1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sitzabstand ca. 3,50 m - welche Größe?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von tomtomm, 1. Januar 2008.

  1. tomtomm

    tomtomm Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    bitte um info, welche diagonale bei ca. 3,50 (gerät oberkante ca. auf 1,90 m an der wand hängend) sinnvoll ist.
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Sitzabstand ca. 3,50 m - welche Größe?

    = > 42" besser 46"
     
  3. tomtomm

    tomtomm Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    8
    AW: Sitzabstand ca. 3,50 m - welche Größe?

    danke für die info. gibt es einen kauftipp? nur tv mit dvb-t, kein surround, keine spiele, kein premiere usw...und das auch nur für ca. 5-6 stunden die woche
     
  4. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.396
    AW: Sitzabstand ca. 3,50 m - welche Größe?

    ich sitze 2,5m entfernt. mir persönlich reicht da ein 32" gerät völlig aus.

    bei 3,5m würde ich 37-42" vorschlagen. evlt. auch 46". letzteres aber nur unter der vorraussetzung, dass bei dir der finanzielle aspekt gesichert ist. besser klein und gescheit als groß und billig.

    bevor du dir da weiter einen kopf drum machst, schneide dir einfach pappe in den entsprechenden größen aus und klebe sie an die stelle wo du den tv aufbauen willst. das vermittelt dir ein 100x besseres einschätzungsvermögen als auf unsere ratschläge zu hören :p

    bei so seltenten einsatz und so schlechter einspeisung würde ich sowieso davor abraten eine kinoleinwand als tv zu nehmen.
     
  5. tomtomm

    tomtomm Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    8
    AW: Sitzabstand ca. 3,50 m - welche Größe?

    ok, pappe hängt - 42 zoll sind klasse. ist dvb-t so schlecht - was soll in dann nehmen?
     
  6. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Sitzabstand ca. 3,50 m - welche Größe?

    LOL...mal wieder typisch...sich nen riesen fernsehr kaufen und dann DVB-T schauen wollen...LOL...wow...nee...wahnsinn...sorry, aber das ist echt der hammer...immer wieder aufs neue...köstlich. und dann nacher beschweren, warum das bild so schlecht ist : "*heul* ich dachte, ich hab jetzt HDTV, steht doch auf meinem fernsehr drauf !" oh mann mann mann...naja...was will man verlangen ? LOL ! danke für das betthupferl...GUTE NACHT ! ;)
     
  7. tomtomm

    tomtomm Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    8
    AW: Sitzabstand ca. 3,50 m - welche Größe?

    ok - haue bekommen - möglicherweise verdient ? arbeite zu viel und schaue kein tv - freundin möchte aber nun einen - drum bin ich hier. neben lästern auch ne kreative antwort und nen ratschlag? ..oder zu viel verlangt?
     
  8. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Sitzabstand ca. 3,50 m - welche Größe?

    1,90m Oberkante?

    Das ist aber hoch, da bekommst du ja Genickstare.
    Versuch's auch mal etwas tiefer.

    Ich hab auch ca. 3,5m Sitzabstand bei einem 42" Plasma.
    Oberkante hier: ca. 1,50m
     
  9. chrische

    chrische Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Panasonic TU-HMS3
    AW: Sitzabstand ca. 3,50 m - welche Größe?

    Also so schlimm ist es mit DVB-T auch nicht. Kommt halt auf die Antenne und den Empfang an. Mein Plasma hat integrieten DVB-T und ich nutze das in Werbepausen für PIP (Bild in Bild). Der Mensch mit den vielen LOLs hat wohl noch kein DVB-T getestet und nur auf hörensagen geschrieben.

    Ich kann also aus Erfahrung berichten und bei meinem 42"er mit gutem DVB-T Empfang ist das Bild 1A. Gelegentliche DVB-T Typische Störungen muß man natürlich in Kauf nehmen, aber ich schaue es halt nur zur Überbrückung.

    Das mit den 1,90 finde ich auch sehr hoch. Meiner hängt Unterkannte 60cm.
     
  10. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.571
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Sitzabstand ca. 3,50 m - welche Größe?

    Naja, DVB-T ist nun mal aufgrund der relativ geringen Datenraten anfällig für Klötzchenbildung, und je größer der Bildschirm ist, umso mehr fällt das auf. Aber es hängt eben auch immer vom Sitzabstand ab.

    Bei 3,50m und DVB-T würde ich auch zu 37" oder 42" raten. Vielleicht (als Kompromiss) auch 40", gibt's z.B von Sony.
     

Diese Seite empfehlen