1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Silvercrest SL65 - Aufspielen der Originalsoftware

Dieses Thema im Forum "andere Receiver von Comag" wurde erstellt von davinci75, 12. August 2009.

  1. davinci75

    davinci75 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo Forum,

    ich habe einen alten SL65 von Silvercrest bekommen. Darauf ist nicht die Originalsoftware. U.a, lässt sich damit das Gerät nicht mit den tasten an der Front bedienen. Ich habe nun auf der Website von Silvercrest einen DVB Loader und die Originalsoftware gefunden. Weiterhin habe ich noch von Comag ein System Loader ohne Prüfung.
    Receiver und PC habe ich über USB mit einem USB-RS232 Adapter und Nullmodemkabel verbunden.
    Den richtigen Comport habe ich auch angewählt (überprüft im Gerätemanager).
    Leider klappt das Flashen nicht. Zum einen ist unklar, in welcher Konstellation der SL beim Flashen stehen muss. Zum anderen müssten evtl. die Anschlußeinstellungen des COM-Ports optimiert werden. Dies kann ich, weiss allerdings nicht, was ich einstellen soll.
    Wenn man derzeit versucht mit einem der beiden Loader den SL zu flashen und er ist eingeschaltet, erscheint im Display rsh (ASH) und es passiert nichts weiter. Die Loader zeigen dann "Überprüfung der seriellen Schnittstelle" oder so ähnlich.
    Wer hat Erfahrungen mit diesen Geräten und kann mir sagen, was an der Vorgehensweise falsch ist?

    Davinci75
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2009
  2. Papi2000

    Papi2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Silvercrest SL65 - Aufspielen der Originalsoftware

    eventuell muß der Loader den Receiver in dessen Startphase "abholen". Schalte mal den Receiver aus, bereite den Loader vor, so daß der "Überprüfung der seriellen Schnittstelle" anzeigt (wenn vorhanden erstmal maincode). Dann den Receiver mit Strom versorgen. Als Übertragungsparameter sollten 115k/8N1 gehen.
    Wenn das klappt und alles wieder tut, bis auf die Fronttasten, dann mal mit Option allcode...
     
  3. davinci75

    davinci75 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Silvercrest SL65 - Aufspielen der Originalsoftware

    Hallo,

    vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Was heisst mit Stom versorgen? Muss nur der "echte Netzschalter" hinten eingeschaltet werden, oder das Gerät vollständig eingeschaltet sein?

    Die Anschlußeinstellungen für den COM-Port habe ich so vorgenommen.
     
  4. Papi2000

    Papi2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Silvercrest SL65 - Aufspielen der Originalsoftware

    Richtig, Netzschalter aus und Vorbereiten. Wenn Meldung "Überprüfung der seriellen Schnittstelle", dann am Netzschalter einschalten. Dann sollte der Loader "zucken". Der Flashvorgang kann quasi nur in der Receiverbootphase ablaufen.
     
  5. davinci75

    davinci75 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Silvercrest SL65 - Aufspielen der Originalsoftware

    Das funktioniert leider auch nicht. Der Loader zeigt "Test serial port status". Wenn ich dann den netzschalter hinten einschalte, ändert sich nichts.
     
  6. Papi2000

    Papi2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Silvercrest SL65 - Aufspielen der Originalsoftware

    Das ist eine echte serielle Schnittstelle oder USB-Seriell Adapter?
    Der Receiver startet aber, wenn am Netzschalter eingeschaltet wird?
    Dann ist evtl. der Loader für die aktuell laufende Firm nicht geeignet...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2009
  7. davinci75

    davinci75 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Silvercrest SL65 - Aufspielen der Originalsoftware

    Es handelt sich um einen USB - Seriell Adapter. Leider habe ich keinen echten seriellen port :-(.

    Der Receiver ist beim Einschalten des Hauptnetzschalters im Standby. "Richtig" startet er mit dem Schalter auf der Front. Daher vorhin meine Frage, welcher Schalter geschaltet werden muss.

    Im Endeffekt kommt es aufs gleiche raus, der Loader bleibt bei Überprüfen stehen, der Receiver zeigt, insofern er vollständig eingeschaltet ist, "RSH" an und das wars.

    Ich vermute mal, mein Problem liegt am USB - Seriell Adapter?
     
  8. Papi2000

    Papi2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Silvercrest SL65 - Aufspielen der Originalsoftware

    Da klappt bei dir das Zusammenspiel Loader/Adapter nicht sauber. Den Adapter-Treiber hast du im System? WinXP/Vista?
     
  9. davinci75

    davinci75 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Silvercrest SL65 - Aufspielen der Originalsoftware

    Ja, ist sauber installiert in Vista. Ich habe jetzt abgebrochen und werde zusehen, dass ich einen alten PC leihweise bekomme.
    Vielen Dank für deine Unterstützung.

    DaVinci75
     

Diese Seite empfehlen