1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Single-LNB, unterschiedliche Programme sehen und aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von sat-viewer, 4. Dezember 2009.

  1. sat-viewer

    sat-viewer Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    das Thema ist zwar nicht neu, aber ich habe frage trotzdem sicherheitshalber noch einmal nach, bevor ich etwas falsch mache. Meine bisherige Satellitenanlage:
    Spiegel mit Single-UNI-LNB (zum Astra) und 1 Koaxkabel zum Single-Digitalreceiver sowie seperatem HD-DVD-Recorder (Leider kann ich ohne extrem großen Auswand kein weiteres Kabel ziehen, um ein Twin-LNB anzusteuern).
    Ich konnte bisher nur den Sender auf HD speichern, den ich sah, was aber sehr unbefriedigend ist.
    Jetzt las ich verwundert, das man mit einem Twin-Receiver (z.Bsp. Telestar Teletwin 3S) trotz Single-LNB und nur einem Kabel gleichzeitig unterschiedliche Sender sehen und aufnehmen kann, wenn man beachtet, nur die Sender einer Ebene (z.Bsp. horizontal high) zu nutzen. Ist das soweit korrekt?
    Ich würde also nur meinen alten Single-Digitalreceiver gegen einen neuen Twin-Receiver austauschen und den HF-Ausgang 1 des neuen Receivers mittels einer Brücke (Loop-Trough-Kabel) mit dem HF-Eingang 2 verbinden. Dann funktioniert das schon?
    Kann ich irgendetwas zerschießen dabei (LNB o.ä.)?

    Vielen Dank im Voraus.

    sat-viewer
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Single-LNB, unterschiedliche Programme sehen und aufnehmen

    Ja.

    Wenn das so in der Anleitung steht dann geht das auch so (einige brauchen kein Loop Kabel, die schleifen intern durch).

    Nein, warum sollte da was kaputtgehen? Ist ja vom Hersteller so vorgesehen.

    BTW: Du kannst evtl. auch ein Stacker/Destacker Kit (zwei Sat Signale durch ein Kabel) nutzen. Oder, wenn dein neuer Receiver Unicable kann, ein Unicable LNB. Dann fällt die Einschränkung für Programme der selben Ebene weg.

    cu
    usul
     
  3. sat-viewer

    sat-viewer Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Single-LNB, unterschiedliche Programme sehen und aufnehmen

    Hi usul,

    danke erst einmal für die schnelle Antwort. Leider steht in der Anleitung zum favorisiertem Gerät Telestar Teletwin 3S (Anleitung bei Conrad heruntergeladen) nichts von Durchschleifen, aber es sind für Tuner 1 und 2 jeweils Ein- und Ausgang vorhanden. Da wird es wohl funktionieren.
    Die Sache mit Stacker/Destacker oder Unicable will ich vorerst nicht machen.

    Vielen Dank
    sat-viewer
     
  4. suraso

    suraso Silber Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Single-LNB, unterschiedliche Programme sehen und aufnehmen

    Receiver, die ein Durchschleifen per Antennenkabel erlauben, haben in den Antenneneinstellungen meist einen Menüpunkt, mit dem man bei Tuner 2 angeben kann, ob dieser eine eigene Leitung hat oder ob er ein durchgeschleiftes Signal erhält (z.B. "Loop Through").

    Die Bilder in der Bedienungsanleitung sind sehr unscharf, so dass man nicht erkennen kann, ob es einen solchen Menüpunkt gibt.

    Der Sinn einer solchen Funktion liegt darin, dass er dir in einer Loop-Through-Konfiguration während des Laufens einer Aufnahme das Umschalten nur innerhalb des selben Bandes erlaubt, damit er die Aufnahme nicht abbrechen muss.
     
  5. sat-viewer

    sat-viewer Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Single-LNB, unterschiedliche Programme sehen und aufnehmen

    Hallo,

    in der betreffenenden Anleitung steht unter

    10 Technische Daten

    DBS-Tuner:
    Eingangsfrequenzbereich 950 .... 2150 MHz
    Eingangspegelbereich - 65 dBm ... - 25 dBm
    DBS-Tuner Eingang F - Buchse
    Ein-/Ausgangsimpedanz 75 Ohm
    Ausgang für 1. ZF 950 ... 2150 MHz (loop through)

    Vielleicht ist das ein Zeichen, das ein Durchschleifen vorgesehen ist?

    sat-viewer
     

Diese Seite empfehlen