1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sirius - Europe FSS Beam

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von MarcinW, 11. Mai 2009.

  1. MarcinW

    MarcinW Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Wie kommt der bei Euch rein ?

    Ich in Berlin mit 80cm kann die Sender wie Alfa Omega TV oder Turburo grad noch empfangen. Zu manchen Tageszeiten sind aber schon deutliche Aussetzer zu verzeichnen. Komisch wie genau der Beam arbeitet. Ich lebe praktisch an der Grenze zwischen 47 db und 43 db Feldstärke. Die Sender sind mir echt nicht so wichtig, aber es geht ja schließlich ums DXen. Lustig finde ich aber Alpha TV Bucaresti mit seinem Live-Feed von einer Straßenkreuzung.

    Komisch finde ich auch 16 Grad Ost. Auf dieser Position habe ich bei manchen Sender ein super Signal wie bei TV7 Tunesien ( was hat er dort eigentlich verloren als einziger Araber, obwohl er schon überall empfangbar ist ? ) und alle Sender gehen, aber manche haben wirklich nur wenig Schlechtwetterreserve.
    Ich habe jedoch Probleme beim Empfang von Neo Geo Music und TV Moldova International. Die beiden kommen mit starken Aussetzern teilweise. TV Moldowa immer, Neo Geo Music geht teilweise grad noch aussetzerfrei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2009
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.321
    Zustimmungen:
    1.740
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sirius - Europe FSS Beam

    Alle ohne Probleme. Schüssel ist ja auch groß genug.
     
  3. MarcinW

    MarcinW Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sirius - Europe FSS Beam

    Kein Wunder bei 125 cm ! Die gehen sogar bei mir fast aussetzerfrei, aber eben mit fast nicht vorhandener Schlechtwetterreserve !
     
  4. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sirius - Europe FSS Beam

    Alle deine besagten Sende kommen bei mir auch relativ schwach mit ner 88er in Thüringen, und beim W2 ist es teils extrem!

    Die von dir angegebenen Sender ob Sirius oder W2 haben alle exrem niedrige Symbolraten, ich denke daran hängt das auch mit!

    Laufen tun sie bei mir alle mit etwas Schlechwetterreserve, Quali bei ca. 45%, aber wie gesagt, das Phänomän ist allgemein bekannt, hier hilft nur mehr Blech !:)
     
  5. MarcinW

    MarcinW Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sirius - Europe FSS Beam

    Vielen Dank für Dein Feedback !

    Das Unverständlich ist, dass W2 angeblich eine Feldstärke von 50 !!! db in Deutschland hat. Also ich kann mir kaum aussetzerfreien Empfang mit einer 60cm Schüssel in Deutschland vorstellen.
    Manche Sender sind saustark wie TVSH. Und die Sender, die ich brauche, wie Sitel oder Atlas mit ihren Serien und Filmen in OmU, kommen ganz gut an. Auch der CBS Feed, den ich manchmal morgen früh schaue wegen Letterman, kommt gut rein und die Bildqualität ist hervorragend mit 7 mbit/s im Durchschnitt.
    Ich verstehe nur nicht was Tunis 7 dort macht. Der Sender ist überall vertreten, nur nicht auf Arabsat oder Nilsat ?!?! Das finde ich strange. Selbst bei Kabel Deutschland ist der Sender im Free Paket !

    "Schön", dass du das gleiche Probleme wie ich hast. Ich dachte erst, es lege an meiner Anlage, dass W2 so schwach teilweise reinkommt.
    Wenigstens kommt OBN von Amos bei mir wirklich gut an mit 70%. Das ist der wichtigste aller osteuropäischen Sender für mich auf Thor, W2, Sirius oder Amos, weil der eine sehr gute Bildqualität hat. Alle amerikanischen Filme und Serien kommen original vom Master. Die Bildqualität ist einem deutschen Sender gleich, sehr professionell gemacht. Wahrscheinlich hängt das damit zusammen, dass der Sender zur RTL Group gehört. Also auf dem Balkan ist das technisch mit Abstand beste Sender. Bei A2 Mazedonien oder Sitel Mazedonien oder auch RTS 1 Serbien sieht das aus, als wären das VHS Kassetten. Wie kann man mit so einer miserablen Qualität senden ??? Das eignet sich doch nicht mal zum Anschauen.
     
  6. Kleinraisting

    Kleinraisting Gold Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sirius - Europe FSS Beam

    Hallo,
    die genannten Sirius-Sender (eigentlich mehrere der 12500aufwärts-TP) kommen auch im Süden (um München herum) etwas schwächer an;
    musste selbst eine Schiellösung anpassen, weil Sirius auf der Multifeed-125er (im Focus Nilesat) zu weit aussen war.......;)

    schönen Gruß
     
  7. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: Sirius - Europe FSS Beam

    nähe leipzig keinerlei probleme...

    [​IMG]
     
  8. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sirius - Europe FSS Beam


    Mit wieviel Blech?, musst auch dazuschreiben dass du 1,50m hast, ansonsten sag ich frei raus das ist ne Ente oder dein Receiver zeigt den Füllstand der Kaffemaschine mit an!:winken:
     
  9. Kleinraisting

    Kleinraisting Gold Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sirius - Europe FSS Beam

    Hallo,
    bei dieser Gelegenheit sollte man ein großes Problem ansprechen, das sich schleichend durch alle Boards zieht:

    Es werden Signalwerte mitgetilt, ohne den Receiver, das LNB und die Schüsselgröße zu nennen.
    In einem Board, nein in zwei, wurde damit schon weitgehenst aufgeräumt:
    Satclub Thüringen und DXtv-Board.
    Hier gewöhnt man sich nun an, zum Signalwert auch die Bildschwellengrenze mit anzugeben.
    Wenn also die Openbox X-810 bei einem 3/4-Sender mit 18 % ein Bild macht und der poster einen Empfang von 20% angibt, dann weiss man:
    aha, so gerade erst ein Bild, also relativ schwacher Empfang.
    Werden hingegen zumeist von Topfield-Besitzern Werte um die 100% angegeben, ohne dass die Leser die Bildschwelle kennen, ist der Wert wertlos, weil man sich darunter nichts vorstellen kann.
    Schade, dass viele poster (immer noch) weder Angaben zum Standort noch zur Schüsselgröße noch zum Receiver noch zur Bildschwelle machen.
    Andererseits möchte aber der poster mit seinen Angaben verstanden werden.....:eek:
     
  10. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: Sirius - Europe FSS Beam

    kurz und knapp...
    nähe leipzig, schüsselgröße 120cm, verwendetes programm DVBDream - sicher unschwer zu erkennen?!...
    zufrieden???...
     

Diese Seite empfehlen