1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SKANDAL!!! F1 auf Premiere = F1 auf RTL/DSF

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von ms2k, 27. September 2002.

  1. ms2k

    ms2k Talk-König

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    5.630
    Technisches Equipment:
    Sony Bravia KDL 40W5500E
    TechniSat Digicorder ISIO S1
    Humax PR-HD 1000 S
    Homecast S5000CI
    D-Box II Sagem
    Playstation 3
    Anzeige
    Hi,

    ich hab gedacht mich tritt ein Pferd.

    Das ist ja wohl die größte Schweinerei die ich je erlebt habe, da zahlt man im Monat viel Geld für F1 auf Premiere und was muss man jetzt feststellen ?

    Das analog Signal (RTL und DSF) ist gleich des Supersignals.
    Und jetzt kommts, inkl. Drehzahlmesser Boxenfunk etc.

    Ja, sagt mal seid ihr denn jetzt total bescheurt Premiere.
    Bis auf die Werbeunterbrechung gibt es jetzt keinen Unterschied mehr, wie will man denn da noch Kunden gewinnen, kann mir das mal einer sagen

    Ciao

    MS2K
     
  2. Hannes83

    Hannes83 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2001
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Remscheid
    Ist mir gerade auch aufgefallen, damit bleibt Premiere wohl nur noch die Exklutivität der Bundesliga. Damit wird wohl die Kundenzahl wieder sinken. Jedoch glaub ich nicht, dass das an Premiere liegt. Ich meine gelesen zu haben, dass Ecelstone das so wollte.
     
  3. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    Aachen
    Es liegt wohl eher an den grossen Rennställen wie z.B. Mercedes. Diese wollen, das die Formel 1 nicht im PayTV verschwindet. Mercedes und Ferrarie und die andere Grossen wollten andernfalls sich aus der Formel 1 zurückziehen und eine eigene Serie vermarkten.
     
  4. MiSeRy

    MiSeRy Wasserfall

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    8.538
    Ort:
    Halle an der Saale
    Technisches Equipment:
    - Panasonic TX-32LX70F
    - Samsung BDP 1580
    - VU+ Solo | 250 GB
    - VU+ Uno | 500 GB
    - Fire TV 4k mit Kodi 15.2
    - Technisat Skystar HD2
    - Denon AVR 1603
    - Teufel Concept E Magnum
    Es liegt sicherlich daran, dass der F1 die Fans wegrennen. Somit will man das ganze spannender machen. Aber eine Schweinerein ist es trotzdem. Lediglich das Team Radio fehlt. Sonst ist alles gleich.

    Aber Premiere kann nichts dafür, sondern die FIA/FOCA.

    <small>[ 27. September 2002, 21:26: Beitrag editiert von: MiSeRy ]</small>
     
  5. e30

    e30 Junior Member

    Registriert seit:
    4. September 2001
    Beiträge:
    31
    Ort:
    menden
    Doch es gibt ein unterschied 6perspektive durchein
     
  6. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    Auch bisher waren das schon immer die gleichen Kameras, nur die Bildregie war bei Premiere besser bzw vielseitiger, wenn sie jetzt genau das gleiche Bild senden wie bei Werbe-RTL ist mir alleine der (etwas) bessere Kommentar noch das Geld wert.

    <small>[ 27. September 2002, 21:45: Beitrag editiert von: BikerMan ]</small>
     
  7. ms2k

    ms2k Talk-König

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    5.630
    Technisches Equipment:
    Sony Bravia KDL 40W5500E
    TechniSat Digicorder ISIO S1
    Humax PR-HD 1000 S
    Homecast S5000CI
    D-Box II Sagem
    Playstation 3
    Gibts hier ein Österreicher der vieleicht melden kann wie der ORF das heutige Training übertragen hat ??
    Vieleicht war es ja nur ein kirchinternes Ergebniss (aber da man den Boxenfunk abschaltete kann ich mir das nicht vorstellen)
    Warten wir ab, was morgen die zwei Schlaftabletten von RTL so sagen.

    Ciao

    MS2K
     
  8. Bilidix

    Bilidix Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2001
    Beiträge:
    26
    @ ms2k: Auch der ORF zeigte das selbe wie RTL, DSF usw.

    @ BikerMan: Du irrst, der Pay-TV und der Free-TV-Feed nutzten nicht ein und die selben Kameras. Hab wärend der Rennen öfter mal rübergezappt, um spannende Szenen aus anderen Kameraperspektiven zu sehen. Und da muss man fairerweise auch mal zugeben, das beim Free-TV manchmal die bessere Kameraposition gegeben war - natürlich rein subjektiv betrachtet und wie es der Zufall auch nur grad wollte :)

    Bilidix
     
  9. garfield82

    garfield82 Gold Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    D 47057 Duisburg
    Außerdem waren manche Dinge wie z.B. Teamradio nur dem Pay-TV Vorenhalten. Das durfte im Free-TV nicht (live) gesendet bzw. gesagt bzw. erwähnt bzw. sonstwas winken werden.
     
  10. rolando3011

    rolando3011 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2001
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Frankfurt
    ...also wenn das kein Grund für eine Kündigung ist !!! So langsam wird es immer seltsamer, worüber man sich hier aufregt...

    Wie bereits geschrieben ist dies eine Entscheidung für die PREMIERE nichts kann und überhaupt: Wo liegt das Problem, wenn RTL zwischen der Werbung die gleichen Bilder wie PREMIERE zeigt und was soll daran bitteschön ein Skandal sein ? Ich finde es jedenfalls gut, das ich nicht mehr den "RTL Feed" sehen muss, wenn ich unterwegs bin und Formel 1 nicht zuhause schauen kann ha!

    Der Unterschied (Werbung, diverse Kameraperspektiven, Kommentar aus/ein etc.) ist immer noch gross genug. Wer weiss vielleicht ist dies ja auch nur eine Eintagsfliege, damit die Zuschauer sehen, wie man ein Formel 1 Rennen auch übertragen kann. Und wenn nicht habe ich auch kein Problem damit l&auml;c
     

Diese Seite empfehlen