1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sittich Plage

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von kinski2, 24. Mai 2011.

  1. kinski2

    kinski2 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    seit diesem Jahr gibt es bei mir um das Haus eine Gruppe von 20-30 freilebenden Alexander-Sittichen (Halsbandsittich) die wirklich einen Heidenlärm veranstalten!
    Kriegt man die Viecher irgendwie vertrieben? (zumal ich sie schon auf meiner Sat-Schüssel erwischt habe :eek:)

    [​IMG]
     
  2. Proon

    Proon Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sittich Plage

    na sicher kann man die vertreiben und zwar mit ausreichend dosiertem G 3 !

    Gruß Proon
     
  3. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.086
    Zustimmungen:
    5.797
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sittich Plage

    Andere haben solche schmucken Vögel eingesperrt in der Stube zu stehen...
    Erfreue Dich am Anblick in freier Natur.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.260
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sittich Plage

    Verhungern die nicht eh im Winter bzw erfrieren??
    Oder sind die schon resistent??

    Ah, Edit lese gerade in Köln überleben die, sind richtige heimisch da.
    Gibt da wohl genug Dumme, die die über den Winter füttern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2011
  5. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sittich Plage

    Die gibt es in Köln schon viele Jahre.
    Die ersten sind wohl aus dem Zoo entkommen.
    Wie ich mitbekommen habe ist der Nachwuchs im Sommer höher wie der Verlust im Winter.
    Was das füttern an geht, wie will man die vom normalen Vogelfutter fern halten?
    Vielleicht lassen sie sich mit diesen Krähen aus Kunststoff vertreiben?
    Bei Tauben funktioniert es jedenfalls. :cool:
    [​IMG]
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.260
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sittich Plage

    Glaube kaum, das die die heimischen Krähen als Feinde erkennen.

    Migranten werden sowieso immer mehr zu einem Problem in Europa. ( Ich meine Tiere)
    Bei uns sind voriges Jahr über 1000 Waschbären geschossen worden, das Jahr zuvor waren es nur einige Hundert.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.170
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sittich Plage

    Nee, daran haben die sich längst gewöhnt. Die Tauben setzen sich sogar direkt daneben hin.
    Nur bei Turmfalken haben Tauben Respekt.
     
  8. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sittich Plage

    Bei uns funktioniert es jedenfalls.
    Sowie bei uns im Lager als auch bei meiner Nachbarin oder der Kreissparkasse auf der Leuchtreklame.
    Sogar die Hunde fangen an zu bellen wenn man die Krähen zu nah am Boden platziert.
    Vielleicht lernen die Tauben bei euch schneller? :D
    Manch einer meint auch man sollte die Krähen öfter wo anders platzieren damit der Gewöhnungseffekt aus bleibt.
    Auch das war hier noch nicht nötig.
     
  9. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Sittich Plage

    Hier direkt bei uns vor der Nase völlig normal, Kolonien einiger hundert Vögel. Dazu Zoonähe :). Der Schüssel machts nichts, es führt zu keiner Empfangsbeeinträchtigung, selbst die K.cke hat eine Konsistenz die nicht haften bleibt. Wir haben zudem zwei Papageien (Amazonen) die Sommers auf dem Balkon hocken und Konkurrenz durch zurückschreien und böse-gucken vertreiben:D.
     
  10. kinski2

    kinski2 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sittich Plage

    bei mir haben sie sich an der Plastikhaube vom LNB zu schaffen gemacht :eek:

    ach was war das früher schön als man noch ganze Scharen Spatzen beobachten konnte! Heute fangen die Vögel früher mit ihrem Geblärre an, Elstern und Krähen nehmen überhand und nun noch diese Driss Sittiche!

    wer weiß wie das in 10 Jahren aussieht? da laufen dann Pinguine durch den Garten :D
     

Diese Seite empfehlen