1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Situation in Ägypten

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von selassie, 28. Januar 2011.

  1. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Situation in Ägypten eskaliert. Nach Tunesien brennt auch in Ägypten die Luft und die Leute gegen zu tausenden auf die Straße um Mubarak los zu werden. Das Internet und das Mobilfunknetz wurde heute teilweise blockiert oder abgeschaltet, die Sicherheitskräfte unterdrücken die Demonstrationen mit aller Härte oder es gibt Verletzte und gerüchtweise sogar Tote.

    Hier der Al Jazeera Livestream direkt nach Ägypten:
    Al Jazeera English: Live Stream - Watch Now - Al Jazeera English

    Der nächste Diktator, der vom Westen aus Angst vor Islamisten hofiert worden ist. Leider funktioniert das in einer Welt, in der sich die Menschen per Internet informieren und verabreden können nicht mehr. Die Menschen in diesen Staaten haben ihre Diktatoren satt. Was kommt? We should see, we should see... wie die Stranglers schon 1979 anlässlich der Vertreibung von Reza Pahlavi gesungen haben. Die Welt ändert sich. Ob zum guten oder zum schlechten, wird sich zeigen. Für die Menschen dort genauso wie für uns hier.
     
  2. Eisenbahnfan

    Eisenbahnfan Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3.357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Comag PVR/2 100CI HD
    Metz Axio pro 37 FHDTV 100 CT Z
    AW: Situation in Ägypten

    Und natürlich war für ARD und ZDF wieder ein "Brennpunkt" bzw. ein "ZDF Spezial" Pflicht. :rolleyes: :wüt:
     
  3. sunny2k1

    sunny2k1 Platin Member

    Registriert seit:
    8. März 2002
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Situation in Ägypten


    Sorry, das finde ich in der Tat als Pflicht, aber nicht lästige sondern deren verdammte Pflicht. Unsere "Nachrichtensender" unterbrechen ja nur die Dokus für Nachrichten. PRO ÖR-Nachrichtensender - vielleicht gemeinsam mit den Privaten....
     
  4. Eisenbahnfan

    Eisenbahnfan Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3.357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Comag PVR/2 100CI HD
    Metz Axio pro 37 FHDTV 100 CT Z
    AW: Situation in Ägypten

    Ich gebe Dir insofern recht, als natürlich über die Ereignisse in Ägypten und Tunesien berichtet werden muß. Allerdings bin ich nicht der Meinung, dass (in Deutschland) dafür Sondersendungen ins Programm genommen werden müssen. M.E. ist die Berichterstattung in den Nachrichtensendungen wie Tagesschau, Tagesthemen, Heute, Heute-Journal, ARD-Mittagsmagazin, ZDF-Mittagsmagazin, Auslands-Journal, durchaus ausreichend.

    Die in Deutschland lebenden Tunesier oder Ägypter haben vielleicht einen noch größeren Informationsbedarf, aber den können sie ggf. über Heimatsender die hier per Satellit zu empfangen sind stillen.

    Im übrigen gibt es ja noch den selbsternannten Ereigniskanal Phoenix. Wenn man schon meint, über die Ereignisse in Tunesien und Ägypten so ausführlich berichten zu müssen, wäre Phoenix hier der richtige Sender. Schließlich ist Phoenix genauso gut und genauso einfach zu empfangen wie ARD und ZDF.
     
  5. Hockenheim

    Hockenheim Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    12.081
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Situation in Ägypten

    Gibt es keinen "Brennpunkt" im Ersten, beschweren sich die einen wg. unzureichender Nachrichtenvermittlung. Gibt es einen "Brennpunkt", beschweren sich die anderen wegen übertriebenem Sonderprogramm.
    Ja Freunde, auch das ist Debattenkultur in Deutschland. :rolleyes:

    Ich sage hier klar: Ein Brennpunkt, und damit eine Themenvertiefung außerhalb der Tagesschau/Tagesthemen, ist absolut gerechtfertigt!
     
  6. Eisenbahnfan

    Eisenbahnfan Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3.357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Comag PVR/2 100CI HD
    Metz Axio pro 37 FHDTV 100 CT Z
    AW: Situation in Ägypten

    Sowas nennt man Meinungsfreiheit/Meinungsvielfalt.


    Und wozu gibts dann Phoenix? :confused:

    Im übrigen bleibe ich dabei: Als Deutscher muß ich in solchen Fällen nicht alles sofort und bis ins kleinste Detail wissen. Oft genug bzw. zu oft hört man auf Fragen der Journalisten den Berichtenden auch sagen "Das kann ich nicht beurteilen...", "Das ist schwer zu sagen...", "Das zu bewerten ist für mich schwierig...". Na danke auch, sehr informativ. :rolleyes: Und dafür dann eine Programmänderung??? :eek:
     
  7. Robonix

    Robonix Silber Member

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Situation in Ägypten

    Naja,in diesen Ländern ist doch immer "was los" wenn ichs mal so beschreib.
    Mir ist es relativ egal was dort los ist und das im ARD dazu sondersendungen gibt finde ich auch überflüssig und einen ör auftrag sowas zu bringen und GEZ gelder zu verbrennen ist auch falsch,was ausserhalb europas geschieht haben sich unsere ÖR sender einfach kürzer zu halten wen es interessiert kann ja al-jazeera oder N24 schauen.
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.135
    Zustimmungen:
    1.367
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Situation in Ägypten

    Die sollen ich auch aus Europa raus halten.
    Und über Deutschland brauchen die auch nichts bringen.
    Es reicht wen aus dem Kuhdorf von Robonix berichtet wird oder die Bild lesen.
     
  9. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.771
    Zustimmungen:
    5.250
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Situation in Ägypten

    Das ist Deine Sache. Ich erwarte vom Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk diese Berichterstattung. Dafür zahle ich mein Geld an denen...
     
  10. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Situation in Ägypten

    Allerdings, und wenn ARD/ZDF bei einem solch hochbrisantem Thema keine Sondersendung brächte, dann wäre das für mich ein handfester Skandal. Wenn ein Volksaufstand in einem Land wie Ägypten keine Sondersendung mehr wert ist, was denn dann? :confused:
     

Diese Seite empfehlen