1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SIRIUS 2 auf dem Weg nach Osten

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von transponder, 14. März 2008.

  1. transponder

    transponder Gold Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    1.373
    Anzeige
    Laut lyngsat bewegt sich Sirius 2 momentan 0,6° ostwärts pro Tag. Der Orbiter soll schon auf 21°E sein. Kommt nun also wirklich die Positionierung auf 23,5°E? Offiziell hat sich SES bei der Inbetriebnahme von Sirius 4 nicht dazu geäußert.

    Quelle: http://www.lyngsat.com/europe.html
     
  2. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.988
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: SIRIUS 2 auf dem Weg nach Osten

    Offiziell nicht, aber kategorisch verneint haben die es auch nicht als ich vor ein paar Wochen eine Anfrage per mail an SES Sirius gesandt hatte. Auf http://www.satellites.co.uk/satellite/transponders-channels/119756-sirius-2-goes-east.html verfolgt man das Geschehen auch. Lyngsat hat sogar wieder die footprints freigegeben obwohl noch nicht klar ist, ob diese nicht doch verschoben werden isb. der Nordic ist nicht gerade als optimal für den Zielmarkt NL/D/A/CH/CZ/SK zu bezeichnen. Sieht ganz so aus als ob sie schnellstens Kapazität brauchen bis der Astra 1H auch nach 23.5E verschoben wird vorausgesetzt der zu startende 1M ersetzt diesen.
     

Diese Seite empfehlen