1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sinneswandel bei Politikern: Doch auf TV-Podium mit AfD

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. Januar 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.309
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Überraschende Wende: Erst wollten Ministerpräsident Kretschmann und SPD-Spitzenkandidat Schmid bei der SWR-"Elefantenrunde" nicht mit der AfD an einem Tisch sitzen. Doch nun ändern sie ihre Haltung.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. fernsehopa

    fernsehopa Gold Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    168
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Kabel W-TC
    panasonic plasma
    Sinneswandel ? Denen geht die Muffe !
     
    alter sachse und jfbraves gefällt das.
  3. hui Wäller

    hui Wäller Senior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    344
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo
    Es ist schon erstaunlich was eine unbequeme Partei am Horizont bewirken kann.
    Wie eine der Grünen*innen sagte: Deutschland wird sich verändern...

    Das hoffe ich allerdings auch (aber nicht so, wie es sich diese "Gutmenschen" vorstellen).
     
    Premier4All gefällt das.
  4. SanBernhardiner

    SanBernhardiner Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1.387
    Punkte für Erfolge:
    143
    Ich sag's mal so: Wer als Politiker den Anspruch hat Ministerpräsident zu werden (oder zu bleiben), eine Einladung eines TV-Senders zu einer Fernsehdebatte erhält und sich dann hinstellt und das mit der Begründung ablehnt, weil eine Partei mit dabei ist, die ihm persönlich nicht paßt, dann sind solche A..... bei mir unten durch. Wenn sie es sich jetzt anders überlegen, dann gleich doppelt, weil sie keine klare Linie verfolgen. Horst Seehofer wird als Drehhofer verschriehen, weil er alle 5 Minuten seine Meinung wechselt.

    Es liegt weder im Ermessen des Kandidaten mit wem er redet und mit wem nicht, und es liegt schon gar nicht im Ermessen des Kandidaten Bedingungen an eine Einladung zu stellen. Das ist genauso, als würde mich die Angie zum Neujahrsempfang einladen und ich sagen würde da gehe ich nur dann hin, wenn der Schäuble nicht dabei ist und es Schaschlik gibt. Was ist denn das für ein Ansinnen von Herrn Kretschmann, Schmid, Dreyer und wie diese Heißluftproduzenten alle heißen? Der SWR vertritt die Wählerinteressen. Der SWR will eine interessante Diskussionsrunde zu Themen präsentieren, die 95% der Bevölkerung auf den Nägeln brennt. Und dann stellen sich Kretschmann, Schmid, Dreyer und Co. hin und sagen: Nö, wenn die AfD kommt, komme ich nicht. Solche Leute sind eine absolute Fehlbesetzung und 100%ig unwählbar. Im Gegenteil, die Haltung dieser Leute bewirkt bei mir, daß ich mein Kreuz bei der AfD machen werde, denn die AfD muß ja wohl die besseren Argumente haben, wenn SPD und Grüne eine Auseinandersetzung aus dem Weg gehen wollen. Was Kretschmann, Schmid, Dreyer und Co. veranstalten ist Kindergarten.
     
    fernsehopa, hui Wäller und Martyn gefällt das.
  5. alter sachse

    alter sachse Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Telekom Entertain TV mit VDSL 25
    MR 400 mit Speedport Smart
    Die haben bloss Angst das sie sich selbst ins Abseits stellen , soweit scheint das Denken wohl noch zu reichen.
     
    Schnellfuß gefällt das.
  6. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    73
    Was ist ein "Gutmensch" eigentlich? Willst Du damit sagen, dass Du ein "Schlechtmensch" bist? Dann würde ich mir aber wünschen, Du würdest zur Hölle fahren.
     
  7. jfbraves

    jfbraves Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2013
    Beiträge:
    6.857
    Zustimmungen:
    2.354
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    sky hd Festplattenreceiver
    Gutmensch ist sprachlich eine ironische, sarkastische, gehässige oder verachtende Verdrehung des eigentlichen Wortsinns „guter Mensch“ in eine Verunglimpfung. Der Ausdruck gilt als politisches Schlagwort mit meist abwertend gemeinter Bezeichnung für Einzelpersonen oder Personengruppen („Gutmenschentum“). Diesen wird vom Wortverwender eine Absicht bzw. Eigenschaft des – aus Sicht des Sprechers – übertriebenen „Gutseins“ oder „Gutseinwollens“ unterstellt, wobei diese angebliche Haltung unterschwellig als übermäßig moralisierend und naiv abqualifiziert und verächtlich gemacht wird. (Quelle:_ Wikipedia)
     
    hui Wäller gefällt das.
  8. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ha, ha, ha...diese Frage bekomme ich doch tatsächlich ernsthaft (von der falschen Person) beantwortet. Trotzdem Danke.
     
  9. jfbraves

    jfbraves Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2013
    Beiträge:
    6.857
    Zustimmungen:
    2.354
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    sky hd Festplattenreceiver
    Du glaubst, du kennst mich? Du Narr, du armer....
     
  10. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    73
    Aber sicher doch. Danke ebenso. Hast einen 2. Versuch und noch einen 3. frei die Sinnhaftigkeit zu erfassen ;)
     

Diese Seite empfehlen