich guter Widerspruch für frei empfangbare Kanäle Bares auf den Tisch legen zu müssen.
     
  3. Guybrush Threepwood

    Guybrush Threepwood Wasserfall

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    7.505
    Ort:
    Twilight Zone
    AW: Skandal! RKS verlangt jetzt Digitalgebühr!

    also wenn du wirklich 200 Programme für deine 3,95 bekommst würd ich mich nicht beschweren - die würd ich sofort freiwillig zahlen
     
  4. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Skandal! RKS verlangt jetzt Digitalgebühr!

    Vorsicht, das ist nur Dummfang! Man lockt die Zuschauer zunächst an und macht nach einer Weile alles dicht, wer dann weitergucken will oder die Kündigungsfrist verpennt hat, wird gnadenlos abgezockt :eek: (Hoyzer-Syndrom)
     
  5. bibineustadt

    bibineustadt Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    3.352
    Ort:
    HALLE - NEUSTADT + RHEIN MAIN
    Technisches Equipment:
    jede Menge ! ( von DSR - HD und von analog bis digital,egal ob SAT oder KABEL )
    AW: Skandal! RKS verlangt jetzt Digitalgebühr!


    Welch ein LUXUS. Denkst du etwa du bekommst hier alles zum Nulltarif ?


    mfg die BIBI aus NEUSTADT
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.828
    Ort:
    Ostzone
    AW: Skandal! RKS verlangt jetzt Digitalgebühr!

    Also wenn allein schon 10% sehenswertes drunter wäre, sind 3,95 Euro nicht mal Wucher. Hmm...Tele Columbus hab ich im weitesten Sinne hier auch. Zwar ne ganz andere Ecke, aber mal sehen, ob sich hier auch was tut.
     
  7. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Skandal! RKS verlangt jetzt Digitalgebühr!

    Besagter Betrag ist jedenfalls mehr, als wir für den kompletten Anschluss zahlen.
    :rolleyes: Kommerzielle Kabelanbieter müssen eben Gewinne erwirtschaften und versuchen, ihre Angebote weiter zu verkaufen...
     
  8. websurfer83

    websurfer83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.109
    Ort:
    Stuttgart; T-Com VDSL Ausbaugebiet; Kabel BW-Ausba
    AW: Skandal! RKS verlangt jetzt Digitalgebühr!

    Freu dich, dass du ausgebaut bist und die Möglichkeit hast, die 200 Sender zu sehen. Im Kabelnetz Stuttgart hat Tele-Columbus (leider) auch ein Wörtchen mitzureden, deshalb wird vorerst nicht ausgebaut. Also auch keine 200 digitale Sender, auch nicht für 3,95 (die würden viele hier gerne zahlen)!
     
  9. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.163
    Ort:
    Donzdorf
    AW: Skandal! RKS verlangt jetzt Digitalgebühr!

    :eek:

    Also teile des Kabelnetzes Göppingen (Lauterstein), sollen ja auch angeschlossen werden an das Kabelnetz Stuttgart und da herrscht bekanntlich die KFS was ein Tochterunternehmen der Tele Columbus Gruppe ist, also wenn in Göppingen dafür etwas bezahlt werden muss als Digitalgebühr was Stuttgart/Esslingen etwa bald ein Monat gratis sieht, dann gibt es nicht nur Hörfunktechnisch bzw. von der arabischen Seite einen Aufstand, sondern einen allgemeinen Aufstand im Kreis Göppingen.

    Aber nachdem dieser Thread von unserem MarcH30MA eröffnet wurde, sehe ich dem ganzen mal gelassen entgegen, aber wenn es so kommen sollte wird es erst richtig spannend im Kreis Göppingen bei Anschluss ans Kabelnetz Stuttgart.

    Gruss

    Joachim Wahl
     
  10. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: Skandal! RKS verlangt jetzt Digitalgebühr!

    ich war bei der rks telekom südwest... falls die das auch vor hatten bin ich froh da nicht mehr zu sein :mad: aber naja hatte eh keine 200 programme gehabt.
     

Diese Seite empfehlen