1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sind Quad-LNBs kritisch?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Scour, 17. Juni 2014.

  1. Scour

    Scour Senior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    bräuchte mal ein neues LNB mit einem 23mm-Feed. Noch würde mir ein Twin reichen, aber ein Quad kostet nicht viel mehr und erlaubt Aufrüstung

    Aber irgendwie habe ich in Erinnerung das Quad empfindlicher sind, angeblich würde bei fast allen Modellen der eingebaute Switch nur von einem Receiver versorgt werden.

    Ist das Panikmache oder Realität?
     
  2. voller75

    voller75 Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sind Quad-LNBs kritisch?

    Das ist Dummfug!
    Würde ja bedeuten, das ein bestimmter
    Receiver immer an sein muß, damit Andere
    funktionieren.
     
  3. Scour

    Scour Senior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sind Quad-LNBs kritisch?

    Jo, kam mir auch komisch vor. Außer es ist so geschaltet das der erste angeschaltete Receiver gewinnt
     
  4. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sind Quad-LNBs kritisch?

    Es gibt immer mal Probleme mit PC-Karten an Quads, weil da die Stromversorgung knapp bemessen ist. Hier sollte man darauf achten, dass der LNB nicht zu viel zieht. Ansonsten funktionieren die Dinger, wie sie sollen.

    Gruß
    th60
     
  5. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.346
    Zustimmungen:
    1.522
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sind Quad-LNBs kritisch?

    Bei den LNBs hat sich in den letzten Jahren viel getan. Einmal verbrauchen die Teile immer weniger Strom, so dass die Versorgung inzwischen unkritisch sein sollte. Andererseits ist der Preisdruck immer größer geworden, so dass gespart wird, wo es nur geht. Man sollte aber davon ausgehen, dass die LNBs problemlos funktionieren.
     
  6. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Sind Quad-LNBs kritisch?

    Man sollte nur die ungenutzten Buchsen irgendwie mechanisch verschließen.
    Ich hatte schon einmal einen Kokon einer kleinen verpuppten Insektenlarve im Loch für den Innenleiter einer ungenutzten Buchse eines Quad-LNB...

    Es muss nicht unbedingt ein Abschlusswiderstand sein. Man sollte nur vermeiden, daß über die Jahren Ungeziefer, Dreck oder Wasser durch irgendwelche Öffnungen eindringt...
     
  7. Demolition-Man

    Demolition-Man Silber Member

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sind Quad-LNBs kritisch?

    Brutal!

    Ne aber mal im Ernst, du glaubst nicht, was ich über die Jahre hier "auf`m Land" alles aus diversen LNB`s gefischt habe.

    Leider unmöglich die "spinnendicht" zu bekommen. :D
     
  8. Scour

    Scour Senior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sind Quad-LNBs kritisch?

    Thanks für die Tipps, werds wohl riskieren ;)

    Bisher hab ich einen Inverto-Twin der schon ein paar Jahre arbeitet, ich bin noch nicht sicher ob ich wieder einen Inverto holen soll oder einen Venton bzw. Megasat
     
  9. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sind Quad-LNBs kritisch?

    Die erstgennate der 3 Marken käme für mich als einzige der 3 überhaupt in Frage.
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.184
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sind Quad-LNBs kritisch?

    Was man dafür braucht nennt sich "F-Endwiderstand" ... sind nicht nur technisch gesehen oft sehr richtig/wichtig (auftretende Stehwellen bei vielen Anwendungen sind nicht schön und können sie verhindert werden), sondern hindern auch Spinnen sowie auch Feuchtigkeit die wohl oft viel mehr ein Problem darstellt daran in so ein LNB hinein zu kommen.

    Aus der Praxis kann ich sagen das aber 99.9% der offenen LNB-Ausgänge (über 50% bei relevanten Anschlüssen bei Multischaltern) einfach offen gelassen werden.
     

Diese Seite empfehlen