1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Skandalös: Schwergewichts-WM-Kampf wurde nicht übertragen!

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von miclin, 2. Mai 2005.

  1. miclin

    miclin Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2001
    Beiträge:
    360
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Pana TX-L DT50E 47" + PS3
    Anzeige
    Da kämpften in der Nacht von Samstag auf Sonntag des vergangenen Wochenendes der Weltmeister der WBA im Schwergewicht

    John Ruiz gegen James Toney,

    um seinen WM-Titel zu verteidigen, und PREMIERE ÜERTRÄGT DIESEN KAMPF EINFACH NICHT !!!

    :mad:

    Zudem macht es den Kampf im Nachhinein noch interessanter, da der (ungeliebteste und schlechteste) Weltmeister (aller bisherigen Zeiten) seinen Titel verlor !!!

    :mad:

    Zudem gab es einen weiteren Schwergewichtskampf bei der Veranstaltung, undzwar

    DaVarryl Williamson gegen Derick Jefferson,

    beide in Deutschland bekannt, weil beide bereits gegen Wladimir Klitschko kämpften, aber verloren.

    :(

    Ich finde das von Premiere sehr sehr enttäuschend! Noch bis 2003, bevor Herr Dr.Kofler das Ruder in die Hand nahm (ja ja: und seit dem schwarze Zahlen schreibt) wurde annähernd jeder (!!!) Schwergewichtsweltmeisterschaftskampf übertragen. Das war für mich einst mit der Grund, mich für Premiere zu entscheiden.

    Doch nun? Ich finde das total skandalös !!!

    :mad:

    Dabei spart Premiere ohnehin schon soviel an Kosten für derartige Boxkämpfe: Gab es nämlich noch bis 2004 Lennox Lewis, Mike Tyson und Evander Holyfield gelegentlich in mehreren Kämpfen pro Jahr (!!!), so gibt es heute die Klitschkos bei den öffentlich-rechtlichen - und den Rest gleich gar nicht.

    Doch was hat man schon für eine Wahl? Richtig: KEINE !!! Skandalös ...

    :mad:
     
  2. wolle

    wolle Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    391
    AW: Skandalös: Schwergewichts-WM-Kampf wurde nicht übertragen!

    Ich finde es gut, dass Boxen nicht übertragen wird. Boxen und Autorennen ist was für lebensmüde, und Wrestling ist Sport für Blöde.
     
  3. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.671
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Skandalös: Schwergewichts-WM-Kampf wurde nicht übertragen!

    Hast Du Bambi gesehen? Da gibts ne schöne Szene, wo Klopfer seinen Vater zitiert:
    "Wenn man nichts nettes zu sagen hat ... soll man den Mund halten!" ;)
    Nur weil Du Boxen nicht magst (ich übrigens auch nicht) heißt das noch lange nicht, dass es anderen nicht gefällt. Ich kann es ja noch nachvollziehen, wenn man sich im FREE-TV über bestimmte Sportübertragungen aufregt, weil dadurch heufig andere Programme entfallen, die sonst zu der entsprechenden Sensezeit laufen, aber bei Premiere ändert das im sontigen Programmablauf übehaupt nicht, ob jetzt Boxen läuft oder nicht. Aber diese Intoleranz ist ja mittlerweile bezeichnend für dieses Land! :mad:

    Skandalös wäre es, wenn der Kampf angekündigt worden wäre, aber dann in letzter Sekunde doch nicht gezeigt worden wäre. So aber ist es für den geneigten Fan zwar schade, oder traurig, aber sicherlich kein Skandal.
    Es ist nunmal so, das Kofler in der Hinsicht knallhart kalkuliert und gerade größere Boxevents sind eben nicht gerade günstig was die Rechte betrifft. Ich denke, dass Premiere hier genau auswertet, wieviele wirklich vor dem Fernseher sitzen und zuschauen und seien wir mal ganz ehrlich. Abgesehen von wirklichen Boxliebhaber kennt die von Dir aufgeführten Personen ... nunja ... niemand? Die mögliche Anzahl an Zuschauern schetze ich hier als äußerst gering ein.
     
  4. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Skandalös: Schwergewichts-WM-Kampf wurde nicht übertragen!

    Und dass Lewis, Tyson und Holyfield nicht mehr gezeigt werden, liegt wohl wo dran? Genau, entweder sie kämpfen überhaupt nicht mehr oder nur noch gegen Kirmesboxer.

    Für die generelle (Qualitäts-)Krise im Profiboxen allgemein und im Schwergewicht im speziellen kann PREMIERE aber als allerletztes etwas. ;)
     
  5. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: Skandalös: Schwergewichts-WM-Kampf wurde nicht übertragen!

    :winken: Seh ich auch so wie Realitycheck.
    Da kann man sich dann auch die Boxabende auf Eurosport anschauen. So wirkliche Kracher gibt's halt nicht mehr...
     
  6. wolle

    wolle Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    391
    AW: Skandalös: Schwergewichts-WM-Kampf wurde nicht übertragen!

    Sehe ich anders. Es gibt genug Jasager, die nur sagen was die Mehrheit hören will. Ich habe mehr Respekt vor Leuten die sagen was sie denken.
     
  7. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Skandalös: Schwergewichts-WM-Kampf wurde nicht übertragen!

    Tja, von wegen Premiere überträgt alle wichtigen Schwergewichtskämpfe ausser die von Klitschkos weil die beim Ersten boxen!

    Hier wird ganz klar deutlich das Boxen im "Besten Sportprogramm der Welt" wohl nicht mehr stattfindet!

    Peinlich!
     
  8. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Skandalös: Schwergewichts-WM-Kampf wurde nicht übertragen!

    Das sind die Sätze die ich liebe! :love:
    Genau!
    Und kann sich dann auch die Kohle für das beste Sportprogramm der Welt sparen. :cool:
     
  9. charlier

    charlier Gold Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Brüssel, Belgien
    Technisches Equipment:
    60 bis 240cm
    Dreamboxes
    AW: Skandalös: Schwergewichts-WM-Kampf wurde nicht übertragen!

    @miclin:

    war live auf TPS Star. Also, Premiere einfach kuendigen und:

    1. Ein Abo zu TPS schliessen; oder
    2. einen Dragon Modul kaufen. Und voila!

    @wolle:
    Es ist Zeit zu wechseln deinen Windel.

    @Eifelquelle:
    Ich mag Bambi.

    mfg,
     
  10. TheGood

    TheGood Board Ikone

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    4.160
    Ort:
    paris
    AW: Skandalös: Schwergewichts-WM-Kampf wurde nicht übertragen!

    er sagt doch das was er denkt !:winken:
     

Diese Seite empfehlen