1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sinkt die Datenrate wieder bei PREMIERE?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Zodac, 7. Mai 2007.

  1. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.267
    Ort:
    BW
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    in letzter Zeit kommt bin ich immer häufiger negativ überrascht, wie "klein" die Aufnahmen (=Datenmengen) der neuen Filme auf Blockbuster sind.

    Waren bis vor einigen Wochen Aufnahmen in Länge von ca. 90-100min bei PREMIERE 1-4 zwischen 2 und 3 GB groß, sind sie inzwischen teilweise deutlich unter 2 GB.

    Aktuelle Beispiele:
    - Dick und Jane (1,84 GB) - mit AC3 und engl. MP2
    - Flight Plan (1,96 GB) - mit AC3 und engl. MP2

    Was ist da los? Ich will wieder eine anständige Datenrate bei PREMIERE. Die deutschen ÖR oder auch der ORF sind im Vergleich dazu ÜBERAUS großzügig. Dort haben 90min gerne mal knapp 4 GB. Das sieht man den Aufnahmen dort allerdings auch an.

    Was meint ihr?

    Greets
    Zodac
     
  2. first_basti

    first_basti Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    1.145
    AW: Sinkt die Datenrate wieder bei PREMIERE?

    Wahrscheinlich wird an jeder Ecke Datenrate für einen dritten HD-Kanal zusammen gespart....

    :D Oder für ein Big Brother Portal mit 8 Optionen. :D :rolleyes:
     
  3. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.701
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: Sinkt die Datenrate wieder bei PREMIERE?

    Geld verlangen und dann die Bildqualität runtersetzen...........


    :mad: :mad: :mad:
     
  4. doku

    doku Guest

    AW: Sinkt die Datenrate wieder bei PREMIERE?

    Ist mir auch schon aufgefallen. Es muß halt gespart werden, für die anderen Junk-Sender mit mittlerweile Tonnen von Werbung. So langsam hab ich auch die Schnauze voll. Von Premium-TV kann wohl keine Rede mehr sein! :mad:
     
  5. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Sinkt die Datenrate wieder bei PREMIERE?

    HD lässt sich eben nicht so einfach durchsetzen schon gar nicht wenn sie alle Möglichkeiten des jetzigen ausnutzen würden.
     
  6. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Sinkt die Datenrate wieder bei PREMIERE?

    Ist mMn im Bereich des möglichen, dass es mit den Problemen von Astra zusammenhängt. Da musste doch auf die Backup-Systeme umgeschalten werden (lt. DF-Meldung). Evtl. sind die nciht so leistungsstark oder werden erst nach und nach voll belastet, so dass die Datenrate demnächst wieder steigt.

    Mal noch ne Frage zur Datenrate. Mit einem Zusatztoll des DVBViewers kann man die Gesamtdatenrate eines Transponders auslesen, also was gerade gesendt wird. Bei den Premiere-Transpondern werden immer ca- 3 MBit Nulldaten gesendet. Warum?
     
  7. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.267
    Ort:
    BW
    AW: Sinkt die Datenrate wieder bei PREMIERE?

    Das wäre natürlich eine Erklärung. Ich warte jetzt mal noch ein paar Wochen, bis ich die genannten Filme brenne, ob sich die Datenraten wieder erhöhen. Dann nehm ich sie ggf. nochmal auf.

    Aber wenn dies so bleibt, wäre das ein Armutszeugnis.
    Zum Vergleich: bei ORF 1 hat eine Folge "Desperate Housewives" (45min) genauso viel Datenmenge wie ein Spielfilm bei PREMIERE.

    Greets
    Zodac
     
  8. Hardy22

    Hardy22 Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1.048
    AW: Sinkt die Datenrate wieder bei PREMIERE?

    @deister7: Aus der Zeit, wo ich noch eine DVB-S-Karte im PC hatte, kenne ich das Tool TSReader - ist aber kein ProgDVB-Zusatztool, sondern Standalone.

    Der TSReader wurde auch mal von c't benutzt, um zu zeigen, welche Auslastung die verschiedenen Senderfamilien auf ihren Transpondern tatsächlich haben. Die genutzte Bandbreite für den gesamten TS-Strom betrug kaum mehr als 80% - ist schon komisch, dass da manchmal so viele Ressourcen brach liegen.

    Bei Premiere wundert mich aber die inzwischen geringe Datenrate auch nicht mehr. Immerhin haben die ihre SD-Transponder recht voll gepackt:
    TP 69 - 8 Kanäle (darunter alle Blockbuster-Kanäle, die aber trotzdem nicht sehr glänzen...)
    TP 65 - 10 Kanäle (darunter Sportportal und Premiere Direkt + Push Service)
    TP 81 - 9 TV-Kanäle (darunter Thema- und Erotik-Portal) und 21 Radio-Kanäle
    TP 67 - 11 Kanäle (zumeist Thema)
    TP 83 - 12 Kanäle (darunter die bitrate-günstigen Erotik-Feeds und Prem. Start)

    Aber wahrscheinlich wird daneben trotzdem noch bis zu 20% der Reserve nicht genutzt...
     
  9. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.663
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Sinkt die Datenrate wieder bei PREMIERE?

    Dennoch muß was dran gedreht wurden sein, der Film gestern um 20:15 h war in der Tat unter aller Kanone was die Bildqualität angeht.
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.663
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Sinkt die Datenrate wieder bei PREMIERE?

    Das hat mit den HD-Kanälen nichts zu tun. Die liegen auf einen völlig anderen Transponder...
     

Diese Seite empfehlen