1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sind RBC-Kunden nur zweiter Klasse?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von bb, 5. März 2006.

  1. bb

    bb Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2001
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Waldenbuch
    Anzeige
    Hallo,

    vieleicht ist das für andere auch von Interesse. Ich hatte bis zum 28.02. einen RBC-Vertrag und für die Zeit danach einen neuen RBC-Vertrag abgeschlossen. Der erste Vertrag wurde sofort nach Laufzeitende am 01.03.2006 deaktiviert (wer sagt da noch, dass alle Kunden einen Freimonat erhalten?). Die neue Karte wird aber von der DBox II nicht erkannt. Man will mir eine weitere neue Karte zuschicken, auf die ich (heute ist der 5.03.) nun seit 01.03 warte. Auf Anfrage hin wurde die alte Karte erneut aktiviert (eigentlich bis die zweite neue Karte da ist und funktioniert). Gestern gegen Mitternacht erfolgte aber wieder eine Abschaltung. Da hatte ich garade die zusammenhängenden Folgen von "Die Rückkehrer" aufgenommen bzw. war gerade dabei. Die letzte Folge ist nicht entschlüsselt und heute kommen auf Remiere 4 die Fortsetzungen. Zusätzlich ist auch noch bis 15 Uhr der Service nicht erreichbar. So nützt mir das nichts. Angeblich kann man die bis zum 28.02. geltende und sofort abgeschaltete Karte nicht mehr richtig aktivieren. Ich halte das für böswillig und unzutreffen.
    Man ist angeblich nicht in der technischen Lage, eine vorhandene, funktionierende Karte einige Tage nach Aboende freigeschaltet zu lassen bis eine neue defekte Karte ausgetauscht ist.
    Kann das jemand bestätigen?

    Danke:wüt:
     
  2. music

    music Gold Member

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    1.344
    AW: Sind RBC-Kunden nur zweiter Klasse?

    So wie man das hier liest

    -Berechnung der angeblichen 5 Freifilme
    -Keine Freimonate am Vertragsende
    -Pünktliche Abschaltung der Karte

    ist Premiere wohl gar nicht scharf drauf, die RBC-Kunden zu behalten.

    ;)
     
  3. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Sind RBC-Kunden nur zweiter Klasse?

    Sagt mal was erwartet erwartet ihr denn von solch einen Billig Abo:confused:


    bye Opa:winken:
     
  4. music

    music Gold Member

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    1.344
    AW: Sind RBC-Kunden nur zweiter Klasse?

    Naja.
    Auf der anderen Seite: Kunde ist Kunde!
    Würdest du es fair finden in einem Geschäft schlechter als normale Kunden behandelt zu werden nur weil du ein Sonderangebot gekauft hast?

    :winken:
     
  5. ThoLeh75

    ThoLeh75 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Berlin
    AW: Sind RBC-Kunden nur zweiter Klasse?

    Hallo!

    Richtig, Kunde ist Kunde aber bis auf die Berechnung der "FreiFilme" ist doch alles korrekt oder??

    Abo ist beendet, also wird die Karte deaktiviert, wo steht denn, dass man "Anspruch" auf einen kostenlosen Monat hat? Das ist doch eine Kulanzregelung von Premiere.

    zum neuen Abo gehört eine andere SmartCard und die soll getauscht werden, warum soll eine nicht zum Abo gehörende Karte da aktiviert werden?
    Der Versand ist im Moment auch durch die Wettersituation etwas verzögert, weil die DPAG eventuell Transportprobleme hat?

    ThoLeh
     
  6. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Sind RBC-Kunden nur zweiter Klasse?

    Ich erwarte auch wenn ich ein Sonderangebot kaufe das der Vertrag erfüllt wird.Das war ja hier wohl der Fall.Alles andere sollte man bei einem Billig Angebot nicht erwarten. Aber Geiz ist Geil:D

    bye Opa:winken:
     
  7. tomaut24

    tomaut24 Senior Member

    Registriert seit:
    17. September 2001
    Beiträge:
    329
    Ort:
    wien
    AW: Sind RBC-Kunden nur zweiter Klasse?

    wer zweite klasse zahlt - fährt auch zweite klasse......;) ;)
     
  8. bb

    bb Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2001
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Waldenbuch
    AW: Sind RBC-Kunden nur zweiter Klasse?

    Gerade fängt "Die Rückkehrer" Staffel 3 auf Premiere 4 an und beim Service ist erst ab 19.00 Uhr jemand da. Das waren (Staffel 2 gestern und Staffel 3 heute) eigentlich für mich die Filmhöhepunkte des Monats. Vielen Dank Premiere, das habt ihr mir gründlich versaut. :mad:
    Dabei hätte die generelle Freischaltung der ersten Karte und die Rücksendung der zweiten (defekten) Karte auch bei Premiere Kosten gespart.



    Viele Grüße
     
  9. Mulder^^

    Mulder^^ Junior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    25
    AW: Sind RBC-Kunden nur zweiter Klasse?

    Was verlangt ihr für n 20ziger im Monat?
    Freifilme kann ich gut drauf verzichten weil eh angerechnet wird und ich keine lust habe mich schon wieder mit der inkompetenten hotline rumzuschlagen!!!
    Seit lieber froh das es sowas wie rbc noch gibt :)
     
  10. medebacher

    medebacher Senior Member

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Man nennt es Paradies
    AW: Sind RBC-Kunden nur zweiter Klasse?

    bin seit kurzem mit RBC-Abo dabei. Habe Freifilm geordert ohne Berechnung,
    mit Hotline telefoniert, wurde hervorragend bedient, kann also nicht klagen.

    Aber: Welche Service -Nr.: ist nicht erreichbar?
    Und: Seit wann gibt es beim RBC-Abo noch Freimonate.
    Ich wäre froh, wenn ich nun schon mein 2. Billigabo genießen könnte!


    Aber GEIZ und Unverschämtheit liegen eng zusammen.
     

Diese Seite empfehlen