1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sind Bestandskunden Premiere lästig?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Boris020, 4. Juni 2008.

  1. Boris020

    Boris020 Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    475
    Anzeige
    Hi
    wie seht ihr das, ich glaube das Premiere Bestandskunden lästig sind. Sie wissen noch von früher, wie gut das Programm war, und beschweren sich, daher glaub ich das nur der Neukunde hoffiert wird.
     
  2. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.988
    AW: Sind Bestandskunden Premiere lästig?

    Ja, erscheint logisch. Auf der anderen Seite sind es gerade die bestandskunden, die dank Rückholangebote wieder gelockt werden. Manchmal frage ich mich: Welcher Bestandskunde noch den "normalen" Preis zahlt / zahlen muss?

    So gesehen sind die Bestandskunden Premiere doch nicht unwichtig.
     
  3. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Sind Bestandskunden Premiere lästig?

    Als Neukunde hätte ich bestimt nicht die 5 Kombi + Bundesliga + TvDigital für 29.98€ bekommen.Wissen ist Macht Glauben tut man in der Kirche:D
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Sind Bestandskunden Premiere lästig?

    meine freundin hat 6 monate blockbuster geschenkt bekommen, als langjährige kundin.
     
  5. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.160
    AW: Sind Bestandskunden Premiere lästig?

    Es ist doch eher umgekehrt: Die besten Angebote bekommen (kündigende) Bestandskunden, während Neukunden sich gut informieren müssen, um solche zu finden.
     
  6. Diggiminus

    Diggiminus Junior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Leverkusen
    Technisches Equipment:
    TV: Samsung LED UE 7090
    Receiver: Mediareceiver 303
    Apple-TV
    AW: Sind Bestandskunden Premiere lästig?

    Mein Abo läuft noch bis 31.07.2008. Ich zahle für das 5-Kombi inkl. Buli + TV Digital noch 29,95 €. Meinen Vertrag habe ich bereits wieder gekündigt. Bis jetzt hat sich Premiere bei mir noch nicht gemeldet. In der Vergangenheit hat sich Premiere
    immer kurz vor Ablauf der Vertragszeit gemeldet und ein neues Angebot vorgelegt. Also es war meistens so, dass die kündigenden Bestandskunden ein gutes Angebot erhalten haben.
    Gruß
     
  7. lunta

    lunta Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Baden-Württemberg
    AW: Sind Bestandskunden Premiere lästig?

    Nun lassen wir die Kirche mal im Dorf!
    Premiere ist - wie jeder anderen Firma auch - JEDER Kunde wichtig. Noch wichtiger, als ein einzelner Kunde ist allerdings die Gesamtzahl an Kunden.
    Darum gibt es für Neukunden logischerweise immer mal wieder Schnäppchen-/Einsteigerangebote.
    Natürlich wäre es premiere am liebsten, wenn kaum ein Kunde kündigen würde und den normalen Preis zahlt.
    Wenn man aber vor der Wahl steht, 1) langjährige Kunden zu verlieren, oder 2) das die Kunden bei einem vergünstigsten Preis das Abo fortsetzen, dann wählt man logischerweise die Variante 2!

    Stell Dir mal vor, es gebe 'nur' noch Neukunden (weil ALLE Kunden nach einem Jahr wieder kündigen) - dann hätte premiere aber viel zu tun:
    Hotline Fragen en masse, SmartCards verschicken, Receiver verschicken, Kundendaten anlegen, etc.

    Nee, nee, auch wenn es den Anschein hat, das Neukunden über ein verträgliches Maß hinaus akquiriert werden, heißt das im Umkehrschluß noch lange nicht, dass premiere Bestandskunden nichts wert sind!
     
  8. frankie292

    frankie292 Guest

    AW: Sind Bestandskunden Premiere lästig?

    Ist das wirklich so logisch? Wieviele kündigen, weil sie von Premiere einen Rabatt bekommen wollen oder fortführen wollen und nicht, weil sie das Programm nicht mehr haben wollen?
    Logisch wäre es, eine Kündigung als Ausdruck des 'Nicht mehr haben wollen' zu akzeptieren. Man könnte dann immer noch nach ein paar Monaten mit dem Angebot eines Geschenks versuchen, den Kunden zurück zu holen. Aber standardmäßig Rabatte von 30% und mehr auf die aktuelle Preisliste zu gewähren ist alles andere als logisch. Ich könnte sogar noch nachvollziehen, wenn man Rückholrabatte von 30% an Bedingungen knüpft, wie bspw dass das Abo nur fürs Wochenende gilt.
    Wie macht das die Presse, die haben doch ein ähnliches Modell? Gibt es dort auch Rückholaktionen mit 30% und mehr Preisnachlass, wenn ein Kunde kündigt? Mir wäre das nicht bekannt. Gibt es überhaupt ein Unternehmen mit einem Abomodell wie bei Premiere, das solch großzügige Rückholrabatte offeriert und welche wären das?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Juni 2008
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.494
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sind Bestandskunden Premiere lästig?

    Die meisten Bestandskunden kündigen nur weil es solche Angebote gibt.
    Gäbe es sie nicht, würden sie auch nicht kündigen.
     
  10. lunta

    lunta Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Baden-Württemberg
    AW: Sind Bestandskunden Premiere lästig?

    Oh, hast Du dazu eine verlässliche Quelle?
    Statistisch müsste man dafür alle durchgeführten (=erfolgreichen) Kündigungen eines Jahres vergleichen mit allen Kunden, die innerhalb des gleichen Zeitraumes ein "Rückholerangebot" nach bereits abgeschickter Kündigung angenommen haben.

    Ob das wirklich mehr sind ???
    Ich kann mich nicht erinnern, dass premiere solche Zahlen mal veröffentlicht hätte!
     

Diese Seite empfehlen