1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sinn 4k TV??

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Marc!?, 25. April 2015.

  1. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.749
    Zustimmungen:
    2.061
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Warum sollte ich mir aktuell einen 4k TV kaufen?

    Gibt es nicht nur Nachteile, da wirklich alles hochskalliert werden muss oder was sind die Vorteile?
     
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.145
    Zustimmungen:
    5.879
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sinn 4k TV??

    Der Sinn ist dann gegeben wenn Du aktuell oder Zukünftig 4K Auflösungen nutzen möchtest (aktuell bei Streamingdiensten) und der TV min. 65 Zoll groß ist.
    Sonst nicht unbedingt.
     
  3. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.749
    Zustimmungen:
    2.061
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sinn 4k TV??

    Der Witz ist ja das Panasonic jz schon 40 Zoll 4k Geräte im "Prime" Sektor anbietet. Full HD Geräte gibts nur noch in der NXT Klasse.
     
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.145
    Zustimmungen:
    5.879
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sinn 4k TV??

    Sinn macht es bei 40 Zoll nicht. Man bietet es an, weil man es kann und die modernen LCD-Panele halt in der 4K-Auflösung von der Stange kommen.

    Aber zum Trost: Nachteile hat man nicht. Normale HD-Auflösungen werden absolut ohne sichtbarem Nachteil hochgerechnet.
     
  5. sunday2

    sunday2 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, S1 und STC+
    Samsung PS63C7700
    Smart CX10
    Sony VW1100
    u.a.
    AW: Sinn 4k TV??

    Es sei denn man benutzt den TV als Monitor. Das wird inzwischen häufiger gemacht als man denkt.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sinn 4k TV??

    Dann würde man aber besser einen PC Monitor benutzen nicht immer eignet sich ein TV als PC Monitor.
     
  7. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sinn 4k TV??

    Da ist dann aber noch der Stolperstein wie man die 4k/60Hz-Bildinformation in die "Flimmerkiste" bekommt; Grafikkarten mit HDMI 2.0 gibt es noch nicht so viele, und noch viel weniger 4k-TV-Geräte mit DisplayPort ;)
     
  8. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.868
    Zustimmungen:
    185
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Sinn 4k TV??

    Ich habe diesbezüglich bisher folgende Erfahrung gemacht.
    Mein Laptop kann höchstens 1600x900 Bildpunkte darstellen. Trotzdem hatte ich bisher auf meinen 50"er FullHD-TV's über HDMI ein gestochen scharfes Bild davon. Das ist tatsächlich an meinem 40"er UHD-Gerät etwas schlechter.
    Ich glaube dieser TV braucht möglichst 1920x1080 oder 3840x2160, dann liefert er gestochen scharfe Bilder.
    Als Monitor für mein Laptop nutze ich ihn also nicht, aber der Sitzabstand hat genau das Verhältnis zur Bilschirmdiagonalen wie es am Computer üblich ist: 2:1 HD oder sogar 1:1 bei UHD !
    Wenn dann die gesamte Übertragungskette von einer 4K-Kamera bis zum 4K-Bildschirm stimmt, ist auch das UHD-Bild auf einem 40"er ein Genuss bzw. ist dann ein deutlich erkennbarer Unterschied zu HD auszumachen..
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sinn 4k TV??

    Also eine Wette auf die Zukunft, wie bei 3D. Die ging ja in die Hose. 3D hab ich daher auch gelassen übersprungen. Immerhin..ich filme privat in 4k, hätte also durchaus Bedarf. Aber mein Full HD LCD läuft perfekt, daher kein Upgrade.
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Sinn 4k TV??

    Ich mochte 3D auf meinem Plasma und ich mag 3D auf meinem HD26.

    Also ich empfinde 3D nicht als in die Hose gegangen.
     

Diese Seite empfehlen