1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sind günstige DVD-Player schlechter als teure?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von heute, 5. September 2004.

  1. heute

    heute Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    281
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Anzeige
    Ich möchte mir einen DVD-Player anschaffen, da ich als Schüler aber nicht eben mal so 100 € - 150 € veräußern kann und zudem Geizgeplagt bin (;)), intersessiere ich mich besonders für die 50 € - 70 € teuren DVD-Player.
    Meine Frage nun,lohnt sich die Ausgabe oder sollte ich doch einen teuren nehmen?
    Inwieweit ist ein günstiger DVD-Player schlechter als ein teurer, oder gibt es keine Unterschiede.
    Worauf sollte ich zusätzlich achten?
    Danke für eure Hilfe.
     
  2. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: Sind günstige DVD-Player schlechter als teure?

    wenn es dir um "einfaches" DVD Abspielen geht...
    so ist das i.d.R. egal...

    Legst du aber wert auf gute Bildqualität gibt es schon div. zu Beachten.,,,

    RGB, S-VHS, DVI oder sogar progressive Ausgang kann nicht jeder billig Player!!

    Auch beim deinterlacing gibts unterschiede...

    da würde ich derzeit Player mit einem Faroudia Chip bevorzugen

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen