1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Skala auf LNB/Position

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Anton5, 22. Juni 2012.

  1. Anton5

    Anton5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi,

    ich habe mir nach Beratung (hier im Forum) ein Alps Uni Quad LNB gekauft:

    Amazon.de: Neu und gebraucht: Alps Universal Quad LNB 0,4 dB

    Die Verkabelung ist klar und ausrichten muss ich auch nicht mehr.

    Ich habe nur eine Frage zur Skala auf dem LNB und wäre sehr dankbar, wenn mir da flott geholfen werden könnte. Ich habe das alte LNB nämlich abgeschraubt und könnte so heute abend kein Fussball schauen :D

    Auf dem LNB (direkt vor der 40mm Aufnahme) ist eine Skala. Die geht von -40° bis +40°.

    Wofür ist das? Kann man da irgendwas optimieren, wenn man die in einen bestimmten Winkel dreht?

    Ich schaue ganz normal Astra, sonst nichts.

    Außerdem ist die 40mm Aufnahme an meiner Schüssel (hab eine triax) ca 19mm breit. Die 40mm Stelle am LNB ist 30mm breit. Ich kann das LNB (vorm Festschrauben) also 11mm bewegen. Soll ich das mit dem Kopf möglichst nah an die Schüssel, möglichst weit weg oder mittig?

    Danke schonmal,
    Anton
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.606
    Zustimmungen:
    4.483
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Skala auf LNB/Position

    Diese Skala ist für Tilt(Skew) Einstellung.Für Astra Empfang in Deutschland soll "0" nach oben zeigen.
    Tja, "wie weit oder mittig" kannst du selber testen.LNB einfach vor und zurück schieben und dabei Signalqualität beobachten.Bei optimalen Werten fest schrauben und gut ist.
     
  3. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.782
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Skala auf LNB/Position

    Astra hat den Satelliten im All bereits "vorentzerrt" und die Kreuzpolarisation so angepasst, dass man quasi in Deutschland den LNB "senkrecht mit den Anschlüssen nach unten" montieren kann. Somit ist für deinen Anwendungsfall die Skala zu vernachlässigen

    Durch vor und zurückschieben des LNB in der LNB Halterung, als näher hin zum Reflektor und weiter weg, kann man den LNB unter Beobachtung der Signalqualitätsanzeige des Digital Receiver auf bestmögliche Signalqualität aufs Maximum einrichten. Hat man die Möglichkeit nicht, montiert man ihn "mittig"

    Da versäumt man eh nicht viel ausser den Sieg der Griechen
     
  4. Anton5

    Anton5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Skala auf LNB/Position

    @ KeraM: Wenn die 0 nach oben zeigt, dann würde der LNB 90Grad zur Seite zeigen.

    Ich habe den LNB jetzt so angebracht, dass die Anschlüsse unten sind.
    So, wie auf diesen Bildern (Beispiel):

    http://i.ebayimg.com/00/s/MTAyNFg3Njg=/$(KGrHqJ,!n4E9c-jnUi4BPqB+ctmF!~~48_72.JPG

    http://sat.beitinger.de/pics/digidish.jpg

    Sicher, dass die nach oben soll?

    @ Binsche: ich werde das die Tage mal machen, nehme mir einen kleinen Monitor und einen Receiver mit zur Schüssel und richte sie dann nochmal aus.

    Grundlegend kann ich ja scheinbar nichts falsch machen.

    So immer hin und her zu laufen ist mühsam.

    Ich habe aber schon Empfang, bekomme alle Sender und keine Artefarkte. Für heute abend wird es wohl reichen. Obs sich lohnt oder nicht :D
     
  5. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.606
    Zustimmungen:
    4.483
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Skala auf LNB/Position

    Sorry, mein Fehler.:eek:
    Hab ich mit Alps Single LNB verwechselt.Dort ist diese Skala oben.
    [​IMG]

    Bei Quad/Quattro LNB ist aber seitlich.

    [​IMG]
    Das ist schon korrekt.;)
     
  6. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Skala auf LNB/Position

    Beim Twin auch, somit könnte man sagen, NUR das Single hat die Markierung oben.

    Gruß,

    Wolfgang
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.606
    Zustimmungen:
    4.483
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Skala auf LNB/Position

    Genau.
    Hab nur "Quad/Quattro" geschrieben, weil der TE ein Quad LNB hat.;)
     
  8. Anton5

    Anton5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Skala auf LNB/Position

    Dank euch für die Hilfe.

    Ich wollte nichts verkehrt machen und habe deswegen gefragt.

    Die Vor-/Zurückausrichtugn werde ich die Tage erneut durchführen, wenn ich einen TV und Receiver draußen aufgebaut habe. Für heute reicht es mir, ich komme jetzt klar.

    Danke nochmal!
     

Diese Seite empfehlen