1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalverlust beim Diseqc Schalter

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von strehaia, 20. Juli 2010.

  1. strehaia

    strehaia Junior Member

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    folgendes Problem.
    Habe eine 60cm Antenne. An dem hängt seid neustem ein Twin MonoLNB (19/13 Ost). Das Kabel vom LNB geht an meinem Diseqc Schalter (DiSEqC Schalter 4 auf 1 ohne Wetterschutzgehäuse: Amazon.de: Elektronik) in Eingang 1.
    Klappt auch alles wunderbar und die Sender auf beiden Satpositionen kommen alle rein.
    Jetzt habe ich noch eine weitere Schüssel 100cm mit Drehmotor. Dieser ist auf 16 Ost ausgerichtet. Wenn ich diese Schüssel an den Diseqc Schalter (z.B. Eingang 4) anschließe, dann habe ich kein Signal. Ich kann die Schüssel zwar vom Receiver aus steuern, aber habe keinen Empfang. Wenn ich nun das Kabel von dem Monoblock LNB vom Diseqc Schalter entferne, habe ich vollen Empfang auf 16 Ost. Kommt das Kabel wieder dran, ist es weg. Es stört also die Empfangsqualität des anderen LNB's.
    Was gibt es da für eine Lösung (neuer Schalter)?
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.486
    Zustimmungen:
    3.684
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Signalverlust beim Diseqc Schalter

    Das passt doch nicht zusammen.Warum hast du ein Twin Monoblock extra noch am DiSEqC Schalter angeschlossen? Monoblock hat schon so ein Schalter eingebaut.
     
  3. strehaia

    strehaia Junior Member

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Signalverlust beim Diseqc Schalter

    Weil mein Receiver nur einen Eingang hat. Wie soll ich sonst den Monoblock und meine Satmotorantenne gleichzeitig an einen Receiver anschließen?
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Signalverlust beim Diseqc Schalter

    Ein 1.0 DiSEqC Schalter (Schaltkriterium Position und Option) vor einem 1.0 DiSEqC-Schalter im LNB (Schaltkriterium Position) funktioniert nicht. Du brauchst nen Optionsschalter (DiSEqC-Schalter der auf das Schaltkreterium Option reagiert). Ferner muss der Receiver den DiSEqC-Befehl zwei mal senden (Kaskaden sind bei DiSEqC eigentlich nicht vorgesehen, aber viele Receiver wiederholen den Befehl trotzdem).

    Ferner entkoppeln die billigen die Eingänge meist nicht richtig, ich empfehle nen Optionsschalter von ner Marke, z.B.: http://www.spaun.de/?lang=de&modul=products&product=871434&productname=SUR211F

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2010
  5. strehaia

    strehaia Junior Member

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Signalverlust beim Diseqc Schalter

    Hallo usul.
    Verstehe das jetzt nicht so ganz. Was muß ich kaufen und was muß ich dann wo anschließen. Kenne mich da nicht so aus :(
    Mein Ziel:
    - Monoblock LNB (19/13 Ost)
    - LNB von der Satanlage mit Drehmotor (derzeit auf 16 Ost ausgerichtet)
    - nächste Woche noch eine Satantenne mit LNB auf 28 Ost ausgerichtet

    alle vier Satelliten dann mit einem Receiver empfangen und den Drehmotor bedienen.

    Kann mir einer das ganz einfach (Step by step) erklären was ich brauche und wo und wie anschließen muß? Kenne mich da noch nicht so gut aus.

    Danke Euch
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Signalverlust beim Diseqc Schalter

    Nun, wenn du eine komplexe (und etwas unübliche) Sat Anlage selber aufbauen möchtest, dann musst du dich leider etwas mit den Grundlagen befassen. Änderst geht das leider nicht. Alternativ kannst du auch nen Fachmann kommen lassen, der richtet dir das denn ein.

    Aber du brauchst zusätzlich zu dem Verlinkten SUR211F noch ein SPAUN electronic - Produkte / SAR 212 F . Dann Kommt an einem Eingang des SUR211F dein Monoblock und an den anderen das SAR 212 F. An die beiden Eingänge des SAR 212 F kommt die Drehschüssel und die neue Schüssel.

    Aber diese Anlage ist dann nicht mehr üblich und wird nicht mit jedem Receiver funktionieren. Ferner musst du rausfummeln wie du das bei deinem Receiver einstellen kannst.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2010
  7. strehaia

    strehaia Junior Member

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Signalverlust beim Diseqc Schalter

    Kann ich anstatt des 212F meinen bestehenden LNB Schalter an den SUR211F anschließen wo dann die anderen beiden Antennen angeschloßen sind?
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Signalverlust beim Diseqc Schalter

    Könnte sein das das geht. Dann aber an die richtigen beiden Eingänge (Abhängig davon an welchen Eingang des SUR211F er angeschlossen ist).

    Aber warum? Das Ding scheint eh nicht richtig zu funktionieren (Abgesehen davon das er auch nicht richtig schaltet weils so wie du ihn jetzt nutzt einfach der falsche ist).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2010
  9. strehaia

    strehaia Junior Member

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Signalverlust beim Diseqc Schalter

    So noch eine abschließende Frage, was für Schalter müßte ich bestellen, um das ganze an zwei Receivern betreiben zu können?
     

Diese Seite empfehlen