1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalverlust bei schlechtem Wetter

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Newbe26, 6. Juni 2005.

  1. Newbe26

    Newbe26 Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hi habe eine Zehnder Anlage mit 80er Schüssel und 4 Receivern nun mein Prob bei Regen und warmen Wetter ist das Signal komplett weg. Kabel und Ausrichtung ist ok. ZDF ist immer beschissen keine Ahnung warum kann doch nicht nur an der wärme liegen oder? Kann man da was machen? Im Winter war das Signal viel besser aber solche unterschiede dürften doch nicht sein.
     
  2. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Signalverlust bei schlechtem Wetter

    was für ein quad lnb ist es denn? mal ein anderes organisieren und testen..evtl. bei einem örtlichen händler.
    hier bei meinem radio und fernseh-techniker liegt immer irgendwo ein gebrauchtes lnb rum..
     
  3. Hubble

    Hubble Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Aachen
    Technisches Equipment:
    HDTV Topfield TF 7700 HSCI, Pioneer Plasma PDP 427-XD
    AW: Signalverlust bei schlechtem Wetter

    Hi,
    ZDF kommt bei mir immer am schwächsten rein, immer unter 8,00dB von 10.0 dB (vollausschlag):confused:
    Vielleicht ist doch die Schüssel etwas verstellt und Du erreichst bei Hitze die Abschmiergrenze :( Das LNB mag starke Kälte viel mehr, als glühende Sommerhitze, da geht die leistung runter und Du erreichst bei ZDF die Abschmiergrenze.
    Was machen denn RheinMain-TV, Bahn-TV pp., , versuche mal 12633-H FEC 5/6 Signalrate 22.000, ist der schwächste Transponder.
    Die Sender kommen nicht alle gleich rein, ZDF ist bei mir immer schwach, während Bloomberg immer mit Vollauschlag rein kommt. (Sigalqualität 10.0 dB)
    Warum ist ZDF eigentlich immer so schwach drauf, ist doch öffentlich-rechtlich und man bezahlt Gebühren dafür:confused:

    MFG
     
  4. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Signalverlust bei schlechtem Wetter


    Da stimmt doch etwas mit euren Anlagen nicht. ZDF hat mit meiner
    33er Bratpfanne immer Vollausschlag! Die schwächsten Transponder
    auf Astra sind 11568v, TP24 mit Aljazeera usw. sowie 12633h, TP 113
    mit BahnTV, XXP...
     
  5. TassenbodenII

    TassenbodenII Senior Member

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    169
    AW: Signalverlust bei schlechtem Wetter

    Sieht nach ein LNB -Problem aus, was issen dran Humax- Maxium- oder ein NonameLNB ?
     

Diese Seite empfehlen