1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sind 40 cm Sschüsseldurchmesser zu wenig für Dig-Sat ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von patrickalexander, 2. Januar 2004.

  1. patrickalexander

    patrickalexander Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    15
    Ort:
    k.A
    Anzeige
    oder werde ich da Probleme kriegen ??
    Entweder baue ich meine jetzige 40 cm Schüssel um oder ich kauf gleich was größeres - ist es denn zu empfehlen ??


    Gruß
    patrick
     
  2. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    Hi,

    mit einer 40cm Schüssel kannst du allenfalls Astra digital empfangen. Aber auch hier kann es durchaus knapp werden. Die Mindestempfehlung liegt bei 47cm. Mit 40cm hast du jedenfalls keine Empfangsreserven bei schlechtem Wetter.
    Ich würde dir auf jeden Fall empfehlen, mind. eine 60er Schüssel zu verwenden. Für optimale Schlechtwetterreserven bei Astra sind Schüsseln ab 80cm Durchmesser zu empfehlen.

    gruss
    smart
     
  3. patrickalexander

    patrickalexander Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    15
    Ort:
    k.A
    vielen dank

    noch eine kleine Frage: wie erkenne ich an einem LNB ob er digitaltauglich ist oder nicht ??
    nur an dem LNB selber ??

    Gruß
    patrick
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Ja !

    Da steht dann :

    10,75 - 11,75 = Lowband ~ analog

    oder

    11,75 - 12,75 = Highband ~ digital

    bei einem LNB der alles kann, steht dann beides.

    digiface
     
  5. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    der Frequenzbereich (10,7-12,75GHZ bei digitaltauglichen LNBs) steht normalerweise auf dem LNB drauf.

    gruss
    smart
     
  6. patrickalexander

    patrickalexander Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    15
    Ort:
    k.A
    vielen dank das geht ja ratz fatz hier läc

    sagtmal: noch etwas zu der Qualität von digital LNBs - da gibts doch bestimmt Unterschiede in ebay kann ich mir einen für 7 € kaufen und es gibt welche für 40€ - für mich hört sich das an als ob da etwas nicht stimmt.

    nach was sollte ich ausschau halten als Anfänger (ich möchte nur ASTRA empfangen)
    welche Marke und wieviel Geld sollte er min. Wert sein ?

    danke wieder läc
    patrick
     
  7. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    bei den LNBs sollte man auf Markenqualität achten. Gute Marken sind z.B. MTI, Alps, Sharp, FTE.
    Von Noname-Produkten würde ich eher abraten.

    gruss
    smart
     

Diese Seite empfehlen