1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Six Feet Under - kein 16:9?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von digitomm, 29. Dezember 2005.

  1. digitomm

    digitomm Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Bayern
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    hab mir gestern die erste Folge der neuen Staffel reingezogen, noch während des Vorspanns mit den schwarzen Balken (die letzte Staffel wurde in 16:9, aber nicht anamorph ausgestrahlt) auf 16:9 gezoomt und mich nach kurzer Zeit über die abgeschnittenen Köpfe gewundert.

    Bis ich merkte, dass die Folgen gar nicht in 16:9 ausgestrahlt werden! Was soll das denn? Dachte, Premiere hätte es begriffen... In diesem abgeschnittenen Format links uns rechts wirkt die Serie überhaupt nicht!

    Und sowas nennt sich "Premium-Sender":(

    Gruß digitomm
     
  2. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Six Feet Under - kein 16:9?

    Tja, das müssen wir nicht verstehen. Aber Premiere selbst wird nix abgeschnitten haben. Die werden die Serie so bekommen haben...
     
  3. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Six Feet Under - kein 16:9?

    Die meisten Serien auf FILM werden gescheit gezeigt, da ist die Wahrscheinlichkeit doch hoch, dass PREMIERE da ausnahmsweise nicht verantwortliche ist. ;)
     
  4. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Six Feet Under - kein 16:9?

    Naja, das seltsamme bei Six Feet Under is ja, anfangs kams nur in 4:3 die letzte Staffel war 16:9 aber Letterboxed und nun sind wir wieder bei 4:3 angelangt ;) Wer dafür verantwortlich ist is mal nebensächlich, aber irgendwie seltsamm ist diese Konstellation schon *g*.

    Um mal wieder ernst zu werden, könnte Vox dafür verantwortlich sein ? Die zeigen ja alles in 4:3 und evtl. hat HBO nun einfach nur noch ein Master für Deutschland erstellt ?!?! (alles nur Spekulation).
     
  5. Alan5001

    Alan5001 Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Rheingau
    Technisches Equipment:
    DBox2 / Neutrino
    Siemens M740AV
    Kathrein UFS-910 Neutrino
    AW: Six Feet Under - kein 16:9?

    Hi,

    es wär' nicht das erste mal, daß Premiere bzw. das Playout Center die Flags nicht richtig gesetzt hat ... :rolleyes:

    Gruß

    Alex :cool:
     
  6. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.299
    AW: Six Feet Under - kein 16:9?

    Auf info.premiere.de sind die ersten 4. Folgen mit 4:3 angekündigt, warum nun wieder vollbild und nicht Letterboxed, weiß der Teufel, danach aber laut info.premiere.de 16:9 anamorph, wobei ja gestern das ganze auf der Tafel mit dem Countdown auch das 16:9 Symbol war.
     
  7. mgkoeln

    mgkoeln Platin Member

    Registriert seit:
    5. April 2003
    Beiträge:
    2.664
    Ort:
    Köln
    AW: Six Feet Under - kein 16:9?

    Mir ging's mit dem Reinzoomen, Wundern und wieder Rauszoomen genauso. Vermute mal schwer, dass hier HBO der Sündenbock ist, der sich offenbar nur schwer von seinen 16:9-Versionen trennen mag. DVD-Auswertung ahoi!

    Find's auf jeden Fall auch sehr schade - obwohl ich das Gefühl hatte, dass die meisten Szenen tatsächlich auf 4:3 ausgelegt waren. Im Gegensatz zur dritten Staffel, wo ich mich unentwegt über abgeschnittenen Personen geärgert habe, kam das diesmal nur selten vor. Trotzdem blöd - und ich kann mir nicht vorstellen, dass sich daran im Laufe der Staffel etwas ändert. Vermutlich haT Premiere nur seine Datenbank noch nicht aktualisiert.
     
  8. mgkoeln

    mgkoeln Platin Member

    Registriert seit:
    5. April 2003
    Beiträge:
    2.664
    Ort:
    Köln
    AW: Six Feet Under - kein 16:9?

    Na sowas: "Six Feet Under" diese Woche plötzlich im 16:9-Letterbox-Format. Zwar nicht anamorph, aber doch ein deutlicher Fortschritt. Ob die die ersten drei Folgen der Staffel vielleicht noch mal "richtig" wiederholen irgendwann?
     
  9. digitomm

    digitomm Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Bayern
    AW: Six Feet Under - kein 16:9?

    Hoffentlich, diese Serie muss einfach in 16:9, ob anamorph oder Letterbox angeschaut werden.
     
  10. - SLayer -

    - SLayer - Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    161
    AW: Six Feet Under - kein 16:9?

    Ist mir auch aufgefallen... schon merkwürdig, dass das Format mitten in der Staffel einfach so geändert wird...
    Vielleicht gibt's ja wirklich zwei Sende-Bänder (einmal Fullscreen und einmal 16:9-Letterbox nicht anamorph) und man hat sich einfach bei den ersten Folgen "im Regal vergriffen"...
    Fragt sich nur, wer sich da "vertan" hat...
    Aber mal abwarten, in welchem Format die Ausstrahlung nächste Woche dann erfolgt...
     

Diese Seite empfehlen