1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sinkender Stern: RTLs "Rising Star" demontiert sich selbst

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 31. August 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.647
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Castingshow "Rising Star" könnte bei RTL zum sinkenden Stern werden. Nachdem die Quoten der zweiten Folge am Samstagabend schon schwach waren, kam es am Ende der Sendung sogar zu einem Eklat.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Spooky

    Spooky Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sinkender Stern: RTLs "Rising Star" demontiert sich selbst

    Ich frage mich ernsthaft wieso man die Leute nicht das Singen läßt, was sie singen wollen.
    Wo ist das Problem?
    Nur weil dann zuviele weiterkommen?
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.297
    Zustimmungen:
    4.183
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Sinkender Stern: RTLs "Rising Star" demontiert sich selbst

    Seriös und glaubwürdig passen nicht zu RTL das sollten die Zuschauer längst wissen;)
     
  4. ben100

    ben100 Silber Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2010
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sinkender Stern: RTLs "Rising Star" demontiert sich selbst

    Irgendwie ist es langweilig. Voting mit Live-Ergebniss hat schon bei Stefan Raab nicht funktioniert. Diese Fokussierung auf die App finde ich auch etwas übertrieben.
    App Votings lassen sich auch gut in bestehende Formate integrieren. (ohne das Ergebnis unbedingt sofort zu zeigen). Dort könnte man dann auch mal ein paar Bilder der Leute die voten einblenden. Die App sollte eine Nebensache für eine Show sein und nicht im Mittelpunkt stehen.
    Quizduell im Ersten wird sicher auch eher vom bewährten Quizkonzept und von der Moderation leben, als von der Appanbindung.
     
  5. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Sinkender Stern: RTLs "Rising Star" demontiert sich selbst

    Die Wörter "Glaubwürdig" und "Seriös" sind bei den Redakteuren von RTL nicht Bestandteil des Wortschatzes. Die Kandidaten sind selbst schuld wenn sie glauben, sie könnten bei einer Castingshows des Hartz4-Senders wirklich über die Songauswahl entscheiden, geschweige denn ne Musikarriere starten. So naiv kann man doch nicht sein.
     
  6. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sinkender Stern: RTLs "Rising Star" demontiert sich selbst

    Na so ein Zufall... erst schaut keiner zu und jetzt gibt es einen Skandal. Heute schon dick im Netz, ab morgen in der Zeitung und dann schauen plötzlich mehr zu...
     
  7. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.202
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sinkender Stern: RTLs "Rising Star" demontiert sich selbst

    Dass bei Castingshows gerne auch von hinter den Kulissen viel gesteuert wird dürfte ja allgemein bekannt sein. Wenn sich dann in voraufgezeichneten Sendungen, die in Castingphasen ja üblich sind, irgendwer darüber beschwert, dann kann man dem ja noch entgegenwirken. Bei Liveshows wird das allerdings dann schwierig. Bei DSDS hat man das ja auch schon mehrmals gesehen, wo dann einige Kandidaten immer nur kritisiert wurden und die sich dann irgendwann auch mal live über die Vocal Coaches usw. beschwert haben. Würde man DSDS und Supertalent von Beginn an live und ohne Schnitt bei den Auftritten zeigen wäre da auch vieles anders.

    Da "Rising Star" schon von Beginn an live läuft ist die Gefahr für sowas natürlich noch größer, weil man da alle für die Show ausgewählten Kandidaten direkt live zeigt. Und gestern ist genau das passiert, was RTL wahrscheinlich vermeiden wollte: Zwei Teilnehmer waren mit den Liedern nicht zufrieden und tun das, nachdem sie dafür von den Juroren kritisiert wurden, auch kund.

    Natürlich kann man niemanden dazu zwingen, irgendein Lied zu singen - darauf beruft sich RTL ja nun. Nur kann man Personen ja auch soweit steuern, dass sie machen, was die Leiter wollen. Wenn die "Das Lied passt aber voll gut"-Masche nicht funktioniert kann man die Kandidaten ja einfach unter Druck setzen und sagen "Wenn du nicht mit uns arbeiten willst suchen wir halt jemand anderen für die Show aus". Und spätestens dann spuren die Kandidaten entweder oder sie sind eben raus. Die zwei gestern haben scheinbar gespurt und waren mit dem Ausgang nicht besonders glücklich.

    Was das Ganze soll wissen wahrscheinlich nur die Verantwortlichen - wenn man ungeliebte Kandidaten in späteren Phasen loswerden will macht das Mittel Songauswahl ja noch einigermaßen Sinn, aber wenn man die schon am Anfang so sehr damit beeinflusst und sogar für Laien ersichtlich ist, dass das nicht zusammen passt, dann lässt man sie doch besser erst gar nicht auftreten.
     
  8. Checkers

    Checkers Silber Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sinkender Stern: RTLs "Rising Star" demontiert sich selbst

    Sorry, aber sowas kann ich nicht ertragen!

    Es muss heißen: "Rising Star", das als seriöse .... (sorry, aber ein bisserl Deutsch muss sein!)

    Abgesehen davon ist jede schlechte Nachricht rund um die Quote bei RTL eine positive Nachricht für Fernseh-Deutschland!
     
  9. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Sinkender Stern: RTLs "Rising Star" demontiert sich selbst

    Hast du keine größeren Probleme?
     
  10. Patrick S.

    Patrick S. Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2012
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sinkender Stern: RTLs "Rising Star" demontiert sich selbst

    Das ist schon in Ordnung. Ich hab das berichtigt.
     

Diese Seite empfehlen