1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalwerte bei externer TV-Karte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von DvQuest, 30. April 2011.

  1. DvQuest

    DvQuest Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich nutze eine externe TV-Karte von Terratec (Cinergy S2 USB HD) um damit TV am Notebook zu empfangen.

    Ich wollte einmal von euch wissen, welche Signalwerte (Pegel bzw. Stärke, Qualität) ihr eigentlich so bekommt, was "gut" ist und was "schlecht" ist.
    Bei mir sieht es folgendermaßen aus (mit ProgDVB ausgewertet):

    Pegel: 90-95% (je nach Sender)
    Qualität: 100% konstant

    Trotzdem habe ich manchmal kurzzeitige Bild/Ton-Aussetzer. Woran liegt's? Pegel zu schwach??
     
  2. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Signalwerte bei externer TV-Karte

    Echte Vergleiche sind eigentlich nur mit professioneller Messausrüstung möglich.

    Das gesagt: Deine Werte scheinen traumhaft. Als Grund für Aussetzer könnte ich mir eher gelegentliche Überforderung des Prozessors vorstellen.

    Gruß
    th60
     
  3. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.779
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Signalwerte bei externer TV-Karte

    Jap
    die scheinen Traumhaft

    Ich habe mit 80cm zentral auf 19,2°O zwischen 13-17dB

    Der 12,663Ghz (ORF) ist bei mir der schwächste
    und der 12,226Ghz (SES ASTRA) der stärkste.
     
  4. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Signalwerte bei externer TV-Karte

    Nein,Pegel evt. zu hoch! Alle Werte nahe 100% sind beim Pegel verdächtig.
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.856
    Zustimmungen:
    448
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Signalwerte bei externer TV-Karte

    So isses.
    So isses.
    Ab 79dBµV (Signalpegel) werden viele Receiver /TV Karten übersteuert.
    Zu hohe Pegel sind viel öfter für Empfangsprobleme verantwortlich - als zu niedrige Pegel.
    Abhilfe:
    Ein Dämpfungsregler.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2011

Diese Seite empfehlen